Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

gesunde/schnelle Frühstücksidee Kinder 3 und 6 Jahre

Antwort von Birgit Neumann

Frage:

Hallo Birgit,

meine Kinder (3 u. 6 Jahre) frühstücken eigentlich in der Kita, wollen aber daheim nach dem aufstehen schon eine Kleinigkeit essen. Da wir morgens oft wenig Zeit haben und alles zügig gehen muss, gebe ich ihnen Getreidepops/ -kissen oder ähnliche Cerealien. Ich achte schon darauf, dass sie mit Vollkornanteil sind, aber leider ist ja auch immer viel Zucker darin enthalten.

Kannst du mir vielleicht ein gutes Produkt empfehlen oder hast du eine Alternative für´s schnelle und gesunde 1.Frühstück?

Viele Grüße

yvi

von yvi2311 am 08.08.2014, 13:34 Uhr

 

Antwort auf:

gesunde/schnelle Frühstücksidee Kinder 3 und 6 Jahre

Hallo yvi2311
es ist doch wunderbar, dass deine Beiden morgens für den idealen Start in den Tag, auf ein kleines Frühtsück bestehen.
Sie könnten morgens eine Tasse warme Milch trinken oder bei den Cerealien bleiben. Die Qulität der Cerealien könntest du ggf etwas optimieren. Es gibt Cerealien, die kaum verarbeitet wurden, kaum Zucker enthalten und trotzdem schmecken.
Allen voran sind ungezuckerte Cornflakes zu nennen und ungesüßte Früchtemüslis.
Eine weitere Möglichkeit bietet das Mischen der pappig süßen Getreidepops mit ungesüßten Cornflakes, Dinkelflakes und/oder Haferflocken, Amaranthpoppies, Getreideflocken. Damit schaffst du eine gute und sättigende Basis, die die beliebten Getreidekissen als Geschmacksträger in kaum nennbarer Menge enthält. Diese Geschmacksinseln reichen häufig aus, um das gesunde Hafermüsli in geschmacklicher Hinsicht (vom Standpunkt der Kinder aus betrachtet) attraktiver zu gestalten.
Zweite Möglichkeit:
Haferflocken mit Bananenstückchen (frisch oder Trockenprodukt), Rosinen und Cornflakes mischen. Milch darüber fertig.
Grüße
B.Neumann

von Birgit Neumann am 11.08.2014

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.