Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Prof. Dr. B.-Joachim Hackelöer studierte von 1965–1971 Medizin in der Universität Marburg, promovierte dort 1972 mit einem Thema der Endocrinologie, erhielt 1977 seinen Facharzt für Gynäkologie, habilierte in 1978 und wurde 1981 Professor. Seit Mai 2013 ist Prof. Hackelöer bei "amedes experts-hamburg" im DEGUM III (Pränat/Gyn/Mamma), sowie in seiner eigenen Praxis in Hamburg tätig. Sein Schwerpunkt ist heute die Früherkennung fetaler Erkrankungen und Behandlungen im Mutterleib. Die Geburtshilfe der Klinik gehört mit 2700 Geburten pro Jahr zu den größten in Deutschland.

mehr über Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer lesen

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Werte doch nicht ok,oder??

Antwort von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Frage:

Einen wunderschönen Guten Abend,

ich bin mit meinem 9.KInd schwanger und es ist jetzt immer so das sie mal 2 Wochen hinterher Hinkt in den Werten, wenn ich mehr ausruhe(was natürlich nicht ganz so einfach ist) holt sie wieder auf.

Heute die Werte bei 31+0 haben mich aber doch beunruhigt

BPD 7,8
ATD 8,4
und APD/AU 24,0

ist doch nicht wirklich optimal oder??

Vor allem weil der 27+6 der BPD 7,7 war. So hat sie einen!! mm mehr als vor 3 WOchen??

Mache mir sehr grosse Sorgen und frage mich auch ob es wirklich hilft wenn ich mehr ruhe habe?

Vor zwei Wochen bei Ultraschallspezialisten waren die Werte noch
BPD 73,9
ATD 78,7
und das war wohl regelrecht lt. Doc
SOnst nix besonderes ausser Widerstandserhöhung in der A. uterina links ohne Notching
aber mein Arzt meint das das auch nicht besonders wäre

Ach vielleicht können sie mich etwas beruhigen ??

Einen schönen ABend noch

Gruss
Nicole

von 6malmami am 10.04.2012, 20:41 Uhr

 

Antwort auf:

Werte doch nicht ok,oder??

Hallo Nicole,
zunächst ist Ihre Beobachtung richtig,daß Ruhe hilft-Ihnen und dem Kind.
Zum Anderen kommt es bei unterscheidlichen Untersuchern auch zu unterschiedlichen Meßwerten. Meßfehler kommen auch vor,aber Stress beeinträchtig auch die Plazentafunktion! Sind die Dopplerwerte beim Kind in Ordnung sollten Sie in Ruhe die Kontrolle des Befundes beim g l e i c h e n Untersucher abwarten und dann mit ihm besprechen,wie er/sie das einschätzt.
Alles Gute
Prof. Hackelöer

von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer am 11.04.2012

Antwort auf:

Werte doch nicht ok,oder??

Vielen Lieben Dank für Ihre Antwort,

aber so wie die Messwerte jetzt gestern waren ist sie viel zu klein oder?

Ich werde versuchen mich brav auszuruhen , versprochen ;-)

Liebe Grüsse

Nicole Dietrich

von 6malmami am 11.04.2012

Antwort auf:

Werte doch nicht ok,oder??

nach anmerk:

die ganzen Tabellen die ich im Internet so finde driften ziemlich auseinander!!! Darum fragte ich nochmal!

Danke nochmal

Nicole Dietrich

von 6malmami am 11.04.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Mittwoch ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

Beurteilung Werte 3. US-Screening

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Hackelöer, ich weiß es ist schwierig so aus dem nichts etwas zu beurteilen, trotzdem würde ich gern mal meine Werte aus dem 3. US-Screening vorstellen. Zum Zeitpunkt der Untersuchung war ich in der 31 +4. SSW. BPD: 8,5 KU: 29.6 ATD: ...

von antje2112 21.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Werte

Werte Organultraschall

Hallo! Ich war heute beim Organultraschall mit Doppleruntersuchung. Laut der Ärztin sieht alles gut aus. Bei dem Befund den sie mir mitgegeben hat, ist mir allerdings aufgefallen dass einige Werte außerhalb der Norm liegen. Bzw. stehen hinter den Werten ja immer so Skalen ...

von Knuddelmuff 14.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Werte

werte nicht ganz in ordnung..

Hallo... ich befinde mich zur zeit in der 33./34. SSW.... bis Ostern waren alle Werte immer in Ordnung gewesen und es sah nach einer problemlosen Schwangerschaft aus. zu Ostern hat meine FÄ dann festgestellt, dass ich seit mind. 2 Wochen kein Kilo mehr zugenommen habe und ...

von Angelheart1984 17.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Werte

ETS - Wie sind die Werte zu deuten?

Guten Tag, ich bin 36 Jahre alt und bei mir steht in Kürze das Ersttrimesterscreening an. Es ist mein 3. Kind, die beiden anderen (5 + 3 Jahre) sind gesund, fam. Vorbelastungen bestehen nicht. Ich habe mich nur aufgrund des Alters für das Screening entschieden und dazu meine ...

von Blümchen2206 16.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Werte

FeinSonografie werte

Hallo, ich war heute bei der Fein Sono hier die werte: BPD: 74,9mm FOD: 96,4mm KU: 269,1mm AU: 258,5mm FL: 57,2mm Gewichtsschätzung 1481g, SSW 28+2 DopplerSonografie: A. umbilicalis: PI 1,44 RI 0,79 EDF positiv A. cerebi media li: PI ...

von Dany85 02.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Werte

AFP Erhöhung - wie besorgniserregend sind diese Werte?

Sehr geehrter Prof. Hackelöer, ich bin heute in der 19+3 SSW. Meine Gynäkologin hat bei mir routinemäßig AFP abgenommen. Bei 17+2 SSW hatte ich einen Wert von 89 ng/ml. Bei der Wiederholung bei 18+4 SSW einen Wert 109 ng/ml. 1. Wie sind diese Erhöhungen im Vergleich ...

von toskanaliebhaberin 18.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Werte

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.