Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

Baby isst kein Fleisch

Antwort von Birgit Neumann

Frage:

Guten Tag, unser Kind 11 Monate alt isst kein Fleisch. Sobald dem Gemüsebrei Fleisch hinzugefügt wird verweigert es diesen. Der Kinderarzt sagt, dass es nicht schlimm ist, dennoch mache ich mir Sorgen bezüglich der Versorgung mit Eisen. Wir achten zwar darauf, dass die Nahrung Eisen enthält in dem wir Hafer, Heidelbeeren ins Essen geben. Ich frage mich aber ob dies als Eisen Lieferanten genügt.
Welche Alternativen gäbe es noch?
In welcher Form könnten wir Fleisch noch probieren? Gibt es Wurstsorten die wir mit 11 Monaten bereits anbieten können?
Vielen Dank für Ihre Hilfe und liebe Grüße

von Mi13 am 12.10.2021, 09:48 Uhr

 

Antwort auf:

Baby isst kein Fleisch

Hallo Mi13
Jetzt könntest du, wenn es dir mit dem Fleisch wichtig ist versuchen, Fleischbrei als Brotbelag zu verwenden, quasi als Streichwurstersatz. Das ist möglich.
Esst ihr in der Familie Fleischgerichte? Dann kannst du deinem Kind diese Fleischgerichte in einer gut kau-und schluckbaren Version einfach anbieten. Ggf als Fingerfood neben Kartoffelbrei mit Gemüse.
Esst ihr manchmal Frikadellen?
Diese kann dein Kind mitessen. Ggf etwas weniger intensiv salzen, würzen und braten
Oder so:
Minifrikadellchen
Rindersteak (mageres Stück Fleisch von Rind, Schwein oder Lamm) kann auch Schwein sein) beim Metzger durch den Fleischwolf drehen lassen oder schlichtes, mageres Hack kaufen. Die Masse vorsichtig würzen, wenn nötig. Evtl Öl und/oder Semmelbrösel dazu und kleine Bällchen formen, im Ofen garen oder in der Pfanne herausbraten. Nicht zu dunkel (kross) werden lassen.
Auch sehr weich gekochtes Fleisch wie bspw Gulasch oder Braten, sowie Hühnerschenkel ist geeignet, Spaghetti Bolognese. Diese kannst du bspw als Pizzabelag verwenden.
Pizza in mundgerechte Stückchen zum selber essen schneiden.

Familienkostideen:
Bolognesesosse ( 1 kleine Portion)
1 mittelgroße Zwiebel fein würfeln, 1 Knoblauchzehe ebenso.
In Olivenöl und Wasser ca 10-15 min dünsten.
200g gemischtes Hack dazu und in Olivenöl leicht anbraten.
Salz, Pfeffer, Zucker, Oregano (frisch oder getrocknet), Basilikum (frisch oder getrocknet) zugeben und durchbraten.
Mit ca 400g Tomaten aus der Dose/Tetrapack (stückig oder zerkleinert) zugeben, aufkochen, 1 kleine mittelgroße geschälte Möhre hineinreiben, mitkochen . Abschmecken, nachwürzen und ggf Tomatenmark zugeben, bis es gut schmeckt.
Die Sosse so lange köcheln lassen, wie Zeit bleibt. Mindestens 7-10 empfohlen, besser halbe Stunde und länger.
Dazu kleine Nudeln oder kleingeschnittene Spaghetti.

Gulasch für Sosse
Ca 500g Rindergulasch (oder gemischt) oder Rinderbraten
2 Zwiebeln (geschält und halbiert)
2 Knoblauchzehen (geschält und halbiert)
2 Lorbeerblätter
3 Wacholderbeeren
Fleischbrühe (ca 3/4l so viel dass alles gut bedeckt wird)
2 Tomaten frisch (geviertelt)
1/2 Möhre (in 3 Teile zerteilt)
1 rote Paprika (mittelgroße Stücke)
Zuerst das Fleisch (salzen, pfeffern) von allen Seiten scharf (in geeignetem Öl) anbraten. Aus dem Topf nehmen.
Salz, Pfeffer, Zucker, Paprikapuolver edelsüß
Im Sud die Zwiebeln anbraten, zusammen mit Möhren, Tomaten, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und Knoblauch. Mit Wasser/Fleischbrühe ablöschen. Fleisch wieder zugeben. Würzen (evtl Brühwürfel oder Rinderfond zugeben). Das Ganze über 2 h (je nach Stückchengröße ca auch 1,5 h) auf dem Herd köcheln lassen, mit Tomatenmark abschmecken.

Für die Sosse, Fleisch raus nehmen und den Rest durch ein feinmaschiges Küchensieb streichen. Die Sosse bekommt so eine gute Konsistenz und schmeckt sehr lecker. Wenn nötig nochmals abschmecken. Zum Schluß, wenn gewünscht, zusammen mit dem Fleisch, kleingewürfelte Paprika zur Sosse hineingeben, die nur kurz mitgaren müssen, kurz aufkochen.
Die Sosse kannst du portionsweise einfrieren und zu Nudeln jederzeit servieren. Das Fleisch ist so weich, dass auch Essanfänger problemlos mitessen können.



Vegetarische eisenreiche Speisen und Zutatenkombinationen:
Hülsenfrüchte (rote Linsen) mit Kartoffeln zum Mittagessen, plus frisch gedämpftes Gemüse mit einem Schuss Öl, dazu (davor oder danach) ein paar Schluck frisch gepressten Mandarinensaft.

Ofen-Porridge:
Haferflocken mit Pflanzendrink oder Wasser vermischen, ggf Gewürze zugeben: Zimt, Kardamom oder Vanille nach Belieben,
mit heißem Wasser übergossene Dattelstückchen daruntermischen.
Kleingeschnittene Apfelstückchen (ganz kleine Stückchen) darauf verteilen.
Im Ofen bei 180° (vorgeheizt) ca 20 bis 25 min backen.
Fertig

Softcookies, zum sofortigen Verzehr:
1/2 Banane zerdrückt
2 Stücke Apfel geschält, fein reiben
1 TL Kokosfett
1 TL Kokosmehl
alles vermischen
30g Haferflocken zufügen
Zimt zugeben,
alles vermischen
und Kleckse auf ein Backblech geben, flach drücken
backen bei 200 ° C ca 15 min bis außen knusprig


Grüße
Birgit Neumann

von Birgit Neumann am 12.10.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

Kind 3,5 will plötzlich kein Fleisch mehr essen

Hallo, mein Sohn ist nun 3,5 Jahre und hat bislang alles recht gut gegessen , isst Rohkost, und Obst problemlos . Gekochtes Gemüse nicht ganz so gern bis garnicht . Das war bis dato in Ordnung . Er hat problemlos gerne Fleisch und Wurst gegessen . Nun möchte er das nicht ...

von Pimu123 09.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Fleisch

Baby mag kein Fleisch

Hallo Frau Neumann, Unsere Tochter ist 19 Wochen alt und wir haben vor 10 Tagen mit der selbstgekochten Beikost angefangen.vom ersten Tag an war sie begeistert und hat die 100g Kürbis umgehend aufgegessen,sodass wir nach 3 Tagen Kartoffeln dazu gegeben haben mit selbigem ...

von Anitram0307 29.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Fleisch

Tochter will kein Fleisch essen

Guten Tag, Meine 12 Monate alte Tochter isst, seitdem sie keinen Brei mehr bekommt, kein Fleisch. Im Brei versteckt hat sie Fleisch noch gegessen. Unsere Kinderärztin meinte, das wäre nicht schlimm, da sie genug Eisen über das Gemüse aufnimmt und wir dafür häufig Fisch ...

von Muffins84 21.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Fleisch

Kein fleisch und auch so kaum was essen

Hallo Mein Sohn ist jetzt ein Jahr und will am Tisch mit essen. Seinen Brei verweigert er leider komplett und bis vor kurzem hatte er sich bei dem kleinsten Stückchen übergeben. Das ist jetzt gut, aber er will, obwohl er Hunger hat und das einfordert was wir essen, nicht so ...

von Lilly050779 13.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Fleisch

Kleinkind isst keinen Fisch und kein Fleisch

Liebe Birgit! Mein Sohn, 21 Monate, isst leider überhaupt keinen Fisch und als Fleisch nur Hackfleisch, und da auch nur winzige Portionen. Wie kann ich sicherstellen, dass er alle Vitamine erhält? Wir essen sonst ausgewogen, mal Fisch, mal Fleisch, aber er möchte dies nicht ...

von Vanessa1983 27.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: kein Fleisch, isst

isst kein Fleisch

Sehr geehrter Frau Neumann , Unsere Tochter (fast 22Monate ) isst überhaupt kein Fleisch egal wie ich es zu bereite auch ist es egal ob Pute , Schwein , Huhn oder Rind , egal wie ich es anrichte . Sie will eigentlich nur Kartoffel oder mal Nudel mit Tomatensauce , hin und ...

von Monasmum 03.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: kein Fleisch, isst

lieber kein Fleisch als un-bio?

Liebe Birgit, vielen Dank für die schnelle Antwort. Gleich noch eine Frage: hier gibt es kein Biofleisch und überhaupt ist die Herkunft vielen Essens eher dubios. Ist es also besser, erst einmal vegetarisch oder Fisch zu verbreien (wobei man beim Fisch ja auch nicht weiß)? ...

von AnnaC 12.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Fleisch

Baby mag kein Fleisch

Unsere Maus 5 Monate bekommt nun schon seit 5 Wochen Brei nur sie will überhaupt kein Fleisch sie verweigert es strickt! Fisch ißt sie mehr schlecht als recht! Reicht ein teelöffel weißer mandelmuß am Tag aus um das Fleisch zu ersetzen??? Wenn nicht wie kann ich sie dran ...

von Kmaus81 11.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Fleisch

Mein Sohn mag kein Fleisch - bekommt er über Wurst genug Eisen?

Halli-hallo! Mein Sohn (3,5) mag zu warmen Mahlzeiten (werktags in der Kita, am WE zuhause) absolut kein Fleisch essen, weder Huhn noch irgendwas anderes. Hingegen isst er auf seiner abendlichen Stulle gerne Salami oder auch mal ein Würstchen. Allerdings auch da immer recht ...

von MiLi2508 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Fleisch

Sohn isst kein Fleisch

Hallo Birgit, vielen Dank für Deine Antworten auf meine bisherigen Fragen. Nun hab ich noch eine Frage: Mein Sohn ist 19Monate alt und isst kein Fleisch, keine Würstchen, kein Hackfleisch, nichts. Auch wenn ich es ihm in ganz kleinen Stückchen z.B. unter den Reis mische ...

von svela 06.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: kein Fleisch, isst

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.