Annina Dessauer, Kurberaterin

Mutter-Kind-Kuren

Annina Dessauer, Kurberaterin

   

 

Eigenanteil

hallo,

ich habe eine mutter kind kur mit 4 gesunden begleitkindern genehmigt bekommen. das ging sehr schnell. unser kurantritt wäre am 20. februar. jetzt bin ich am überlegen, die kur abzusagen, da ich den eigenanteil von 220 euro nicht aufbringen kann. eine nachfrage auf unterstützung durch das müttergenesungswerk ergab, dass sie nur unterstützen, wenn wohngeld oder kinderzuschlag bezogen wird.
wie gehe ich da jetzt am besten vor, bezüglich der absage?
besten dank!

von Meine_Zwerge am 01.02.2013, 16:46 Uhr

 

Antwort:

Eigenanteil

Hallo, man kann sich je nach Einkommen von der Krankenkasse von der Zahlung befreien / teilbefreien lassen. Zudem ist es möglich dass man mit der Klinik spricht.

Ich würde die Kur in keinem Fall absagen, es gibt immer eine Lösung!
Berichten Sie doch mal was die Krankenkasse bzw. die Kurklinik gesagt haben. Alles Gute

Annina Dessauer

von Annina Dessauer am 01.02.2013

Antwort:

Wow, sind Sie aber schnell!!

hallo,
vielen dank für die schnelle antwort!
die kurklinik meinte die 220 euro müssen am anreisetag bezahlt werden, da sie es an die kk weiterleiten müssen. bei der kk (audi bkk) habe ich bereits nachgefragt.die zuzahlung muss ich zahlen, gegebenenfalls kann ich danach!!! einen antrag auf zuzahlungsbefreiung stellen. mein mann verdient ca. 1600 euro netto, kindergeld noch mal 773 euro. da käme nix bei raus, meinte die kk.

von Meine_Zwerge am 01.02.2013

Antwort:

Eigenanteil

Bei mir war es damals so dass mein Mann in Kurzarbeit war und ich während der Kur nicht berufstätig war. Ich musste das Geld zahlen und dann habe ich es von der Krankenkasse zurück bekommen. Die Lösung fand ich sehr unglücklich!

Ich würde dann in dem Fall mit der Klinik reden und sagen dass unter den Umständen eine Anreise für Sie nicht möglich ist, ob man gemeinsam eine Lösung finden könne. Darf ich fragen welche Kurklinik es denn ist? Ich würde wirklich nicht auf die Kur verzichten.

Ich weiß 220 € sind kein Pappenstiel und die kann man nicht mal eben aus dem Ärmel schütteln. Man sollte aber immer bedenken dass man in den meisten Kliniken das Essen und zumindest Sprudel und Tee inklusive hat. Wenn ich schaue was ich in der Schule mittags für meine Mäuse an Essen gespart hatte, relativierte sich das mit der Zuzahlung wieder.

von Annina Dessauer am 01.02.2013

Antwort:

Eigenanteil

Es ist die Klinik Hotzenplotz in Rickenbach...
Ja, ich weiß schon, dass ich mir im Gegenzug das Geld zu Hause spare.
Ich brauche die Kur auch wirklich dringend! Wir haben keinerlei Familie, die uns unterstützen könnte- egal in welcher Hinsicht! Also, d. h. ich bin wirklich den ganzen tag mit den Kindern alleine. Und wehe eines wird krank...
Ich habe mich so sehr gefreut, dass ich innerhalb von 5 Tagen!!! eine Bewilligung bekommen habe - bis ich das mit dem Eigenanteil erfahren habe. Ich muss dazu sagen, dass mich erst die Ärztin unserer Kinder auf die Kur aufmerksam gemacht hat, und das ich sie dringend benötige.
Es tut mir leid, das es jetzt so lange geworden ist! Bitte entschuldigen Sie.
Ich danke Ihnen sehr für Ihre schnellen Antworten!

von Meine_Zwerge am 01.02.2013

Antwort:

Eigenanteil

Mit der Klinik Hotzenplotz kann man sehr gut reden. Der Inhaber ist wirklich ein netter Mensch und wenn Sie im die Situation schildern wird es ganz sicherlich eine Lösung geben. 4 Kinder zu haben ist nicht einfach, ich kann gut verstehen dass Sie die Kur dringend notwendig haben.

Sollte der Anruf bei der Klinik nicht "fruchten", melden Sie sich bitte noch mal. Vielleicht finden wir ja noch eine andere Lösung, ich mache mir zwischenzeitlich mal meine Gedanken!

von Annina Dessauer am 01.02.2013

Antwort:

Eigenanteil

Ich werde gleich montag früh dort nochmal anrufen. vielleicht geht es ja, dass ich es auf 2x zahle, die hälfte wenn ich komme und den rest bei abreise...
ich danke Ihnen und werde Ihnen auf jeden Fall berichten!
Vielen lieben Dank!

von Meine_Zwerge am 01.02.2013

Antwort:

Eigenanteil

Ich drücke fest die Daumen! Wie gesagt bitte melden falls es nicht klappt. Aber bis dato habe ich noch nie gehört dass eine Kur abgesagt werden muss. Alles Liebe

Annina Dessauer

von Annina Dessauer am 01.02.2013

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.