Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Prof. Dr. B.-Joachim Hackelöer studierte von 1965–1971 Medizin in der Universität Marburg, promovierte dort 1972 mit einem Thema der Endocrinologie, erhielt 1977 seinen Facharzt für Gynäkologie, habilierte in 1978 und wurde 1981 Professor. Seit Mai 2013 ist Prof. Hackelöer bei "amedes experts-hamburg" im DEGUM III (Pränat/Gyn/Mamma), sowie in seiner eigenen Praxis in Hamburg tätig. Sein Schwerpunkt ist heute die Früherkennung fetaler Erkrankungen und Behandlungen im Mutterleib. Die Geburtshilfe der Klinik gehört mit 2700 Geburten pro Jahr zu den größten in Deutschland.

mehr über Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer lesen

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

wachstumsretardierung

Antwort von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Frage:

Sehr geehrter Herr Professor, heute (32+5) musste ich auf Grund eines gestose Verdachts zum doppler us.
Folgende Werte habe ich erfahren
BIP 81,3
Fl 60,2
AU 243,4
Die werte vom letzten screening bei 29+5
BIP 75,4
Fl 50.3
FOD /ku 93,4
ATD 67,0

Nun soll spätestens an 37+0 eingeleitet werden, weil wohl das Baby viel zu klein wäre. Wie schätzen Sie das ein? Der Doppler war ansonsten ok. Durchblutung war in Ordnung.

von Karla01 am 29.04.2015, 19:43 Uhr

 

Antwort auf:

wachstumsretardierung

Hallo Karla,
der Bauchumfang (AU) der am ehesten etwas über Wachstumsretardierung aussagt,ist nicht so extrem klein,daß es dramatisch wäre. Aber eine Gestose besteht ja auch aus Veränderungen bei Ihnen(Blutdruckerhöhung/Wassereinlagerung und Gewichtszunahme/Eiweißausscheidung),die auch Grund zu einer Geburteinleitung sein könnten.Das kann ich nicht beurteilen.Die gesamte Situation müssen die Ärzte in der Geburtsklinik beurteilen.Die Kindsgröße bei gutem Doppler kann nicht der Grund sein.
Alles Gute
Prof. Hackelöer

von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer am 29.04.2015

Antwort auf:

wachstumsretardierung

Die werte des vorherigen screening waren von 28+5, nicht von 29+5

von Karla01 am 29.04.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

Risiso fetale Wachstumsretardierung

Sehr geehrter Herr Prof. Hackelöer, erstmal vielen Dank dass Sie sich die Zeit nehmen, hier im Forum so viele Fragen so geduldig zu beantworten :) Nun kurz zu mir: 37, gesunde Tochter 2012, dann drei frühe Fehlgeburten 2013 ohne erkennbare Ursache, jetzt wieder ...

von kugelfisch77 29.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstumsretardierung

Wachstumsretardierung - verkürzte Röhrenknochen

Sehr geehrte Prof.Hackeleör, Ich würde mich freuen,wenn sie uns einmal ihre Meinung zu dem dargelegten Fall mitteilen würden. unser Baby hat ET am 24.11 (relativ sicher mit max.Abweichung von drei Tagen) und das Problem ist eine deutliche Wachstumsretardierung seit ugf der ...

von Steffi1110 27.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstumsretardierung

Risiko einer erneuten Wachstumsretardierung?

Sehr geehrter Prof. Hackelöer, Ich bin aktuell nicht schwanger, habe jedoch trotzdem eine Frage an Sie: Im letzten Jahr habe ich eine gesunde Tochter entbunden, die in der SSW 34+3 per Kaiserschnitt mit nur 1470g und 39cm zur Welt kam. Ich wurde zuvor zwei Wochen statonär ...

von Finual 21.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstumsretardierung

schwere symmetrische wachstumsretardierung - prognose

Sehr geehrter Herr Professor, Ich bin 33 Jahre alt und erstmalig schwanger. In der Woche 19+2 war ich bei der 2.Trimesteruntersuchung und der Abdomenumfang war zu klein (ca. 16. Woche). Da ich sowieso schon einen Termin zur Feindiagnostik hatte, sagte meine Gyn, ich soll ...

von berlinerin1979 16.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstumsretardierung

Geringe Fruchtwassermenge, Wachstumsretardierung

In meiner letzten Schwangerschaft wurde um die 20. SSW eine verminderte Fruchtwasser menge und eine Wachstumsretardierung meines Babys festgestellt. Bis zur NTSF war mein Krümel damals jedoch mit den Maßen 2 Wochen voraus und FW immer normal auch beim Kontrolltermin in der 16. ...

von Julisa 14.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachstumsretardierung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.