Baby ist beim Essen unruhig und weinerlich

Dr. Nina Ludwig Frage an Dr. Nina Ludwig Er­nährungs­wissen­schaft­lerin in der Kinder­heil­kunde

Guten Tag :) Mein Sohn ist 5 1/2 Monate alt und isst seit ca. 4 Wochen jeden Tag ein Gläschen Brei zum Mittag. Er hat großen Appetit und bislang hat ihm der Brei auch meistens gut geschmeckt. Was allerdings noch etwa schwierig ist, ist seine Unruhe beim Essen. Jedes Mal, wenn ich den Löffel aus seinem Mund ziehe, um neuen Brei aufzuladen, quengelt er los. Ich glaube, er denkt, dass ich ihm das Essen "wegnehme". Irgendwann ist er deshalb so sauer, dass er anfängt zu weinen. In dem Fall muss ich ihm immer ein bisschen Milch geben, damit er sich beruhigt. Danach isst er den Brei zunächst ruhig weiter, wird nach einer Weile aber wieder quengelig, weil er wieder denkt, ich nehme ihm das Essen weg. :D Irgendwie hat er es nach einem Monat noch immer nicht verstanden, dass der Brei erst auf den Löffel muss, bevor er wieder in den Mund kommt. Kann ich irgendetwas tun, damit meinem Sohn das klar wird? Oder braucht das einfach Zeit?    Ich wünsche noch eine schöne Woche. Tamara 

von Tamara96 am 29.06.2022, 19:49



Antwort auf:

Baby ist beim Essen unruhig und weinerlich

Liebe Tamara! Biete deinem Sohn mal einen 2. Löffel an, den er selber halten und in seinen Mund stecken kann.  Oder du lässt ihm den Löffel, bis er wirklich ganz leer ist, und er auch die Zeit hatte, das zu verstehen. Ich finde, du hast eine gute Lösung gefunden damit um zu gehen.

von Dr. Nina Ludwig am 30.06.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Milchmahlzeiten und Essen in der KiTa

Hallo Frau Schwiontek, unsere Tochter ist jetzt 9 Monate alt. Sie wird von mir noch Morgens, abends und Nachts gestillt. Wie viele Milchmahlzeiten sollte/muss sie noch bekommen in 24 Stunden? Kann ich ihr jetzt auch schon nachts mal Wasser anbieten? Ich stille sie sehr gerne, aber ich muss demnächst abends/nachts arbeiten (ich bin Krankenschwester...


Tagesmutter / Essen

Hallo, meine Tochter (9 Monate) wird fast ausschließlich gestillt. Seit einem Monat probieren wir es mit BLW, sie isst davon auch was, allerdings nur sehr sehr wenig. Ein paar Löffel Brei gehen auch manchmal, aber wirklich nicht viel. Sie nimmt keinen Schnuller und trinkt auch keine abgepumpte Milch. Ab dem 1.9. geht sie zur Tagesmutter. Ab dem ...


Essen

Hallo Zusammen, meine Tochter ist fast 14 Monate und isst schon komplett vom Tisch mit.  Wir haben festgestellt dass sie Abends wenn der Papa da ist einfach viel besser ist.  Mittags wenn nur ich mit esse verweigert sie sogar oft das was sie sonst gerne isst und Abends klappt das dann wieder super. Deswegen haben wir umgestellt und essen jetzt abe...


Kein Interesse am Essen, niedriges Gewicht

Guten Tag, meine Tochter (14 Monate) war schon immer eine schlechte Esserin. Sie hat kaum Interesse am Essen und meldet sich auch nicht von alleine wegen Hunger. Das sieht man auch an ihrem Gewicht (80 cm, kommt nicht über 9kg hinaus). Bei jedem Infekt stellt sie das Essen komplett ein (hatten auch schon einen Klinikaufenthalt deswegen). Dur...


Schwierigkeit Essen

Hallo, unsere Tochter wird in zwei Wochen 16 Monate alt und hat leider nach wie vor Probleme mit dem Essen. Sie leidet unter einer Regulationsstörung, was sich aber gut eingependelt hat. Sie isst wenig. An guten Tagen isst sie ihre 10-15 Nudeln am Tag, ein paar Kekse, Zwieback, kaut am Brötchen rum...alle drei bis vier Stunden bekommt sie die Flas...


Kind 9 Monate schluckt kein Essen runter

Hallo, ich bin langsam etwas verzweifelt. Meine Tochter ist jetzt fast 9 Monate alt und wird von mir immer noch voll gestillt, da sie jegliche Beikost (und auch die Flasche) verweigert. Wir haben es ab dem Alter von 5 Monaten mit Brei versucht, aber den spuckt sie immer wieder aus (egal ob verschiedene Gemüsebreis, Obstbrei, Milch-Getreidebrei). S...


Baby mag nicht essen

Meine kleine ist 9 und seit dem 6 monat hatte si eine idiopathische familiäre säuglingepilepsi. Seit dem moment will si keinen löffel mehr im mund haben, spielt am tisch nur mit dem essen und flasche nein, da schreit sie auch nur wie am spieß. Sie trinkt nur max 5 min, den milcheinschusd der sehr stark ist bei mir und viel kommt auf beiden seite...


Meine Tochter möchte nicht essen

Hallo. Meine Tochter wird am 26.05. 10 Monate. Ich stille sie. Vom Essen hält sie leider nicht viel. Brei mag sie eigentlich gar nicht, außer mal ein bisschen Obst Getreide Brei. Morgens isst sie gerne Toast mit Frischkäse. Da isst sie auch mal eine ganze Scheibe (kleine Scheibe ohne Rand). Ansonsten mache ich ihr Möhrensticks und gare sie ganz...


Essen nach dem 1. Lebensjahr

Hallo, Meine Tochter ist jetzt 13 Monate alt und ich habe einige Fragen zu dem Essen nach dem ersten Lebensjahr. Vorab: da meine Tochter von Anfang an Brei verweigert hat, machen wir seit ihrem 7. Lebensmonat BLW. Sie isst inzwischen eigentlich komplett das, was wir essen, nur würze ich für sie bisher weniger und lasse selten mal Zutaten weg. ...


Essen Baby 11 Monate

Hallo Unsere Kleine war und ist eine Brei Verweigerin  Sie ist 11 Monate alt.  Jetzt gibt es für sie also Essensangebote ala BLW und das auch schon seit ein paar Monaten und sie liebt es. Trotzdem trinkt sie immer noch ihre 1er Milch ich schreibe hier einmal einen typischen Tag auf: Gegen 7:30 ca 200ml 1er Zwischen 11 und 12 Uhr 1 Scheib...