Annina Dessauer, Kurberaterin

Mutter-Kind-Kuren

Annina Dessauer, Kurberaterin

   

 

begleitPerson

Hallo. Ich habe erstmal eine allgemeine frage. Unsere Tochter wird im Mai 2. Wenn wir eine kur beantragen können dann auch beide Elternteile mitfahren? Oder ist es möglich das der Papa mit in die klinik kommt und selber bezahlt? Unsere Tochter hängt nämlich sehr an uns beiden. Vielen dank im voraus

von melanie84 am 03.04.2013, 07:07 Uhr

 

Antwort:

begleitPerson

Hallo Melanie,

ich halte das ehrlich gesagt für nicht sehr sinnig. Kinder verhalten sich während einer Kur anders als zu Hause. Für Ihren Mann wäre das sehr langweilig, da die kleine Maus ja in der Kinderbetreuung ist und Sie Anwendungen haben. Warum kommt ihr Mann nicht an den Wochenenden? Das wäre dann auch nicht so kostspielig, die Kliniken bieten immer Tagessätze inklusive Verpflegung für Begleitpersonen an. In der Regel liegen diese so um die 40 €. Viele Grüße Annina Dessauer

von Annina Dessauer am 03.04.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Expertenforum "Mutter-Kind-Kuren"

Begleitperson

Hallo, für meine 10jährige Tochter soll ich wegen ihres allergiebedingten Asthmas eine Reha beantragen. Ich könnte Sie keinesfalls allein fahren lassen und müsste dann auch mein 3jähriges Kind mitnehmen, das Neurodermitis hat. Also ist es wahrscheinlich sehr sinnvoll, auch ...

von mily 05.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Begleitperson

Wie kann ich eine Begleitperson nitnehmen?

Ich würde gern eine Mutter-Kind-Kur beantragen. Kurz zu meiner familiären Situation. Ich habe eine 3jährige Tochter und einen 16 Monate alten Sohn. Beide gehen in den Kindergarten. Mein Mann hat eine psychische Erkrankung und hatte Ende 2012 eine Rehamaßnahme. Ich würde ...

von bengel11 11.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Begleitperson

Die letzten 10 Fragen zum Thema "Mutter-Kind-Kuren"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.