Dr. med. Angela Freundorfer

Zahnungsgel bei Zahnfleischbehandlung

Antwort von Dr. med. Angela Freundorfer

Frage:

Sehr geehrte Frau Doktor,

durch einen Unfall ist das vordere erste Zähnchen meines Sohnes freigelegt worden. Normalerweise war es noch nicht ganz raus, als er sich aber arg stieß, wurde das Zahnfleisch so verletzt, daß das Zähnchen zwar fest is. abert jetzt freiliegt. Es ist Eine Zahnärztin verschrieb uns eine Tinktur, die ich ihm jetzt drauftue. Die Zähnchen, besonders das daneben liegende, wachsen natürlich trotzdem, kann ich ihm zur Linderung Zahnungsgel drauftun? Oder sollte ich das in Verbindung mit der Tinktur lieber lassen?

Lieben Dank für die Antwort!

Sandy

von Sandy am 11.10.2001, 21:08 Uhr

 

Antwort auf:

Zahnungsgel bei Zahnfleischbehandlung

Liebe Sandy,

ich weiß nicht genau um was es sich bei der Tinktur handelt, wahrscheinlich um eine entzündungshemmende substanz.Diese können Sie zusammen mit der Oberlächenbetäubung ( Zahnungsgel)verwenden.
Letzeres sollten Sie aber nur kurzzeitig verwenden.

von 0 am 12.10.2001

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.