Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

Essen in der Kita

Antwort von Birgit Neumann

Frage:

Hallo,

unsere Tochter (10 Monate) ist seit kurzem in der Kita bei der Eingewöhnung. Seit ca 2 Monaten ist sie bereits Familienkost:

Morgens meistens ein Hafermüsli mit Milch, Joghourt, frischen Osaft, püreter Banane und frischem kleinst geschnittenem Obst - dass ist sie sehr gerne. Oder Alternativ auch mal selbstgebackenes Brot ohne Rinde mit Frischkäse, Tomaten, Gurken oder Schinken als Belag.

Das 2te Frühstück ist dann der Rest vom ersten.

Das Mittagessen besteht aus Viel Gemüse, dazu Kartoffeln oder Nudeln. Mindestens 1mal die Woche Fisch und manchmal Bolognese.

Nach dem Mittagsschlaf ein Obstteller.

Abends nochmal Gemüse oder eine Brotmahlzeit siehe Frühstück.

Dazu muss man sagen, dass Sie außer dem Müsli immer alles selber Picken möchte und sich nicht mit dem Löffel füttern lässt.

Jetzt die Kita:

Sie nimmt dort zukünftig das 2te Frühstück, Mittagessen und Snacks nach dem Mittagsschlaf ein.

Generell scheint das Mittagessen ein Problem zu sein da 1. das Essen gefüttert werden muss (Konsistenz des Essens) und 2. das Essen bei allen Kindern nicht gut ankommt. Dadurch wird bei dem Snack am Mittag auf Waffeln mit Puderzucker etc. um die Kinder satt zu machen.

Auf Bio wird meistens verzichtet obwohl 100€ Essensgeld verlangt wird.

Wir als Eltern der Kinder ( 4 Kinder in der Kita) sind unzufrieden mit dem Inhaltsstoffen des Essens. Meine Frau und ich wissen bei unserer Tochter nicht was wir machen sollen, wenn nur Sachen gekocht werden die entweder gefüttert oder selber gelöffelt werden müssen. Lernt das Kind vor Hunger gefüttert zu werden oder selber zu Essen?
Haben Sie vllt eine Empfehlung für eine Rezeptsammlung oder ein Kochbuch welches für Kinder zwischen 10 Monaten und 18 Monaten geeignet ist sodass alle kinder das gleiche Essen essen können?


Vielen Dank im Voraus

von flotutt am 08.01.2020, 14:51 Uhr

 

Antwort auf:

Essen in der Kita

Hallo flotutt
eure Tochter hat offensichtlich Freude am Familienesstisch und scheint sich hier bereits bestens eingefügt zu haben. SIe isst mit großem Appetit und freudig ihre altersentsprechend zubereitete Kost. Die Befürchtung ist nun, dass eure Tochter in der KiTa nicht in der gewünschten Weise und in einer ihrem Alter entsprechenden Weise mit essen kann. Ihr befürchtet dass sie gefüttert werden muss, weil die Speisen dort nicht zum selbständigen Essen geeignet sind. Noch dazu kommt, dass das Essen in der KiTa nicht die gewünschte Qualität hat und dass das Essen auch nicht so gut schneckt. Ihr befürchtet nun dass eure Jüngste am Nachmittag bei den eher ungesunden, süßen, nährstoffarmen Snacks zugreifen könnte, um satt zu werden.
Es tut mir leid, aber ich fürchte, dass ich hier nicht wirklich weiter helfen kann.
Einerseits sollte eure jüngste Tochter lernen einfach bei Tisch mit zu essen. Und andererseits passt das Angebot beim KiTa-Tisch nicht wirklich gut.
Lösung 1 könnte sein: eure Tochter bekommt vorübergehend Alternativen von zu Hause mit, die ihr die Möglichkeit geben um selbständig und gesund (und lecker) zu essen.
Lösung Nr 2 könnte sein: eure Tochter bekommt das normale KiTa-Essen so von den Erzieherinnen aufbereitet, dass selber essen möglich wird.
Lösung Nr 3 könnte ein Kompromiss aus beiden Varianten sein. Mit 10 Lm wäre dies durchaus in Ordnung.
Darf ich auch einmal nachfragen welche Milch sie noch bekommt? Wäre es denn bspw möglich, eine solche Milchportion tagsüber einzubauen?
Grüße
Birgit Neumann

von Birgit Neumann am 09.01.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

Kind verweigert essen in der Kita

Ich hatte mich schon mal an sie gewandt zwecks essen. Unser Kinderarzt sagte zu uns es trinkt zu viel Milch durch ihren tip konnten wir das nun soweit runter Schrauben das er nur noch 150ml Milch (Kuhmilch 3,5) am Tag trinkt. Was der Kinderarzt noch sagte wenn wir die ganze ...

von JungenMama2017 06.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Essen

Herzhaftes Kindergeburtstag Essen für Kita

Hallo! Meine Tochter wird demnächst 6 Jahre. Natürlich möchte sie auch in der Kita feiern, dort wird in letzter Zeit jedoch herzhaftes Essen bevorzugt. Da gab es schon Melonen Hais, Gurken Krokodile, Brötchen Schlangen, Tier Schnittchen und andere kreative Dinge. Ich möchte ...

von schatzidanii 30.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Essen

früh noch zuhaus etwas essen vor Kita?

Liebe Birgit, mein Sohn,eineinhalb Jahre alt,ißt noch sehr wenig.Er wird noch oft gestillt.Um 7.15 uhr sind wir in der Kita,dann gibts da 7.30 uhr Frühstück.Um 5.45 uhr stehen wir auf,stillen,und um 6.45 uhr machen wir uns auf den Weg in die Kita.Er mag aber so früh zuhause ...

von LinaNoah 08.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Essen

essenplan und frühstück kita

hallo birgit, ich habe wiedermal zwei fragen. meine tochter ist nun schon 10,5 monate. Sie wiegt 7,4 Kg und ist 70cm groß. ihr essenplan sieht wie folgt aus: 8.00 uhr 100 bis 200ml hipp folgemilch 2 10.00 uhr 7-10g babymüsli von holle mit 2 messlöffel hipp folgemilch ...

von glücklich2012 11.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Essen

2 Fragen: Cremefine und Essen Kita

Hallo ich würde gerne wissen ob meine Kinder (sie sind 10 Monate alt) eine "Sahnesauce" zubereitet mit Cremefine essen dürfen. die beiden gehen auch in die Kita im Moment gebe ich das Essen noch mit, aber es wird dort auch für die Kinder gekocht. Dürfen meine Kinder das ...

von Rhythmus78 08.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Essen

rückfrage zu ihrer antwort vom 09.01. essen in der kita

hallo, habe noch einmal eine rückfrage zu ihrer antwort vom 09.01. mehr gemüse werden wir künftig mal ausprobieren, wobei gerade unterwegs obst natürlich immer sehr praktisch ist. wäre es ok mehr birne/kiwi/apfel zu geben und weniger banane? meine kleine bekomt abends ...

von silke21 09.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Essen

essen in der kita? gerne auch an alle

hallo, hier kurz die eckdaten meiner tochter: 16 monate alt, 12,5 kg schwer, kleidergröße 98. sie isst gerne und viel. sie ist schon eine wuchtbrumme mit bauch, aber nicht fett. unser tag sieht im allgemeinen so aus: morgens: gmb aus 120 ml. beba ha start pre, 4-5 ...

von silke21 07.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Essen

KitaEssen für Krippenkinder

Guten Abend zusammen, meine Tochter geht bereits seit 2 Monaten in die Krippe. Sie ist 18 Monate alt und bekommt dort auch täglich Mittagessen. Die Kita ist ausgezeichnet als Ernährungskita. Es wird vor Ort gekocht. Ich hatte in der letzten Woche allerdings die ...

von Sabsch201 18.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Essen

Kita Jause

Hallo Birgit! Ich bin im Moment auf der Suche nach ein paar Tips wie ich die Kita Jause meiner Tochter (2J2M) gut gestalten kann. Grundsätzlich isst sie gerne und meistens gibt es Obst (im Moment gerne Weintrauben, Äpfel, Birne). Dazu noch gerne mal Paprika oder Gurke und ...

von MarLen17 23.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

KitaEssen für Krippenkinder

Guten Tag, meine Tochter geht mit nun 16 Monaten in die Krippe und bekommt dort auch Mittagessen. Positiv zu erwähnen ist, daß es eine Kitaeigene Küche gibt und immer frisch gekocht wird. Bisher habe ich sehr viel Wert auf salzarme Zubereitung gelegt und überhaupt sehr gesund ...

von Sabsch201 15.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kita, Essen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.