Dr. med. Angela Freundorfer

Pflege der ersten Zähne

Antwort von Dr. med. Angela Freundorfer

Frage:

Mein Sohn ist 6 1/2 Monate alt und hat zwei Zähnchen. Ich habe gelesen, daß man die ersten Zähne mit einem Wattestäbchen putzen sollte. Ist das ausreichend oder sollte ich lieber eine weiche Zahnbürste nehmen ? Ohne Zahnpasta, ich gebe ihm täglich die Fluoridtablette! Wann sollte er zum ersten Mal zum Zahnarzt?
Danke für die Beantwortung meiner Fragen!!

von Katrin am 21.02.2002, 18:29 Uhr

 

Antwort auf:

Pflege der ersten Zähne

Liebe Kathrin,

zum Zahnarzt mit dem Durchbruch des ersten Zahnes. Sie sollten sich einen Kollegen suchen, der Erfahrung mit Kindern hat oder einen Kinderzahnarzt. ( www. Kinderzahnaerzte.de).
Das Putzen geht am besten mit einer kleinen weichen Zhnbürste.

von 0 am 26.02.2002

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.