Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

Kühlschrank offen gelassen

Antwort von Birgit Neumann

Frage:

Schönen guten Tag
ich hab eine frage
Heute morgen bevor mein Mann zur Arbeit fuhr hat er wohl versehentlich den Kühlschrank offen gelassen das war so gegen 8 Uhr . Als ich um 11 Uhr das Mittagessen für die kleinen Zubereiten wollte sah ich halt das der kühlschrank offen gewesen ist. kann ich die Sachen im kühlschrank noch benutzen? oder soll ich die Sachen lieber wegwerfen ?die Türe war schon weit offen so 8-10cm und ca. 3 Std. Lang

Lg

von Rabbit am 13.09.2020, 16:02 Uhr

 

Antwort auf:

Kühlschrank offen gelassen

Hallo Rabbit
das musst du im Einzelfall entscheiden. 3 Stunden sind zum Glück noch keine absolute Katastrophe, vermutlich auch nicht im Hinblick auf Feuchtigkeitsbildung usw,was nachfolgend die chimmelbildung beschleunigen könnte. Sehr heikle Produkte am besten sofort verwenden und gut durcherhitzen oder verwerfen. DIe meisten Lebensmittel, welche im Kühlschrank gelagert werden, überstehen das aber zum Glück wohl doch durchaus mehr oder weniger unbeschadet. Verwende die Produkte (bspw Milch und Saft), welche i.d.R. in der Tür gelagert sind, schnellstmöglich. Auch Ketchup und Co, welche ebenfalls in der Tür stehen, einfach baldmöglichst verbrauchen.
Kritischer sind bspw Fleisch-und Wurstwaren sowie geräucherter Fisch und Co. Hier musst du im Einzelfall entscheiden.
Was du noch konkret tun kannst und solltest:
reinige den Kühlschrank einmal gründlich.
Prüfe dann alle Lebensmittel auf Verderbnis, Sicht. Und Geruchsprdobe.
Babybrei am besten selbst verzehren und durcherhitzen.
Grüße
Birgit Neumann

von Birgit Neumann am 14.09.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

Selbstgekochter Brei im kühlschrank

Hallo, Wie lange kann ich selbstgekochten Brei, den ich heute frisch zubereitet habe, im Kühlschrank lagern und meiner 9 Monate alten Tochter geben? Ist er morgen noch gut? Ich möchte nicht tieffrieren... Danke im Voraus für Ihre Zeit und ...

von Bernina30 21.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kühlschrank

Wie lange Hipp - Fleischbrei BIO Rind haltbar im Kühlschrank?

Hallo liebe Birgit! ich möchte dir ein kurzes Update geben und gleichzeitig eine Frage stellen. Mark(fast 8 Monate) isst momentan Familienkost, aber dennoch Babygerecht (keine großen Stücke, nur so dass er es kauen kann, ungewürzt) Morgens gibt es Weißbrot mit ...

von Baby_and_me2016 10.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kühlschrank

Aufbewahrung Brei im Kühlschrank

Hallo:) Ich habe gestern Abend Zucchini, Karotten,Nudeln (Hartweizengrieß) gekocht und zum Brei püriert. Den heißen Brei habe ich in verschlossene Gläser gefüllt und diese sofort in den Kühlschrank gestellt. Habe ich das richtig gemacht? Darf mein Kind heute davon essen? Muss ...

von ebs 30.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kühlschrank

Haltbarkeit von Brei im Kühlschrank?

Hallo Frau Neumann, ich hoffe, Sie hatten einen schönen Urlaub? Ich habe eine Frage: Ich koche beim Mittagsbrei im allgemeinen 2-3 Portionen im voraus: Die erste gebe ich sofort, die nächste kommt in den Kühlschrank für den folgenden Tag. Wie sieht es mit der dritten ...

von Sophia2013 20.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kühlschrank

Über N8 im Kühlschrank? Und welche LM gehen nicht?

Liebe Birgit, meine Tochter (10M) bekommt seit etwa 8 Wochen Beikost (2 bis 3 Breie/Obst tgl.). Und ich habe dazu grundsätzliche Fragen: Ich bereite ihr morgens folgenden Brei zu: Haferflocken, 3-Korn-Brei (Holle/Demeter) in Wasser quellen lassen, dann Banane, Apfel ...

von annegh 04.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kühlschrank

Haltbarkeit von selbstgemachtem Babybrei im Kühlschrank?

Hallo, ich habe jetzt angefangen den Mittagsbrei selbst zuzubereiten. Jetzt ist meine Frage: Wie lange hält sich der Brei im Kühlschrank? Ich hätte gedacht so 2 Tage? Also d.h. wenn ich ihn heute im Voraus mache.. einer wird morgen und einer übermorgen gefüttert. Ist das so ...

von JulianMami 28.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kühlschrank

wie lange im Kühlschrank?

Hallo Gerne wende ich mich nochmals an Sie. Ich hab grad für meine Tochter brei gemacht... Apfel gekocht, birne und Banane, mit dinkelbrei und danach püriiert. Sie ist 10Monate alt. Nun wollte ich gerne wissen, ob ich die Portionen 200gr. pro Portion, besser einfriere oder ...

von Stern+85 22.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kühlschrank

Lagerung von Gemüse im Kühlschrank

Liebe Birgit! Ich hätte eine vielleicht etwas außergewöhliche Frage. Als Mama von zwei kleinen Kindern bin ich immer bemüht, etwas Obst und Gemüse im Haus zu haben. Früher habe ich die gekauften Kartoffeln im Keller gelagert, sie sind aber dann oft ausgetrieben und ich ...

von Juli75 05.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kühlschrank

Milch aus dem Kühlschrank

Hallo, mir wurde früher immer gesagt, dass man keine kalte Milch aus dem Kühlschrank trinken darf, da dies zu starken Bauchproblemen führen kann. Ist das richtig? Oder darf ich meinem Sohn (fast 2 Jahre) Milch direkt aus dem Kühlschrank zum Trinken geben? Vielen ...

von Fabiola 02.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kühlschrank

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.