Baby, 10 Monate, verweigert jegliche Beikost

Dr. Nina Ludwig Frage an Dr. Nina Ludwig Er­nährungs­wissen­schaft­lerin in der Kinder­heil­kunde

Frage: Baby, 10 Monate, verweigert jegliche Beikost

Liebe Experten,  leider verweigert meine Tochter mit 10 Monaten jegliche Beikost (Brei, Fingerfood, etc.). Sie hat auch noch kein Interesse am "richtigen" Essen und möchte nur gestillt werden. Ich habe auch kein Problem damit, allerdings mache ich mir wegen ihrer Spurenelemente (Eisen...) Sorgen. Könnte es hier Probleme geben? Sie liegt auf dem 75. Perzentil und gedeiht immer noch sehr gut. Müdigkeitserscheinungen oder Blässe rund ums Gesicht hat sie auch nicht.  Viele Grüße

von Nici123 am 27.04.2022, 07:22



Antwort auf:

Baby, 10 Monate, verweigert jegliche Beikost

Liebe Nici! dein Gefühl ist genau das richtige...Eisen wird langsam knapp. Das ist schlecht für die Gehirnentwicklung. Erstes Anzeichen für latenten Eisenmangel ist das Verweigern von Essen. Biete ihr bitte hungrig (ca. 2-3 Stunden nach dem letzten Stillen) einfach eine leckere Fleischmahlzeit an (Spaghetti Bolognese, oder Würstchen ohne Pelle) falls sie weiter verweigert ergänzen sie bitte mit ein paar Eisentropfen aus der Apotheke. viel Erfolg

von Dr. Nina Ludwig am 27.04.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Sohn verweigert Beikost

Guten Tag!   Mein Sohn ist nun 6 Monate, und alle bisherigen Versuche mit Brei sind gescheitert. Versucht habe ich es das erste Mal mit 5 Monaten. Er verzieht das Gesicht, drückt alles wieder raus mit der Zunge.  dazusagen muss ich, dass er ein etwas verkürztes Zungenbändchen hat. Jedoch war dies nie ein Hindernis, er trinkt von Anfang an oh...


Baby 7 Monate verweigert Beikost

Guten Frau Schwiontek,   Meine kleine ist gerade 7 Monate geworden. Seid dem Sie ca 5 Monate jung war hatte Sie schon die Beikostreifezeichen erfüllt. Wir haben dem entsprechend auch mit der Beikost langsam und ohne zwang angefangen mit purer Gemüse hat Sie alles ausgespuckt dann haben wir nach einer Woche mit dem probieren pausiert un...


Baby verweigert Beikost

Hallo, ich bin etwas ratlos bis verzweifelt. Ich stille meine 10 Monate alte Tochter nach einem schwierigen Start sehr gerne noch, dass Gewicht bei Ihr ist ehr zu hoch. Da es aber Muttermilch ist, ist es ja nicht weiter schlimm. Ich merke aber nun, dass meine Milch sie  ab Mittag bis in die Nachtstunden wohl nicht mehr sättigt. Sie ist nach dem...


Baby verweigert Beikost

Hallo, mein Kind, knapp 8 Monate alt, verweigert jegliche Beikost. Ich versuche es seit zwei Monaten, selbstgekochten und gekauften Gemüsebrei, Gemüse- und Obststicks wie beim BLW, Fleischbrei und nun auch Obstbrei. Nichts scheint ihm zu schmecken, auch nicht Tage später. Er schluckt natürlich auch wenig bis gar nichts davon runter. Ansonsten w...


Baby (fast 9 Monate) verweigert Beikost

Guten Tag, ich bräuchte mal ein paar Tipps, weil ich langsam wirklich keine Ideen mehr habe, wie ich meinem Sohn das Essen schmackhaft machen kann. Mein Sohn ist fast 9 Monate. Die ersten 6 Monate habe ich voll gestillt, dann mit der Beikost angefangen. Von Anfang an war es sehr schwer - er wollte keinen Brei, hat immer gespuckt und gewürgt. Nac...


Mein Sohn (16 Monate) verweigert noch immer Beikost

Hallo, mit 6 Monaten habe ich angefangen, Beikost einzuführen. Zu Beginn war er auch total interessiert, auch wenn er keine große Mengen aß (bei Brei reden wir hier von 3-4 Löffeln max.). Allerdings flachte das Interesse schnell wieder ab und die Mengen wurden noch weniger. Am Ende knabberte er höchstens mal an einer Maisstange. Sowohl der Kind...


Baby verweigert Beikost

Hallo! Seit ca. 3 Monaten versuchen wir unserer 8 Monate alten Tochter die Beikost nahe zu bringen. Sie isst aber immer nur wenige Löffel Brei (ca. 20 Gramm), dann kneift sie die Lippen zusammen und dreht sich weg, fängt an zu meckern. Spielerisch kann man ihr noch etwas in den Mund schmuggeln - aber das ist ja auch nicht Sinn der Sache. Ich habe...


Warum verweigert mein Baby Beikost

Hallo, Meine Maus ist jetzt 6 1/2 Monate (ich stille) und ich fing vor einer Woche bzw. ich wollte mit Beikost anfangen. Aber das mag sie einfach überhaupt nicht. Am Anfang würgte sie und drückte den Brei wieder raus, wenn der Brei am Gaumen hing, hält sie den Mund offen, ja nicht mit der Zunge berühren, sobald es auf die Zunge geht, würgt si...


12 Monate junges Kind verweigert Beikost/feste Nahrung

Hallo liebes Team, folgende Situation: Unser Sohn wird nächste Woche ein Jahr alt. Ab dem 5. Monat haben wir mit der Beikost in Breiform begonnen. Richtig viel Interesse hatte da noch nicht. Wir haben das nicht so eng gesehem und ihm immer wieder Brei angeboten (selbst gekocht, Gläschen) und wenn er partout nicht wollte, bekam er die Flasche ...


Baby verweigert Beikost. Was nun?

Hallo! Meine Tochter ist nun fast 7 Monate und will einfach keinen Brei. Sie schiebt alles wieder raus... Wir hatten heute den 3. Anlauf... Ich habe es jedes mal ein paar Tage versucht und dann wieder ne Woche pausiert. Ich hab Pastinake selbst gekocht, aber sie mag es einfach nicht. Entweder sie macht den Mund erst gar nicht auf oder schiebt ...