Zu kurzes Zungen-/Lippenbändchen?

Dr. med. dent. Jacqueline Esch Frage an Dr. med. dent. Jacqueline Esch Zahnärztin spezialisiert auf Kinderzahnheilkunde

Frage: Zu kurzes Zungen-/Lippenbändchen?

Hallo Frau Dr. Esch,  mein Sohn ist jetzt 11 Wochen alt. Seit Woche 2-3 schnalzt und schmatzt er beim stillen, hält das Vakuum nicht oder nicht lange und das belastet mich ziemlich.. eigentlich ist alles gut, er nimmt gut zu (wiegt über 6kg) und hat genug Ausscheidungen, ich habe keine Schmerzen beim stillen o.ä., aber dieses Stillverhalten triggert mich total, ich war deswegen schon bei der EMDR Therapie und habe mich mit HNC behandeln lassen, aber es triggert immernoch irgendwelche Traumata bei mir und deswegen ist das stillen für mich und für uns beide ziemlich anstrengend, da ich häufig unterbrechen muss und angespannt/wütend werde... ich würde ihn so gerne dazu bringen, dass er "besser" trinkt, abstillen möchte ich so ungern...  Ich dachte immer Lippenbändchen oder zungenbändchen kann es eigentlich nicht sein, da er die ersten Wochen normal getrunken hat und auch ab und zu wenn er sehr hungrig ist, normal trinkt, er kann es also. Außerdem ist seine Zunge sehr lang, aber trotzdem oft belegt. Eventuell liegt das schnalzen manchmal an meinem starken MSR  aber er macht es vor allem beim nuckeln/vor dem MSR.  Mit einer stillberaterin hatte ich schon Kontakt, die meinte solange es ihm gut geht und ich keine Schmerzen habe ist es egal und ich soll es ignorieren.    Er macht auch nicht den Mund weit auf zum andocken, sondern saugt die Brustwarze so rein. Da er aber trotzdem genug Gewebe mitnimmt und ich auch nie Wunde Brustwarzen hatte, stört mich das nicht so, nur manchmal saugt er wirklich nur an der Spitze und das klingt wie mit einem Strohhalm in einem fast leeren Glas. Das triggert mich sehr.  Ich hab den Eindruck manchmal möchte er einfach an der Brust sein und ist dabei einfach faul und entspannt und hält es nicht für notwendig ein Vakuum aufzubauen. Deswegen habe ich immer schon Angst wenn er "zwischen den Mahlzeiten" an die Brust will.. kann es trotz guter Zunahme, keinen Milchstaus oder Schmerzen und  optisch unauffälligen Bändchen trotzdem daran liegen? 

von llinaluna am 21.11.2022, 11:36



Antwort auf:

Zu kurzes Zungen-/Lippenbändchen?

Hallo, es tut mir sehr leid, dass Sie deswegen so leiden. So wie Sie aber bereits selber mutmaßen, scheint es nicht am Zungenbändchen zu liegen. Das wäre bei der Untersuchung des Kinderarztes sonst sicherlich aufgefallen. Außerdem scheint Ihr Kind ja genug zuzunehmen. Haben Sie hier im Expertenforum schon bei Frau Biggi Welter nachgefragt? Vielleicht fällt Ihr noch etwas ein, was Ihnen weiterhelfen kann. Ansonsten müssen Sie wohl oder übel für sich selbst die Entscheidung treffen, ob Sie das Stillen weiter durchziehen wollen bzw. können oder nicht.  Ist sicherlich keine einfache Entscheidung. Alles Gute und viele Grüße 

von Dr. Jacqueline Esch am 22.11.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Lippenbändchen

Sehr geehrte Frau Dr. Esch, ich muss diese Frage jetzt einfach mal loswerden. Mein Sohn, knapp 2,5 Jahre alt, hat ein verkürztes Lippenbändchen, welches mit seiner "Wulst" direkt zwischen den Schneidezähnen endet und dadurch auch eine große Lücke von ca. 5mm verursacht hat.  Den ersten Zahnarztbesuch hatten wir letztes Jahr, da wurde dies g...


Reihenfolge egal? Lippenbändchen

Hallo, Meine Tochter hat mit 14 Monaten seit 3 Monaten unten zwei Schneidezähne, und oben zwei, die allerdings gefühlt nicht ganz rauskommen und eine Lücke haben, dazwischen ist das Lippenbändchen. Muss ich aufgrund des Lippenbändchens zum Arzt mit ihr? Nun habe ich festgestellt, dass bereits Backenzähne da, aber keine seitlichen Schneidezähne in...


Lippenbändchen

Guten Tag Das Lippenbändchen meines 17 Monate alten Sohnes verläuft direkt durch die Oberkiefer-Schneidezähne. Sodass eine kleine Lücke zwischen den Frontzähnen ist. Gestern ist er ausgerutscht und auf eine Gießkanne gefallen und hat im Mund geblutet. Er hat sich schnell beruhigt aber heute Morgen habe ich gesehen als wenn das Lippenbändchen etwa...


Probleme mit Lippenbändchen

Sehr geehrte Frau Dr. Esch, meine Tochter ist 1 Jahr alt und hat 10 Zähne. Beim letzten Kinderzahnarzttermin hat mich die Ärztin auf ihr sehr tief liegendes Zungenbändchen aufmerksam gemacht und mir gezeigt, wie ich ihr die Zähne putzen kann, ohne dass sie Schmerzen dabei hat. Nun weiß ich auch, woher sie immer blutet. Es ist nun so, dass ich...


Nicht Zähne putzen wegen lippenbändchen?

Guten Abend. Ich haben eine Frage. Kann es sein das meine 21 Monate alte Tochter nicht Zähne putzen will weil ihr das Lippenbändchen zwischen den oberen schneide Zähne weh tut dabei? Sie schreit nämlich wie am Spieß beim oberen schneide Zähne putzen und ich habe jetzt mal geschaut und es schaut aus als ob das lippenbändchen zwischen ihren...


Lippenbändchen unter Vollnarkose?

Guten Morgen Ich war gestern mit meinem fast 2 Jahre alten Sohn beim Zahnarzt. Er hat ein tief sitzendes Lippenbändchen, der Zahnarzt meinte es sei sehr stark ausgeprägt und ungewöhnlich weit unten. Ich hatte dies als Kind auch, es wurde im Grundschulalter unter lokaler Betäubung entfernt wegen der Zahnlücke. Allerdings kommt bei meinem Sohn dazu...


ernährung nach kürzung lippenbändchen vy plastik

hallo. mein sohn ist 7 und bekommt sein lippenbändchen operativ gekürzt, da es die schneidezähne auseinanderhält. der eine schneidezahn wird dann mit einer zahnspange nach vorne geholt, da mein sohn einen kreuzbiss hat. er soll eine woche weiche kost zu sich nehmen. was bedeutet das genau? gar nicht kauen? milchprodukte ja oder nein? brei? puddi...


Lippenbändchen

Guten Abend, der Zahnarzt hat bei unserem Sohn, 6 Jahre bemerkt, dass das Lippenbändchen entfernt werden sollte damit die oberen Zähne zusammenwachsen können. Trotz Spangenkorrektur würden die Zähne wieder auseinandergehen. Unser Kinderarzt hat 4 Jahre zuvor gemeint, dass dies heutzutage nicht mehr korrigiert werde. Die Zähne werden von hinten zus...


Lippenbändchen

Hallo! Mein Sohn ist 9 Monate alt, und ich habe den Verdacht, dass sein Lippenbändchen oben zu kurz ist. Welche Folgen kann das haben und wann wird es behandelt? Stummt es, dass es zu Störungen in der Aussprache führen kann? Muss man das also vor dem 1. Lebensjahr operieren lassen? Danke im Voraus


lippenbändchen OP

Hallo.Ich habe da noch eine Frage zu meiner vorherigen Frage. Welche Methode würden sie empfehlen für die Lippenbändchenkürzung oder Entfernung?Was halten sie von der Behandlung durch Elektrotom? Und muss bei jeder Methode also auch beim Laser eine Betäubung durch eine Spritze erfolgen? Danke Gruss Tida