*
Conny Ackmann

Expertenforum "Sauber werden"

Conny Ackmann, Kinderkrankenschwester

   

 

Warum spürt mein Sohn auf einmal die volle Blase nicht mehr

Guten Tag,
Mein Sohn ist 3Jahre und 9 Monate alt.
Er geht seit letztem Sommer in die Kita und hat auch Kontakte geknüpft.
Als er 3 Jahre und 1 Monat alt war, wollte er tagsüber keine Trainingshose mehr an ziehen. Für ca. 6 Wochen klappte der Gang zur Toilette tagsüber super. Keine nasse Hose. Gefühlt von 0 auf 100. Nachts wollte er auch keine mehr,dies klappte nicht wirklich gut. Es gab wenige trockene Nächte. Also Trainingshose nachts an.
Nach dem er ca. 14 Tage in der Kita war gab es wieder nasse Hosen. Auf anraten der kita wieder Trainingshose . Mein Sohn wollte nach einer weile tagsüber keine mehr. Seitdem gibt es kaum trockene Hosen am Tag. Er sagt er spüre es nicht.
Kita und wir schicken ihn zwar zur Toilette, aber immer mag er nicht gehen. Selbst ein Belohnungssystem klappt nicht wirklich.
Mittlerweile hat das Thema trocken werden leider, viel Raum in unserem Leben eingenommen.
Wie können wir dem kleinen Mann helfen tagsüber trocken zu werden?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

von Zauberfee2015 am 26.02.2019, 21:24 Uhr

 

Antwort:

Warum spürt mein Sohn auf einmal die volle Blase nicht mehr

Hallo Zauberfee2015

Sie müssen sich keine Sorgen machen. Ihr kleiner Sohnemann hat gezeigt, dass er kurzfristig schon gut auf seine Blase achten kann aber dies ist in der ersten Zeit wirklich eine sehr anstrengende Aufgabe, die neben allen anderen neuen Aufgaben und Entwicklungen geleistet werden muss. Hinzu kommt, dass die Anforderungen im Kindergarten wachsen und die Kinder häufig sehr in Anspruch genommen werden durch die neuen Beschäftigungen und sie dann in Ablenkungssituationen den Harndrang zu spät oder gar nicht wahrnehmen, da der kleine Kopf soooo sehr beschäftigt ist und schwupps ist die Hose nass, selbst das bemerken die Kleinen häufig nicht :-((((. Sie müssen erst einmal lernen den richtigen Zeitpunkt für den Toilettengang herauszufinden und da verschätzen sie sich häufig noch und schaffen dann den Weg zu Toilette nicht mehr trocken.
Um allen Beteiligten Stress und Druck zu ersparen können sie in solchen Phasen gerne wieder Höschenwindeln einsetzen, die kann er allein händeln, wenn er zum Pipi machen auf die Toilette möchte.
Er wird im Laufe der Entwicklung lernen auch in Ablenkungssituationen auf seine Blase zu achten und den richtigen Zeitpunkt für den Toilettengang erlernen. Bis dahin fragen sie ihn gerne hin und wieder ob er vielleicht Pipi muss und lassen ihn dann jedoch selbst entscheiden wann der richtige Zeitpunkt zum Pipi machen ist. Auf diese Weise unterstützen sie ihn in seiner Wahrnehmung für den Harndrang aber nehmen ihm nicht die Verantwortung ab indem sie ihn schicken obwohl er vielleicht den Harndrang noch gar nicht gespürt hat.
Versuchen sie das Thema nicht den Alltag beherrschen zu lassen, denn der kleine Mann hat sicher sehr viele Dinge, die er schon richtig gut kann und die ihnen viel Freude bereiten :-))))).
Lassen sie ihm ohne Druck noch ein wenig Zeit bis seine Blase wunschgemäß arbeiten kann.

Herzliche Grüße
Conny Ackmann

von Conny Ackmann am 27.02.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Expertenforum "Sauber werden"

Tochter trocken entleert aber nicht richtig ihre Blase

Meine Tochter ist seit Mai trocken. Jetzt mit 29 Monaten macht sie sehr wenig pipi in die Toilette dafür umso mehr in die Windel im Bett (läuft jede Nacht aus! War aber schon mal 2 Wochen nachts/mittags trocken). Was kann das Problem sein? Vielen Dank im ...

von lanka18 13.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Unser Sohn kann seit der MCU seine Blase nicht mehr entleeren

Liebes Experten Team, vor gut einem Jahr wurde bei unserem Sohn (damals 3 Monate alt) eine MCU durchgeführt. Seit diesem Zeitpunkt entleert er seine Blase nur noch schubweise und unvollständig. Er setzt immer wieder neu an und nach etwa einer Sekunde stoppt der Strahl abrupt. ...

von JJJane 04.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Speicherkapazität der Blase

Liebes Uro-Team, mein Sohn wird in einem viertel Jahr drei Jahre alt. Seit einigen Tagen beschließt er immer mittags (wenn er große Bruder auf die Toilette geht), dass er keine Windel mehr möchte. Wir ziehen dann die Windel aus und eine Unterhose an. Bisher spürt er noch ...

von Bäumchen85 16.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Wie können wir ihr helfen zu lernen, die Blase auf den Töpfchen zu entleeren?

Hallo, unsere Tochter ist 2 Jahre 9 Monate alt und derzeit noch nicht trocken. Sie schafft es einfach nicht, ihre Geschäfte auf das Töpfchen zu machen. Ich habe den Eindruck, sie kann einfach die Blase noch nicht bewußt entspannen. Sie möchte aber auch keine Windel ...

von 123imsauseschritt 22.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Verzögerte Entwicklung der Blase??

Hallo liebes Team Meine Tochter ist im Juli 5 Jahre geworden. Sie war bislang noch nie zuverlässig trocken! Der Kindergarten hat mit gut 2,5 Jahren ihr die Windel während der Kita Zeit ausgelassen und anfangs hat es relativ gut geklappt. Immer nur ein paar Unfälle. Aber ...

von Schlurfine 03.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

kann die blase immer wachsen

Mein Sohn (fast 4) trinkt nur ca. 600 ml pro tag. Er war vor einem jahr schonmal für ein paar Wochen trocken und hat seit letzten Herbst wieder eine Windel gehabt. Ich hatte damals mit ihnen gesprochen und u.a. den Tipp bekommen, er solle mehr trinken. Das kriegen wir nicht ...

von susannemaresa 17.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Was bedeutet Blasentraining?

Hallo, ich hatte Ihnen bereits schon mal geschrieben, dass unser Sohn (seit Feb. 6 Jahre alt) nachts noch die Windel hat. Die Windel ist jeden Tag voll. Er möchte ohne schlafen. Wir haben jetzt 2 Tage probiert, aber jeden Tag war das Bett nass. In der 2. Nacht habe ich ...

von waschtruck 26.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Blase - Ratlos...

Guten Morgen, vorab zur Vorgeschichte: Meine Tochter ist jetzt 7 Jahre alt. Sie ist sehr klein und zierlich. Sie hat seit sie ca. 3 Jahre alt ist immer wieder Blasenentzündungen gehabt. Sehr viele Dauertherapien mit Antibiotika. Leider wurde erst sehr spät die richtige ...

von Maria80 20.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Trotzanfälle wegen voller Blase

Hallo, meine Tochter wird in 3 Monaten 4 Jahre alt. Sie hat tagsüber ihre letzte Windel zu ihrem 3ten Geburtstag getragen, danach war sie tagsüber (ohne Training...) sauber und trägt nur noch nachts eine Windel. Sie hat eine 15monatige Schwester, auf die sie in letzter ...

von pitt_broetchen 18.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Entwicklung der Blasenkontrolle nachts

Sehr geehrtes Uro-Team, unser Sohn ist 4 Jahre und 5 Monate alt und ist tagsüber seit seinem 3. Geburtstag trocken. Dies war kein Problem und gelingt auch ohne "Unfälle". Insgesamt ist er ein fittes und für sein Alter eher weit entwickeltes Kind. Zu meiner eigentlichen ...

von Co1234 08.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Die letzten 10 Fragen im Expertenforum "Sauber werden"
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.