*
Katja Hauenstein

Expertenforum "Sauber werden"

Katja Hauenstein, Kinderkrankenschwester

   

 

Nachts sauber werden - fast 5 Jahre

Hallo liebes Team,

meine Tochter hat verhältnismäßig lange gebraucht um sauber zu werden. Sie konnte es schon längst, wollte aber einfach nicht. Mit Hilfe der Erzieherinnen im KiGa und meiner Hilfe konnten wir sie gemeinsam überzeugen dass das viel toller ist und nun ist sie seit ca. einem Jahr komplett sauber. Allerdings nur untertags. Nachts hat sie noch immer eine Windel.

Sie möchte diese Windel eigentlich nicht mehr und wir würden sie auch gerne weg lassen, nur ist jeden Morgen in der Windel noch Urin zu finden. Die Windel ist immer voll. Ich würde sagen, das ist ca. 1 Toilettengang. Sie sagt sie wacht nachts nicht auf und merkt es nicht wenn der Urin abgeht.

Ich würde es auch mal drauf ankommen lassen und es einfach probieren (hab ein Inkontinenzlaken drin), aber sie schämt sich immer in Grund und Boden wenn etwas daneben geht, ich weiß nicht wie furchtbar sie weinen würde wenn das Bett nachts nass wäre, sie würde das ganze Haus zusammen brüllen (wir haben sehr kinderunfreundliche Nachbaren, das würde einen Supergau auslösen, weil die dann auch brüllen, das weckt unser Baby usw).

Jetzt weiß ich nicht wie wir vorgehen sollen, sie selbst will unbedingt bis April (da ist ihr 5. Geburtstag) die Windel weg haben.

Wir haben es probiert ihr eine umzumachen und zu sagen sie soll probieren nicht rein zu machen, aber sie sagt sie hat es total vergessen, sie kann es sich nicht merken.

Können Sie uns helfen?

von Sternchen100 am 28.02.2019, 19:45 Uhr

 

Antwort:

Nachts sauber werden - fast 5 Jahre

Hallo Sternchen 100,
es ist wunderbar dass Ihre Tochter tagsüber zuverlässig trocken ist. Nachts kann Sie es noch nicht kontrollieren. Das kann von vielen Dingen abhängen. Zum einen haben Sie schon beschrieben dass sie vom nassen Bett nicht wach wird. Das ist ganz typisch. Viele der Kinder die Nachts noch länger Einnässen haben einen sehr tiefen Schlaf und spüren das Körpersignal der Blase nicht. Ein weiterer Grund kann sein dass Ihre Tochter in der Nacht übermäßig viel Harn ausscheidet. Dies kann man überprüfen in dem man die Windel einige Tage am Morgen wiegt und die erste Harnmenge auf der Toilette nach dem aufstehen dazu zählt. Ist dieser Wert deutlich über 250 ml sollten Sie mit Ihrem Kinderarzt darüber sprechen. Man kann dann mit einem Medikament unterstützen. Außerdem gibt es ein erhöhtes Risiko für das nächtliche Einnässen wenn es in der Familie bereits diese Form des Einnässens gab.
Ein wichtiger Tipp ist auch, die tägliche Trinkmenge gut über den Tag zu verteilen. Es sollte alle zwei Stunden eine Portion getrunken werden. Ab Nachmittag soll die Trinkmenge deutlich eingeschränkt werden. Vor dem zu Bett gehen sollte Ihre Tochter zweimal in kurzem Abstand zur Toilette gehen um die Blase zu entleeren.
Wichtig ist aber, dass Sie die Geduld nicht verlieren, denn Ihre Tochter braucht noch etwas Zeit um ihre Harnblase auch in der Nacht zu spüren. Deshalb würde ich mit Ihr besprechen die Windel noch eine Weile beizubehalten, bis sie merken, dass sie etwas leichter werden. Im Moment kann sie es selbst noch nicht steuern und das würde nur zu Frust führen.
Mit freundlichen Grüßen.
Katja Hauenstein

von Katja Hauenstein am 28.02.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Expertenforum "Sauber werden"

Sauber werden - wie fang ich nur an?

Hallo liebes Expertenteam, mein kleiner Sohn ist mittlerweile 2 Jahre alt. Wir haben ihn in der Vergangenheit bereits regelmäßig aufs Töpfchen gesetzt. Mittlerweile setzt er sich auch freiwillig ohne Ablenkung darauf. Im Kindergarten haben die Erzieher jetzt angefangen ...

von -Tigerlilie- 28.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

Nachts sauber werden

Hallo. Meine Tochter ist 4,5 Jahre. Seit Februar ist sie tagsüber trocken. Jetzt möchte sie nachts keine Windel mehr tragen. Leider klappt es nicht so richtig. Sie pullert mindestens 1x ein in der Nacht. Meist geht die 2. Hälfte dann gut. Wie kann ich sie unterstützen. ...

von Schnuppi276 06.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

Nachts sauber werden

Guten Tag, mein Sohn wird Ende Oktober 4, tagsüber ist er trocken, ab und zu passieren noch ,,Unfälle,, aber ansonsten Klappe es super. Nun bekomme ich von mehreren Leuten gesagt, dass er doch nun auch mal Nachts trocken werden muss (sein Bruder war dies mit knapp 4 ...

von JungeMamix3 12.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

Zeitpunkt sauber werden

Sehr geehrtes Team, meine Tochter wird bald 2 und ich versuche ihr aktuell beizubringen ihr grosses Geschäft ins Töpfchen zu machen, allerdings hält sie den Stuhl ein wenn ich sehe dass sie muss, ich sie dann aufs Töpfchen setze und zB 15 Minuten mit ihr ein Buch ansehe. Auch ...

von Reh16 21.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

Sauber werden mit fast 5

Meine Tochter wird in 3 Monaten 5 und macht immer noch vorzugsweise in die Windel! Sie hat seitdem sie vor 4 Monaten anfing freiwillig aufs Klo zu gehn Hochziehwindeln an, damit sie selbständig aufs Klo gehen kann. Aber von Selbstständigkeit kann noch keine Rede sein. Sie ...

von FinjasMum2013 05.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

Nachts sauber werden

Hallo, ich bräuchte mal einen Rat. Unsere Tochter wird im Juli 5. Sie wurde nie zu etwas gezwungen. Sie hat ganz lang die Windel für ihren Stinker gebraucht, obwohl sie so sonst sauber war. Auch die Windel nachts war nie ein Thema. Jetzt hat sie aber seit Freitag von sich aus ...

von Arwen_79 09.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

Unser 3jähriger Sohn macht Rückschritte beim sauber werden

Liebes Team, unser 3jähriger Sohn konnte kurz nach seinem 3. Geburtstag (Januar 2018) einschätzen, wann er auf Toilette muss. In Absprache mit der Kita haben wir einfach von einem Tag auf den anderen die Windel weggelassen und es klappte von Tag 1 an wirklich prima, ...

von S. 10.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

Sauber werden 2 Jahre

Hallo liebes Team! Mein Sohn Noel ist jetzt 22 Monate alt, er zeigt meiner Meinung nach alle "Reifezeichen" fürs sauber werden. Wir haben ihm schon vor einigen Monaten ein Töpfchen besorgt, da wollte er sich auch ständig draufsetzen. Er zeigte hin und sagte "lulu" oder ...

von Tina_1992 21.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

Sauber werden nachts

Hallo liebes Uroteam, ich brauche mal wieder ihren Rat: unsere Tochter wird im Juli 5. Sie ist tagsüber sauber. Allerdings braucht sie nachts noch eine Windel. Wir gehen zwar vor dem Bett gehen aufs Klo, aber trotzdem ist die Windel morgens nass. Ich dränge sie zu nix (hab ...

von Arwen_79 16.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

Sauber werden und Kitastart

Hallo, Meine Große wird bald 3 und ist schon fast sauber daheim. Ab und an geht mal was daneben aber es klappt recht gut. Gibt an manchen Tagen Rückfälle und an manchen geht gar nix mehr daneben. Auch in der Kita sagt sie Bescheid, macht aber ab und an in die Hose. Nun geht ...

von Avraa 06.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauber werden

Die letzten 10 Fragen im Expertenforum "Sauber werden"
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.