Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Prof. Dr. B.-Joachim Hackelöer studierte von 1965–1971 Medizin in der Universität Marburg, promovierte dort 1972 mit einem Thema der Endocrinologie, erhielt 1977 seinen Facharzt für Gynäkologie, habilierte in 1978 und wurde 1981 Professor. Seit Mai 2013 ist Prof. Hackelöer bei "amedes experts-hamburg" im DEGUM III (Pränat/Gyn/Mamma), sowie in seiner eigenen Praxis in Hamburg tätig. Sein Schwerpunkt ist heute die Früherkennung fetaler Erkrankungen und Behandlungen im Mutterleib. Die Geburtshilfe der Klinik gehört mit 2700 Geburten pro Jahr zu den größten in Deutschland.

mehr über Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer lesen

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

termische Belastung durch Doppler Untersuchungen

Antwort von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Frage:

Guten Tag Herr Prof. Dr. Hackelöer,

ich hätte eine Frage bezüglich der Doppler Untersuchungen. Ich war heute, 14+5 SSW bei einer Vorsorgeuntersuchung, und es wurde eine Ultraschallkontrolle gemacht. Die FÄ hat dann, obwohl ich eigentlich vor der Untersuchung geäußert hatte dass ich es nicht wünsche, einen Farbdoppler "um zwei Gefäße" zu beurteilen eingegeben. Das hat sie gemacht nachdem sie festgestellt hat dass die Harnblase des Kindes geformt war. Dabei waren die Farben fast über den gesamten Bildschirm. Ich frage mich jetzt ob das eine unnötige termische Belastung des Feten war, weil sie meinte dass die biometrische Untersuchungen im Normbereich lagen? (Der BPD war bei 29 -30 mm und die Femurlänge betrug ca 15 mm,14+5 SSW). Gillt das selbe für einen Farbdoppler ohne puls wave, dass es ein potentielles Risiko vor der 20.SSW darstellt? Ist es genau so mit Doppler Untersuchungen in anderen Körperbereiche, weil ich hatte in der 10+0 SSW einen Schilddrüsendoppler und in der 13+0 eine Zahnreinigung mit Ultraschall. Es beunruhigt mich jetzt dass das zu viel termische Belastung die mit Risiken eingehen kann war? Vielen Dank für Ihre Antwort!

von Amirem, 15. SSW   am 08.06.2021, 14:45 Uhr

 

Antwort auf:

termische Belastung durch Doppler Untersuchungen

Hallo Amirem,
für mich sind keinerlei Belastungen und Gefährdungen Ihres Kindes erkennbar.
Um theoretisch eine wirkliche thermische Blestung herbeizuführen,müßten Sie Stundenlang immer an der gleichen Stelle Ihres Kindes dopplern.Das gibt es nicht.
Alles Gute
Prof. Hackelöer

von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer am 09.06.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

Dopplerwerte bei 33+2 auffällig

Sehr geehrter Herr Prof. Hackelöer, heute bei 33+2 wurde eine Doppler Sonographie gemacht und die Ärztin meinte die Werte seien auffällig und soll nächste Woche Mittwoch erneut zum Ultraschall. Ich wollte daher mal ihre Einschätzung zu den Werten habe wie es aussieht. A. ...

von CayoCoco 02.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Doppler

Zu niedrige Dopplerwerte

Guten Abend Prof. Dr. Hackelöer, in der 22 Schwangerschaftswoche wurden im Rahmen der pränatalen Feindiagnostikuntersuchung auch die Doppler-Werte bestimmt A. Uterina PI links 0,750 PI rechts 0,510 Mittlerer PI 0,630 RI links 0,50 RI rechts 0,38 A. Umbilicalis PI ...

von Eichhörnchen123 19.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Doppler

Doppler Ultraschall

Sehr geehrter Prof. Hackelöer, Ich war gestern zum ersten Mal beim FA in der 8+2 ssw. Da ich keinen Doppler wollte, fragte ich vor der Untersuchung, ob er eh keinen machen muss und er verneinte. Er hat Stufe II Ögum. Trotzdem hat er aber einen Herzton eingeschaltet. ...

von Kiki_18 11.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Doppler

Ultraschall und Doppler

Sehr geehrter, lieber Prof. Hackelöer, vorerst vielen Dank für Ihre Unterstützung in diesem Forum. Gerne möchte ich doch nochmal eine spezielle Frage direkt an Sie richten. In der 11SSW kam ich mit mittelstarken Blutungen in die Notaufnahme. Hier hat mich ein junger ...

von Gumsch 04.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Doppler

Dopplermessung ok?

Guten Morgen Herr Dr. Hackelöer, hatte in SSW 34+4 folgende Dopplermessungen: A.umbilicalis PI 0,63 RI 0,43 A.uterina rechts PI 0,66 RI 0,45 Gewicht vom Baby wurde auf 2.397g geschätzt. Hatte bei der vorigen Schwangerschaft eine IUGR und deshalb Einleitung ...

von Kage87 28.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Doppler

Ab wann Doppler?

Sehr geehrter Prof. Dr. Hackelöer, ein zu früher Doppler soll für das Kind ja irgendwie bedenklich sein. Ab wann kann man sagen, dass der Doppler dem Kind nichts mehr ausmacht? Soweit ich mich erinnere, wurde bei meinem ersten Kind im Zuge der Nackenfaltenmessung vom ...

von Fragestellerin18 07.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Doppler

Doppler-Untersuchungen

Guten Tag Herr Prof. Hackelöer, herzlichen Dank für die Möglichkeit, in diesem Forum Fragen zu stellen. Leider wurden im Laufe der Schwangerschaft immer wieder längere Ultraschalluntersuchungen gemacht, auch häufig mit Doppler. Nicht selten wurden dabei auch die ...

von Oleandra 17.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Doppler

Dopplermessung

Guten Tag Herr Hackelöer, hatte heute bei der Visite auch die Dopplermessung, weil diese Werte schon bei meiner letzten SS nicht so gut waren (Wachstumsretardierung, also Einleitung in der 38. SSW). Diesmal waren diese Werte wie folgt: A. Umbilicalis PI 1,43 RI ...

von Kage87 09.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Doppler

A. umbilicalis Wert pathologisch - andere Doppler-Werte gut: Welche Prognose?

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Hackelöer, erst einmal herzlichen Dank für die tolle Arbeit, die Sie hier leisten. Ich bin aktuell in der 25 SSW. In SSW 23 wurde in der Ambulanz der Uniklinik eine ausführliche Ultraschall-und Doppleruntersuchung durchgeführt und ein ...

von Fanny87 12.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Doppler

Doppler Gehirn 13. SSW gefährlich?

Sehr geehrter Herr Prof. Hackelöer, Ich befunde mich in der 14 ssw. In der 13 ssw hatte ich eine kurze Ultraschaluntersuchung bei meiner Gynäkologin, dabei war noch eine Assistentin, sie began mit dem Ultraschal und hatte beim fetalen Schädel kurz den Doppler angemacht. Ich ...

von Stivi 23.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Doppler

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.