Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Prof. Dr. B.-Joachim Hackelöer studierte von 1965–1971 Medizin in der Universität Marburg, promovierte dort 1972 mit einem Thema der Endocrinologie, erhielt 1977 seinen Facharzt für Gynäkologie, habilierte in 1978 und wurde 1981 Professor. Seit Mai 2013 ist Prof. Hackelöer bei "amedes experts-hamburg" im DEGUM III (Pränat/Gyn/Mamma), sowie in seiner eigenen Praxis in Hamburg tätig. Sein Schwerpunkt ist heute die Früherkennung fetaler Erkrankungen und Behandlungen im Mutterleib. Die Geburtshilfe der Klinik gehört mit 2700 Geburten pro Jahr zu den größten in Deutschland.

mehr über Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer lesen

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Nochmal bitte Listeriose

Antwort von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Hallo Patrick1982,
diese Frage kann ich nicht beantworten,da Sie wegen Ihrer Magen-Darm-Probleme den Hausarzt oder einen Internisten aufsuchen müssen.Dann muß die Ursache geklärt werden und dann erst kann man sich mit der Listeriose beschäftigen.Diese ist eher sehr unwahrscheinlich.
Also lassen Sie sich zunächst mal checken.Bleiben Sie ruhig und sehen sie nicht zuviele Probleme.
Alles Gute
Prof.Hackelöer

von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer am 19.09.2012

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

Windpocken und Listeriose

Sehr geehrter Herr Professor, Ich habe zwei Fragen. Vorab meine Frau ist in der 19. SSW. und 28 Jahre jung. Unsere 1. Schwangerschaft. 1.) Wir haben am Wochende eine große Feier mit 75 Menschen. Davon hat eine Person Gürtelrose. Meine Frau hatte keine Windpocken und ist ...

von Patrick1982 12.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Listeriose

Listeriose

Sehr geehrter Herr Professor, Gestatten Sie mir bitte noch die Anschlussfrage: Ist bei diesem Krankheitsbild eine Listeriose wahrscheinlich: Vor ca. 3 Wochen hatte meine Frau einen Tag Erbrechen und Durchfall. Leichte Temperatur i.H.v. 37,8 Grad. Nach einem Tag war es ...

von Patrick1982 16.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Listeriose

Diagnostik bezügl. Listeriose oder anderen Infektionen

Sehr geehrtes Expertenteam, meine Frau ist nun inst der SSW. 15. Das Kind hat sich bisher gut entwickelt. 1.) Wir haben Angst davor das Sie sich ggfs. eine Listeriose eingenfangen hat. Vor ca. 3 Wochen hatte Sie einen Tag Erbrechen und Durchfall. Leichte Temperatur ...

von Patrick1982 15.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Listeriose

Listeriose Diagnostik

Sehr geehrter Herr Prof. Hackelöer, ich hoffe, ich bin mit meiner Frage bei Ihnen richtig und Sie können mich ein wenig beruhigen. Bin jetzt SSW 8+4. Ich hatte in SSW 5+5 einen Infekt mit kurz leichtem Fieber, starker Übelkeit und Erbrechen, kein Durchfall. Im Krankenhaus ...

von Lisa13 24.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Listeriose

Listerioseangst!!

Guten Tag Herr Prof. Meine antwort passt evtl. hier nicht rein aber ich frage sie gerne da man eine kompetente antwort von ihnen bekommt. Vor zwei wochen habe ich türk. Weißkäse in salzlake gegessen (weiß ich leider nicht obs pasteurisiert war) die allerdings schlecht ...

von Amelie85 25.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Listeriose

listeriose anzeichen beim baby

lieber herr professor ich habe angst, dass ich mein baby im 1. trimester (ev auch im 2.) mit listeriose angesteckt haben koennte. falls es damals, also noch im 1. trimenon eine ansteckung gegeben haette, was waeren die folgen fuer das baby? (ich hatte keine symptome wie ...

von midorichuu 26.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Listeriose

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.