Dr. med. Angela Freundorfer

Karies???

Antwort von Dr. med. Angela Freundorfer

Frage:

Liebe Fr. Dr. Freundorfer,

mein Sohn (3Jahre) ist vor ca. 2Monaten gestürzt, dabei sind 2 von den vorderen Schneidezähnen etwas angebrochen, einer davon wurde dunkler. Nun läßt er sich seitdem kaum noch richtig die Zähne putzen. Wir putzen regelmäßig (mind.2x am Tag) mit der Elektrischen Zahnbürste.
Flour (laut Kinderarzt) gebe ich schon lange nicht mehr.
Er langt sich nun auch immer in den Mund an die Zähne, ich glaube sie tun ihm weh (Karies??), sagen tut er es aber nicht. Auch beim Essen verzehrrt er (z.B. bei Süßspeisen) das Gesicht. Auf den hinteren Backenzähnen hat er gelbe Beläge, die ich einfach nicht weggeputzt bekomme.
Ich hatte bei einem speziellen Kidnerzahnarzt einen Termin, der dann leider von Seten der Praxis abgesagt wurde, nun muß ich noch länger warten, der Termin ist erst in 6 Wochen. Das ist mir irgendwie zu lange. Ab Mittwoch gehe ich für 3-4 Wochen in Kur. meinen Sie ich sollte morgen mal anrufen, das ich (Notfallmäßig) vielleicht morgen noch oder am Dienstag dran komme?
Vielen Dank und liebe Grüße
Tamara

von Tamara am 12.05.2002, 13:19 Uhr

 

Antwort auf:

Karies???

Liebe Tamara,

ja das sollten Sie. Es kann sein, daß aufgrund des Sturzes der Zahn abgestorben ist, und es sich eine Entzündung entwickelt hat. Außerdem sollten die braunen Stellen in den Backenzähnen kontrolliert werden.
Leider gibt es zu wenig Kinderzahnärzte, daher ist es mit Terminen oft schwierig. Sie sollten aber auf einen baldigen Termin bestehen, und deutlich sagen, daß ihr Kind Schmerzen hat.

von 0 am 15.05.2002

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.