Dr. med. Angela Freundorfer

empfindliche Oberkieferzähne?

Antwort von Dr. med. Angela Freundorfer

Frage:

Hallo,
unsere Tochter ist 15 Monate und seit sie ihre ersten Zähnchen bekam haben wir spielerisch die Zähne geputzt. Nun ist sie ein wenig älter geworden und sie kaut nur mit der Zahnbürste auf die Backenzähnchen im Unterkiefer. Drehe ich die Bürste um will sie nicht mehr putzen. Versuche ich mit der Bürste die Oberkieferzähne zu säubern ist dies mit einem Kampf verbunden wo ich dann meistens verliere, da ich nicht will, dass sie eines Tages überhaupt nicht mehr putzt.Ab und an mal gehe ich mit einem leichtem Stofftuch hinein und streife die Zähnchen leicht ab.
Meinen Sie, dass sich das noch gibt, oder soll ich vehemennt nachputzen?
Sie hat ein ausgeprägtes Lippenbändchen und die oberen zwei Schneidezähne liegen stark auseinander. Ist das der Grund warum sie nicht oben die Zähne putzen mag?

Gruss
Barbara

von Barbara am 15.01.2003, 11:28 Uhr

 

Antwort auf:

empfindliche Oberkieferzähne?

Hallo Barbara,
gut, dass Sie schon von Anfang an regelmäßig Zähne putzen! Die Zähne im Oberkiefer zu putzen ist nicht so einfach wie im Unterkiefer. Zudem ist Ihr Kind noch zu klein, um alleine zuverlässig putzen zu können. Am besten legen Sie sie auf eine weiche Decke und putzen Ihre Zähne im Liegen, so können Sie unter Sicht arbeiten und vermeiden Verletzungen an der Gingiva/Lippen-/Wangenbändchen. Wenn sie protestiert, freundlich aber konsequent bleiben, viel loben!

von 0 am 16.01.2003

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.