Familie ist das Wichtigste - besonders
in schwierigen Zeiten

Eltern und 2 Kinder liegen auf der Wiese

© Adobe Stock, drubig-photo

Der Krieg in Europa, Inflation und Wirtschaftskrise, Corona-Pandemie und über allem die Klimakrise – schwierige Zeiten! Viele Gründe für Verunsicherung, Zukunftssorgen und Ängste.

Doch wie gehen Familien mit Kindern mit der unsicheren Lage um – das wollte die Zeitschrift „Eltern“ und das Forschungsinstitut mindline media in einer aktuellen Studie wissen. Also wurden im Mai bundesweit 1.049 Eltern mit Kindern im Alter von 0 bis 14 Jahren online befragt. Das Ergebnis: Die Kinder schenken ihren Eltern Kraft in kniffligen Zeiten. Insgesamt 79 Prozent der Befragten gab an, der Nachwuchs sei ihre wichtigste Energiequelle.

Rituale stärken die Familie: Urlaub, Ausflüge und zusammen essen

Sie bekommen Kraft von ihrem Partner oder ihrer Partnerin, gaben 62 Prozent der Befragten an, das soziale Umfeld wurde von 52 Prozent der Befragten genannt. Familienrituale wirken stärkend und das Beisammensein mit der Familie spielt eine wichtige Rolle, fanden 49 Prozent und damit nahezu die Hälfte aller befragten Eltern. Diesen Familien, die Rituale pflegen, ist eine gemeinsame Mahlzeit besonders wichtig, nämlich 83 Prozent der Befragten. Urlaub und Familienausflüge sind für 76 Prozent der Eltern von Bedeutung und für 68 Prozent ist das Abendritual von Wichtigkeit. Bei all den Fragen waren Mehrfachantworten erlaubt.

Homeoffice fördert enge Beziehung zum Kind

Derzeit machen sich viele Eltern mehr Sorgen als noch vor zwei, drei Jahren, zeigen die Ergebnisse. Vor allem der Krieg und die wirtschaftliche Entwicklung lösen Verunsicherung aus. Aber trotzdem ist auch eine positive Entwicklung zu verzeichnen: Sie empfinden den Zusammenhalt in der Familie als noch wertvoller als zuvor, gaben 43 Prozent der Befragten an. Von den berufstätigen Eltern, die im Homeoffice tätig sind, stimmten 81 Prozent zu, dass die Beziehung zu den Kindern dadurch noch enger geworden sei und 86 Prozent bejahten, dass der Familienalltag dadurch flexibler gestaltet werden könne.

Zuletzt überarbeitet: Oktober 2022

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.