Finanzen, Recht und Versicherung

Finanzen, Recht, Versicherung ... wer kennt sich aus?

Fotogalerie

Redaktion

 

von Mutti69  am 27.07.2019, 8:37 Uhr

Stundenkürzungvom Arbeitgeber in der Schwangerschaft

Zitat: „Die Aufsichtsbehörde klärt im Zweifelsfall, ob der konkrete Arbeitsplatz und die konkreten Arbeitsbedingungen zu einer Gefährdung der werdenden und stillenden Mutter führen können. Frauen und Arbeitgeber können sich bei Unklarheiten und Fragen an die Aufsichtsbehörde wenden.“

Die Aufsichtsbehörde ist das staatliche Arbeitsschutz- oder Gewerbeaufsichtsamt.

Ich finde deine Erläuterungen nämlich zu ungenau und würde einfach die Aufsichtsbehörde um Klärung bitten!

Quelle: https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/gesetze/mutterschutzgesetz/73762

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.