Dr. med. Angela Freundorfer

Karies

Antwort von Dr. med. Angela Freundorfer

Frage:

Meine Tochter (5) hat in den oberen hinteren Backenzähnen auf beiden Seiten je ein kleines Loch. Ich habe gehört, daß es eine Möglichkeit gibt, durch eine Flüssigkeit (?) den Karies zu entfernen und dann die Löcher zu verfüllen ohne vorher zu Bohren. Stimmt das und wo kann man es machen lassen?
Vielen Dank schon einmal im voraus!

von Andrea W. am 25.10.2001, 20:13 Uhr

 

Antwort auf:

Karies

Liebe Andrea,

das stimmt, die Flüssigkeit heißt Kariosolv.
Ob die Methode bei Ihrer Tochter anzuwenden ist, hängt allerdings von der Größe und Form der Löcher sowie der Kooperation Ihrer Tochter ab.
Lassen Sie sich von Ihrem Zahnarzt beraten.

von 0 am 28.10.2001

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.