Super Werte, 1 Monat später unfruchtbar?

Dr. med. Christoph Grewe Frage an Dr. med. Christoph Grewe Frauenarzt

Frage: Super Werte, 1 Monat später unfruchtbar?

Guten Tag! Erst seit kurzem bestehender Kinderwunsch (39 Jahre). Zyklusmonitoring: - Zyklen bisher zwischen 24 und 26 Tage - Antralfollikel stets 5 bis 8, später bis 11 - Ovulation 12. bis 14. Zyklustag, dann glasiger und Faden ziehender Zervixschleim - regulärer Aufbau der Gebärmutterschleimhaut und Gelbkoerper. 2 Mal Hormonstatus (Juli und Ende August): - 1. Zyklushälfte: fsh 6,4, lh 2,7, oestradiol 50, tsh 2,38 - 2. Zyklushälfte: fsh 4,4, lh 4,9, oestradiol 162, Progesteron 7,6, Prolaktin 400, Testosteron 0,7, dhea 1060, 17-oh-progesteron 1,8, freier androgenindex 2, androstendion 1,07, und 5 Schilddrüsenwerte Diagnose: Alles super, weiter versuchen Jetzt plötzlich 2 Zyklen mit Eisprung erst am Z T 16/17 statt 12-14, nur 6-8 späte Follikel, Zykluslaenge 27-28 Tage statt 24-26 Tage Fragen: 1. Kann der afc schwanken und können Antralfollikel bei späterem Eisprung verzögert kommen? 2. Ist der Fsh jetzt zwangsläufig so hoch, dass ich schon unfruchtbar bin? Vielen Dank!

von JaneMarie am 04.10.2019, 14:07



Antwort auf:

Super Werte, 1 Monat später unfruchtbar?

Hallo, zu 1: Der AFC ist alleine schon deutlich Untersucher-abhängig und kann von Zyklus zu Zyklus schwanken. Zudem sollte er am besten am Zyklusbeginn bestimmt werden. zu 2: Diese Frage verstehe ich nicht ganz. Der FSH war doch am Zyklusbeginn super und hat dann in Bezug auf die Fruchtbarkeit allenfalls eine sehr geringe Aussagekraft. Zusammenfassend sehe ich es so, dass bei Ihren Hormonwerten etwas vermehrte Androgene vorhanden sind. Hier könnte man noch einmal das 17-OH-Progesteron zum Zyklusbeginn kontrollieren. In Bezug auf den Kinderwunsch spielt in Ihrem Fall vor allem das Alter eine entscheidende Rolle, da die Qualität der Eizellen mit 39 leider bereits nachgelassen hat. Ist schon ein Spermiogramm gemacht worden? Ich würde zeitnah die DIagnostik vervollständigen. Viele Grüße Christoph Grewe

von Dr. Christoph Grewe am 04.10.2019


Antwort auf:

Super Werte, 1 Monat später unfruchtbar?

Danke, Herr Dr. Grewe, vor allem für den Hinweis mit den Androgenen und dem Progesteron. Dem werde ich jetzt nachgehen und habe schon einen Termin vereinbart. Das Spermiogramm ist in Arbeit. Vielen Dank und herzliche Grüße

von JaneMarie am 07.10.2019, 18:47


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Plötzlich unfruchtbar?

Sehr geehrter Dr. Schmidt, vielleicht können Sie mir ja weiterhelfen… Letzten Zyklus habe ich zum ersten Mal ovus verwendet. Nun bin ich aber sehr verunsichert, weil keiner positiv war (Zyklus 29 Tage, ab 12. Tag bis 18. Tag getestet). Ich war mir auch relativ sicher, dass ich zum vermuteten Zeitpunkt einen Eisprung hatte (Mittelschmerz, spi...


12+4 SSW jeden Monat Schmierblutung?

Bin mittlerweile in der 12+3 SSW. Als ich bei 8+4 war hatte ich am einem Tag im Schleim leicht bräunliche Färbung entdeckt auf dem Papier ( war die Zeit, wo theoretisch die Periode einsetzen wuerde. Der FA meinte alles gut, nur Scheidenpilz, habe Nystatin erhalten, die braune Färbung verschwand dann. Mittlerweile ist wieder ein Monat rum ( Termin u...


Unfruchtbar mit 22 nach Krebs im Kindesalter

Guten Tag Frau Van der Ven, das ist meine Geschichte... Ich bin 22 Jahre alt und hatte in meiner Kindheit Blutkrebs (leukämie). Nach einer Chemotherapie und mehreren Monaten Krankenhaus Aufenthalt, geht es mir Gott sei dank wieder gut. Wie Sie wissen, werden bei einer Chemotherapie die bösen Zellen "abgetötet" - dabei kann es leider auch dazu...


Flug im ersten Monat

Guten Tag Dr. Schmidt, Im Urlaub ist meine Periode ausgeblieben und ich habe noch im Urlaub anhand eines Tests erfahren, dass ich schwanger bin. Ich mache mir jetzt Sorgen, da ich unwissentlich schwanger in den Urlaub geflogen bin und natürlich musste ich wieder zurück. Muss ich jetzt bis zum dritten Monat abwarten, um zu wissen ob alles ok ist? O...


Unfruchtbar?

Guten Tag, ich habe meiner erste Insemination im April, leider negativ. Ich weiss, dass die Chance beim ersten Mal gering ist aber mir gehen trotzdem viele Dinge durch den Kopf, dass ich unfruchtbar sein koennte. Ich habe 2015 eine Eierstockentzündung gehabt ( wurde auch medikamentös behandelt) und leichtes PCO mit einem regelmäßigen Zyklus von ...


Eineiige Zwillinge beide unfruchtbar männlich

Guten Tag, meine Frage wäre ob es möglich, dass der eine Zwilling genetisch unfruchtbar ist und der andere nicht? Bei beiden Zwillingen wurden keine Spermien im Ejakulat gefunden. Bei einem Zwilling wurde eine TESE durchgeführt und dabei festgestellt, dass er genetisch unfruchtbar ist. Besteht für den anderen Zwilling dann noch eine Chanc...


kinderwunsch seit 20 Monat

hallo kinderwunsch seit Monaten meine Werte LH 11,4 FSH 4,3 progesteron 16,8 17-ohp 2,97 was würden sie bei diesen werten empfehlen bin aus Mainz würde bei ihnen vorbei kommen Mit freundlichen Grüßen harald


Unfruchtbar- Frühe Menopause

Guten Tag! Ich bin verzweifelt, werde heuer 32 Jahre alt, im letzten Jahr Oktober habe ich die orale Verhütung abgesetzt. Hatte normale Menses danach, nun ist die Menses das dritte mal ausgeblieben habe bereits zweimal für 10 Tage Arefamkur genommen, hatte vor der ersten Kur einen Schall mein „Ei“ nicht gesprungen gewesen! Nach der ersten Kur h...