Dr. med. Angela Freundorfer

Zahnen soll nicht schmerzen? Das halte ich für falsch.

Antwort von Dr. med. Angela Freundorfer

Frage:

Hallo Frau Dr. Freundorfer,
ich glaube Ihnen nicht, daß es den Kindern nicht weh tun soll, wenn sie Zähnchen bekommen. Unser Stern ist eigentlich immer gut drauf. Jetzt schreit sie oft, faßt sich an ihr Zahnfleisch und wacht nachts 5 mal auf. Und einen Tag später ist ein Zähnchen zu sehen. Und da wollen sie wirklich behaupten, daß das Zahnen nicht mit Schmerzen verbunden ist?! Das stimmt nicht.
Sicher haben die Kinder nicht 2-3 Jahre lang unentwegt Schmerzen deshalb, aber zu manchen Zeiten schon.
Haben Sie denn Kinder?
Viele Grüße, Tanja

von Tanja am 14.09.2000, 23:36 Uhr

 

Antwort auf:

Zahnen soll nicht schmerzen? Das halte ich für falsch.

Liebe Tanja,

mir ist keine Untersuchung bekannt, die die Annahme belegt, daß der Zahndurchbruch Beschwerden, event. mit Fieber, macht. Falls Sie eine derartige Studie kennen, freue ich mich über eine Rückmeldung.

von 0 am 21.09.2000

Antwort auf:

Zahnen soll nicht schmerzen? Das halte ich für falsch.

Hallo Tanja,

Deiner Meinung stimme ich zu. Unsere Tochter fängt gerade mit dem Zahnen an und schreit seitdem sehr oft vor Schmerzen. Das kenne ich ansonsten überhaupt nicht von ihr. Sie greift sich auch unentwegt an ihr Zahnfleisch und ich denke schon, daß sie Schmerzen hat!

von Daniela am 15.09.2000

Antwort:

Ich kenne mein Kind. Und das sagt mir mehr als jede Studie. Viele Grüße

..

von Tanja am 21.09.2000

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.