Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Prof. Dr. B.-Joachim Hackelöer studierte von 1965–1971 Medizin in der Universität Marburg, promovierte dort 1972 mit einem Thema der Endocrinologie, erhielt 1977 seinen Facharzt für Gynäkologie, habilierte in 1978 und wurde 1981 Professor. Seit Mai 2013 ist Prof. Hackelöer bei "amedes experts-hamburg" im DEGUM III (Pränat/Gyn/Mamma), sowie in seiner eigenen Praxis in Hamburg tätig. Sein Schwerpunkt ist heute die Früherkennung fetaler Erkrankungen und Behandlungen im Mutterleib. Die Geburtshilfe der Klinik gehört mit 2700 Geburten pro Jahr zu den größten in Deutschland.

mehr über Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer lesen

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

TSH-Wert 3,2

Antwort von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Frage:

Hallo,

Bin in der 26 SSW und habe gestern von meinem Frauenarzt erfahren, dass zu Beginn meiner SS mein TSH-wert bei 2,6... lag, darüber hat man mich nicht informiert, da dies seiner Meinung nach unbedenklich ist. Mein aktueller Wert soll nun bei 3,2 liegen. Ich kann wenn ich möchte 25 mg l-Tyroxin nehmen- muß aber nicht...
Da ich noch nie Probleme mit der Schilddrüse hatte und mir seine Erklärungen am Telefon zu ungenau waren, habe ich mich selbst etwas erkundigt und bin daraufhin zur Praxis gefahren, um ihn persönlich zu sprechen...

Er reagierte darauf leider sehr genervt und sagte sinngemäß: es sei alles in bester Ordnung ich soll nicht so eine Panik machen, meine Schilddrüse funktioniert richtig, ich bin Nicht Krank...

Frage mich nur, warum ich dann Tabletten nehmen soll und der Wert über der Normgrenze liegt?
Ist es richtig, das die Norm auch in der ss bei bis 4 liegt?
Habe des öfteren gelesen/gehört er sollte in der ss bei bis 1, 5 liegen?!
Da ist meiner bei 3,2 doch recht hoch?

Hab ihn dann noch gefragt, ob ich zum Endokrinologen gehen sollte, um das mal abzuklären- daraufhin sagte er es ist vollig unnötig...meine Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Schwindel können unmöglich damit zusammen hängen...


Muß dazu ergänzen, dass ich mich leider immernoch übergeben muß und unter starker übelkeit leide- das übertriebene Geruchsempfinden hat jedoch nach der 14 ssw nachgelassen.
Eine Chronische Gastritis wurde bei mir festgestellt.

Seit etwa der 21 ssw fühle ich mich extrem müde,schwach und hatte schon einige Ohnmachstanfälle ( bin nicht übergewichtig: 65 kilo bei 1,74m, habe erst 5 kilo abgenommen und bin seit etwa 2 Wochen bein startgewicht)

Kann ich tatsächlich beruhigt sein, dass es meinem baby gut geht?
Ist es wirklich übertrieben den Endokrinologen aufzusuchen?
Haben meine Beschwerden tatsächlich nichts mit der Schilddrüse zu tun?

Vielen dank für Ihre Mühe!
Mfg

von GeschenkGottes am 15.08.2012, 15:28 Uhr

 

Antwort auf:

TSH-Wert 3,2

Hallo GeschenkGottes,
Ihr Wert ist überhaupt nicht in Ordnung und muß dringend weiter untersucht werden.Ihre Beschwerden hängen wahrscheinlich damit zusammen.Suchen Due unbedingt einen Endokrinolgen auf für weitere Teste(TPO Antikörper).Eine Behandlung muß erfolgen!
Alles Gute
Prof.Hackelöer

von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer am 15.08.2012

Antwort auf:

TSH-Wert 3,2

Vielen Dank für die schnelle Antwort Prof. Hackelöer.
Habe sogar noch einen Termin im Endokrinologikum HH für morgen früh erhalten. (komme aus Hamburg und werde auch im AK Altona entbinden)

Besten Dank!

von GeschenkGottes am 15.08.2012

Antwort auf:

TSH-Wert 3,2

Wenn alles richtig eingestellt wird,gibt es auch kein Problem mehr .
Alles Gute
Prof.Hackelöer

von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer am 16.08.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

LDH Wert 650 durch falsche Blutabnahme möglich?

Guten Tag, meine Tochter 18 hat eine LDH wert von 650. Heute wurde nochmals Blut abgenommen, der Arzt meinte es könnte daran liegen, weil die Helferin das Blut nicht zertifugiert hat. Ist so eine schlimme Erhöhung wirklich möglich, durch die falsche Blutabnahme der Helferin? ...

von wunschbogen 07.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wert

Doppler Werte

Lieber Herr Prof. Hackelöer, ich war vor zwei Wochen Woche bei 20+1 bei der Feindiagnostik. Dort wurde auch eine Doppleruntersuchung gemacht. Die Werte waren A. Umbilicalis: PI 1,15 RI 0,7 (laut Grafik im Normbereich) A. uterina links PI 2,10 RI 0,81 ...

von Liliana82 07.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wert

Erhöhter AFT Wert

Sehr geehrter Herr Prof. Hackelöer, ich bin 36 Jahre alt und habe eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen. Es hieß alles in Ordnung (wurde bei einem anderen Frauenarzt gemacht, nicht bei meinem). Mein Frauenarzt bekam den Befund und sagte auch alles in Ordnung. Freute ...

von nicole23 17.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wert

Hand-Fuß-Mund Krankheit und nochmal Werte von gestern

Lieber Herr Prof.Hackelöer, ich hatte Ihnen gestern die Werte meines Dopplers geschrieben A. umbilicalis RI 0,82 Ductus venosus (A-Wave): positiv A. uterina links - PI 2,27 - RI 0,79 notching A.uterina rechts - PI 1,27 - RI 0,66 ...

von Liliana82 27.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wert

Screening in SSW 30 - Werte

Guten Morgen Herr Dr., gestern war ich beim 3. Screening bei meiner Frauenärztin. Ich bin in SSW 30 mit Zwillingsmädchen, die in getrennten Fruchthöhlen aufwachsen. Die Frauenärztin meinte, dass beide Babys etwas dünn wären: ein Kind wiegt um die 1200 gr und das andere Kind ...

von Judith17 12.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wert

sind meine werte grund zur beunruhigung?

Zur zeit bin ich in der 22+3 ssw, ich bin erstgebärende, in 3 wochen 35 jahre alt, gesund. am 21+1ssw, unauffälliges feindiagnostik organscreening mit gut entwickeltem fetus. Seit 18+2 gebärmutterkontaktionen, die in 19+1 als nicht muttermundaktiv eingeordnet wurden, unter ...

von ArzuSelcuk 23.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wert

was bedeutet erhöhter ß-HCG wert und Plexuszyste von 8mm

Guten Tag, ich wollte gerne nachfragen, ob Sie mir eine unabhängige Meinung zu meinen Ergebnissen geben können. Mein erstes Screening war negativ 1zu 9800. Ich hatte in der 16 SSW einen Bluttest wo ein erhöhter hcg wert von 4,09 MoM festgestellt wurde. Screening war ...

von BSM 22.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wert

Werte doch nicht ok,oder??

Einen wunderschönen Guten Abend, ich bin mit meinem 9.KInd schwanger und es ist jetzt immer so das sie mal 2 Wochen hinterher Hinkt in den Werten, wenn ich mehr ausruhe(was natürlich nicht ganz so einfach ist) holt sie wieder auf. Heute die Werte bei 31+0 haben mich aber ...

von 6malmami 10.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wert

Erhöter HCG Wert

Hallo!! In der 14. SSW hat man bei mir einen erhöten HCG Wert festgestellt. Nun in der 20. SSW hat man festgestell, das die Kleine gesung und munter ist. Ich hatte große Angst vor den Down Syndrom, was sich nicht bestätigt hat. Zum Glück!! Aber, warum kann es sein, dass ...

von Efje 27.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wert

Papp-A Wert

Hallo lieber Herr Prof. Hackeloer! Ich hatte gestern schon mal geschrieben wegen der Fruchtwasseruntersuchung. Zuersteinmal herzlichen Dank für die Antwort! Ich werde warten und den Feinultraschall machen, jedoch wird der hier bei uns, soweit ich weiss nur in der 20-22.Woche ...

von jeanny99 21.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wert

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.