Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Prof. Dr. B.-Joachim Hackelöer studierte von 1965–1971 Medizin in der Universität Marburg, promovierte dort 1972 mit einem Thema der Endocrinologie, erhielt 1977 seinen Facharzt für Gynäkologie, habilierte in 1978 und wurde 1981 Professor. Seit Mai 2013 ist Prof. Hackelöer bei "amedes experts-hamburg" im DEGUM III (Pränat/Gyn/Mamma), sowie in seiner eigenen Praxis in Hamburg tätig. Sein Schwerpunkt ist heute die Früherkennung fetaler Erkrankungen und Behandlungen im Mutterleib. Die Geburtshilfe der Klinik gehört mit 2700 Geburten pro Jahr zu den größten in Deutschland.

mehr über Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer lesen

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Gewicht und Länge des Kindes normal?

Antwort von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Frage:

Hallo ihr zusammen...

ich bin jetzt in der 33+0 ssw und war heut beim Frauenarzt...
Beim CTG war alles schick... sollte aber nochmal rein wegen der Größe und Gewichtes des Kindes weil es vor 3 Wochen net all zu dolle aussah...
Sie hat gesagt es wiegt jetzt 1700g und ist 33/ 34 cm groß... liegt das noch im normalen bereich??? die Größe vor allem erscheint mir ein wenig klein...

Liebe Grüße Franzi

von mami240487 am 25.02.2015, 11:51 Uhr

 

Antwort auf:

Gewicht und Länge des Kindes normal?

Hallo Franzi,
das Schätzgewicht!! liegt im normalen Bereich und die Länge kann man garnicht mehr messen,sondern nur schätzen.Also : dieser Wert ist nur Spekulation und kein Grund zur Beunruhigung.
Alles Gute
Prof. Hackelöer

von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer am 25.02.2015

Antwort auf:

Gewicht und Länge des Kindes normal?

Ich bedanke mich für die beruhigenden Worte... und das sie sich Zeit genommen haben meine Frage zu beantworten...
Mfg franzi

von mami240487 am 25.02.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Mittwoch ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

Gewicht des Kindes in der Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Hackelöer, ich bin gerade etwas verunsichert. Ich bin heute am Ende der 25. SSW (24+6). Ich habe bereits beide großen Ultraschalluntersuchungen in einem Pränatalzentrum sowie eine Zusatzuntersuchung in der 24. SSW (ebenfalls im Pränatalzentrum) ...

von Alexandra2015 24.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Errechnetes Gewicht?

Hallo lieber Prof.Dr. Hackelör. Ich bin seit ein paar Wochen wöchentlich zum doppler und der wachstumskontrolle bestellt weil der kleine nicht ganz so brav gewachsen ist wie er sollte. Diese Woche war wieder Termin bei 37+0 in der Uniklinik. Leider hat der US nicht so ...

von alessia_laura 21.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Feindiagnostik 14 SSW PAPP zu niedrig, HCG normal?`

Sehr geehrter Herr Prof. D. Hackelöer, ich hatte eine Feindiagnostik bei der eine Nackentransparenz von 2,1 mm festgestellt wurde. Die Blutwerte ergaben: Beta-HCG 56,050 - 1,754 MoM PaPP 2,490 - 0,4715 MoM leider konnte mir der Arzt nicht genau erklären was dies zu ...

von Manuela3 30.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Normal

Zwillinge FFTS Ultraschall Gewicht

Hallo Professor Hackelöer, ich wüßte gern, ob man abschätzen kann, wie lange wohl ein FFTS vorgelegen haben kann, wenn die Kinder bei Geburt (34.SSW) 1580g und 2250g wiegen und 5 Liter Fruchtwasser vorhanden sind. Kann sich eine solche Gewichtsabweichung und Erhöhung der ...

von eikcorsie 23.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

kaum Gewichtszunahme

Hallo, Ich hatte Ihnen vor einiger Zeit schon mal geschrieben. Bin mit dem 2. Kind schwanger (junge). 1. War ein Mädchen, SGA, Mikrozephalie, sektio in SSW 33+3 WG. Vorz. Plazentaablösung unklarer Genese. Heute ist sie gesund und munter. Jetzt bin ich in SSW 35+6, der ...

von Fischstäbchen 22.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

gewicht

Guten tag Nach einer icsi behandlung bin ich in der 32 woche schwanger. Von anfang an lag der wachstum und das gewicht des kindes immer ca.2 wochen zurueck. Organscreening in der 22. Woche bei einer ultraschallexpertin alles on ordnung.jetzt bei 31plus3 wiegt die kleine nur ...

von katja442 16.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Folgeschwangerschaft nach vorz. Plazentaablösung, geringes Gewicht Baby

Hallo Prof. Dr. Hackelöer, ich bin in der 30. SSW mit meinem 2. Kind (Junge) schwanger. Bei 28+6 war das Schätzgewicht bei 1075 g und die Prognose meines FA (DEGUM 2) lautet, dass es wieder ein zartes Kind wird, wohl keine 3 kg bei Geburt. Aufgrund meiner Vorgeschichte ...

von Fischstäbchen 11.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Langsamer hcg anstieg und jetzt normaler ss Verlauf?!

Guten Tag, ich werde versuchen meine Geschichte bis jetzt zu erzählen. Meine letzte Periode war am 30.10., Anfang Dezember positiver ss Test. Ich bin dann Mitte Dezember zu meinem Gyn, früher als geplant, weil ich eine minimale schmierblutung hatte. Die gab mir utrogest, sah ...

von Fleur816 14.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Normal

Gewicht/ Größe Baby

Es wird ein Mädchen und sie war bisher immer 3-4 Tage zurück. Dann hat sie einen mega Schub gemacht: 25+6: 32cm 767 Gramm 28+5: 37,8 cm 1500 Gramm Hinzu kommt dass ich einen FW index von 17 habe. Es wurde bei 23+2 ein Ogtt test gemacht: Nüchtern: 81 Nach 1Std.: 169 Nach ...

von schnuffeline2012 04.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Gewicht und ASS

Hallo Prof. H, 30+2 ssw Schätzgewicht 1800g in Ordnung? Welcher Perzentile entspricht das? Und: läßt sich schon das Scätzgeburtsgewicht hoch rechnen? 1. Kind lag bei 3500g 2. Kind lag bei 4560g Wo ordnet sich dieses Kind geschätzt ...

von FrauvonWunderfitz 18.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewicht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.