Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Prof. Dr. B.-Joachim Hackelöer studierte von 1965–1971 Medizin in der Universität Marburg, promovierte dort 1972 mit einem Thema der Endocrinologie, erhielt 1977 seinen Facharzt für Gynäkologie, habilierte in 1978 und wurde 1981 Professor. Seit Mai 2013 ist Prof. Hackelöer bei "amedes experts-hamburg" im DEGUM III (Pränat/Gyn/Mamma), sowie in seiner eigenen Praxis in Hamburg tätig. Sein Schwerpunkt ist heute die Früherkennung fetaler Erkrankungen und Behandlungen im Mutterleib. Die Geburtshilfe der Klinik gehört mit 2700 Geburten pro Jahr zu den größten in Deutschland.

mehr über Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer lesen

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Ultraschall

Antwort von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Frage:

Sehr geehrter Prof. Hackelöer,

kann es ein Hinweis auf eine geistige Beeinträchtigung des Kindes sein, wenn es beim Ultraschall über längere Zeit den Mund geöffnet hält oder die Zunge rein und wieder herausstreckt, auch wenn ansonsten alle organischen Befunde in Ordnung sind? Zusätzlich zu den Untersuchungen beim FA wurden bereits zwei spezielle Ultraschalle beim Pränataldiagnostiker durchgeführt. Ich bin 38 Jahre alt und mit dem dritten Kinde in der 29. Woche schwanger. Da ich selbst mit geistig beeinträchtigten Kindern arbeite, gibt mir das oben beschriebene Verhalten meines Kindes beim Ultraschall zu denken. Für eine Einschätzung ihrerseits wäre ich sehr dankbar,

von 9 Monate am 12.02.2014, 22:26 Uhr

 

Antwort auf:

Ultraschall

Hallo 9Monate,
nein.Wenn es die Zunge immer konstant draußen hätte,wäre dies eher ein Grund zur Beunruhigung.Das Verhalten Ihres Kindes kommt häufiger so vor,z.B. beim Trinken.Daraus kann man nichts schließen.
Alles Gute
Prof.Hackelöer

von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer am 13.02.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

Ultraschall zeigt weiße Gallenblase - Ssw 35

Sehr geehrter Herr Dr.Hackelöer, Ich wende mich hilfesuchend an Sie, weil mir in der Klinik gleich mehrere Ärzte leider keine Antwort geben konnten. Ich bin verzweifelt und in großer Sorge. Beim Ultraschall heute (Ssw 35) wurde festgestellt, dass die Gallenblase des Babies ...

von Lilifix29 05.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Gründe im Ultraschall erkennbar?

Guten Morgen Herr Prof. Hackelöer, unser Baby (jetzt 32. SSW) liegt seit ca. 5 Wochen immer noch recht konsequent in BEL. Da meine Frau gerne eine natürliche Geburt hätte (wir haben bereits zwei Kinder spontan bekommen), möchte sie nun gerne alles versuchen, dass das Kind ...

von Maikaefer12 04.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

21 SSW, Kleinhirn im Ultraschall nicht darstellbar

Hallo Herr Hackelöer, am Montag hatte ich in der 21. SSW den Termin zum zweiten Ultraschall Screening. Die untersuchende Frauenärztin meinte während des Termins, den Rücken des Babys könne Sie nicht beurteilen, da dieses mit seiner Wirbelsäule direkt zu meiner Wirbelsäule ...

von MelJoos 15.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Ultraschall 36. SSW

Sehr geehrter Herr Prof. Hackelöer! Ich war heute bei 35+0 zum Routine-Ultraschall im Krankenhaus. Dabei wurde Folgendes gemessen: BPD: 91,8 mm FOD: 110,4 mm KU: 320,4 mm AU: 277,1 mm KU/AU: 1,156 FL: 58 mm Gewichtsschätzung: 1921 g Beurteilung: Symmetrische ...

von Lena Maria 17.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

ultraschall schädlich

Wenn ich richtig verstanden habe könnte man täglich ultraschall machen ohne das es schädlich wäre bei medizinischer notwendigkeit natürlich. Sagen sie ich habe alle ihre Beiträge gelesen halte sehr viel von ihrer meinung sie haben mal geschrieben das Ultraschall nur ...

von verusamor 26.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

ultraschall schädlich ???

Lieber Herr Pfr.H. Wie sehen sie das mit ultraschall untersuchungen ich hatte schon sehr viel obwohl ich erst in der 24 sw bin und sollte jetz zum 3 mal schon zum doppler noch weil ich beidseitg ein notching habe .mache mir nun grosse sorgen habe im internet gelesen das ...

von verusamor 26.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Letzte Ultraschallmessung

Hallo Herr Prof. Hackelöer, ich habe nochmals eine Frage. Heute ( 28+5 ) war ich ein beim 3. Screening und es wurden folgende Werte festgestellt: BPD 7,1 FOD 25,9 ATD 6,1 APD/AU 21,9 FL 5,4 Ist der APD nicht sehr klein? Es wurde ein Doppler gemacht, ohne Befund, das ...

von annalie01 13.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Ultraschall

Lieber Herr Prof., Ich habe eine finale Frage zum Ultraschall- ab wann sieht man den frühestens die Fruchthöhle und den Herzschlag? Ich hatte bei 9+3 eine ssl von 2,6 cm -um wieviel kann das denn max. von der Woche schwanken? Vielen Dank im Voraus für Ihre ...

von freude13 10.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Ultraschall

Könnten sie mir anhand eines Ultraschall Bildes sagen was es wird? Ich habe gestern ein Bild bekommen (16 ssw) wo mein Baby auf der Seite liegt und man meiner Meinung nach auch gut zwischen die Beine gucken kann.Meine Ärztin möchte bloß vor der 20 ssw nichts sagen ...

von Sunshine1012 07.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Ultraschall

Könnten Sie mir bitte mitteilen. ob die US-Werte okay sind? Werte an 16+2 BPD: 3,96cm OFD: 4,83cm KU: 13,84cm Au: 11,4cm FL 2.3cm Cereb:1,75cm Werte an20+2 BPD: 5,19cm OFD: 6.32cm KU: 18,15cm AU: 17.02cm FL: 3.58cm Cereb: 2.16cm Der BPD ist hoch, ...

von Peggybundy 02.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.