Annina Dessauer, Kurberaterin

Mutter-Kind-Kuren

Annina Dessauer, Kurberaterin

   

 

Erneute Kur nach 2 Jahren

Liebe Frau Dessauer,

unter welchen Umständen kann ich eine Mutter-Kind-Kur bereits nach 2 Jahren einreichen?

Ich bin Rheumatikerin, und war deshalb schon im letzten Jahr 2012 und 2008 zur Mutter-Kind-Kur.


Danke

von Heidschnucke am 05.04.2013, 08:08 Uhr

 

Antwort:

Erneute Kur nach 2 Jahren

Grundsätzlich gilt dass eine vorgezogene Kurmaßnahme nur dann möglich ist, wenn die Indikationen sich geändert haben. Bei Rheuma wäre eventuell eine Reha sinnvoller, aufgrund der Ausrichtung bei den physikalischen Abteilungen. Hier gilt es auch zu unterscheiden zwischen einer Reha über den Rentenversicherungsträger oder einer Reha als Mutter-Kind Kur. Wurde die Maßnahme 2012 als Reha angetreten, muss nun die Maßnahme als Vorsorge beantragt werden, wenn notwendige Indikationen vorliegen. Viele Grüße Annina Dessauer

von Annina Dessauer am 05.04.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Expertenforum "Mutter-Kind-Kuren"

Erneute Kur schon nach 2 Jahren wieder?

Hallo. Ich war letztes Jahr im Mai mit meinen Zwillingen *zu dem Zeitpunkt knapp 2 Jahre alt* in Kur auf Grund starker Neurodermitis meinerseits und natürlich der Doppelbelastung durch die Zwillinge. Nun hätte ich ja ansich erst nach 4 Jahren wieder Anspruch auf eine Kur. ...

von Vanillepudding 25.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erneute Kur

Die letzten 10 Fragen zum Thema "Mutter-Kind-Kuren"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.