Risiko nach Eileiter-SS

Dr. med. Rüdiger Moltrecht Frage an Dr. med. Rüdiger Moltrecht Frauenarzt

Frage: Risiko nach Eileiter-SS

Hallo, ich hatte eine unerkannte EUG, die rechte Tube musste laparoskopisch entfernt werden nachdem diese rupturiert ist und ich bereits 1l eingeblutet habe mit Koagelbildung im Douglas. Dies war meine zweite SS, die erste habe ich ausgetragen - jedoch per primärer Sektio bei Plazenta prae. Ich bin 32 Jahre alt, habe mit Spirale Mirena verhütet vor der 1. SS, keine Endometriose, keine Eileiterentzündungen anamnestisch bekannt, bin Nichtraucherin und normalgewichtig. Mein Mann und ich wünschen uns ein Geschwisterkind für unseren 2-jährigen Sohn - ist für mich eine weitere SS auf natürlichem Weg zu empfehlen oder ist das Risiko einer weiteren EUG zu hoch und eine IVF wäre besser? Macht eine sonographische Durchlässigkeitsprüfung vorab Sinn? danke 

von Lena202220 am 21.09.2022, 21:00



Antwort auf:

Risiko nach Eileiter-SS

Hallo Lena, auf jeden Fall können Sie über die verbliebenen li Tube spontan schwanger werden, rein statistisch ist das Risiko für eine Wiederholung gering erhöht bei Z.n. ELSS. Wie Sie schreiben, könnte im Intervall geschaut werden, ob die linke Tube frei ist. Für eine unmittelbare IVF sehe ich keine Indikation. LG R. Moltrecht

von Dr. Rüdiger Moltrecht am 22.09.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Verschlossene Eileiter

Sehr geehrter Herr Dr. Gagsteiger, Ich hoffe sehr, dass Sie mir helfen können. Kurz zu meiner Vor-Geschichte: 12/2014 Frühabort 12. SSW mit Ausschabung 10/2016 Geburt nach 4 Zyklen Clomifen  5/2018 Geburt nach Spontan-Schwangerschaft 4/2020 Spätabort 18. SSW mit stiller Geburt und anschließender Ausschabung nach wochenlangen mass...


Eileiter

Sehr geehrter Herr. Gagsteiger Kann man Eileiter auch mit Ultraschall kontrollieren ob verwachsungen oder so sind? Oder funktioniert das nur mit einer Bauchspiegelung? Lg


Eileiter

Sehr gerne Herr. Dorn Kann man Eileiter mit ultraschall auch kontrollieren ob verwachsungen oder so sind? Oder ist da unbedingt eine Bauchspiegelung nötig? Lg


Verschlossene Eileiter- Kräuterbehandlung

Sehr geehrter Herr Dr. Gagsteiger, Ich habe eine verschlossene Eileiter und hab überlegt natürliche Behandlungsmethoden auszuprobieren zB. Kräutertampons, vagina Spülung mit Kamillentee und orale Einnahme von Kräutern. Sehen sie es als ungefährlich an, wenn ich mir von einem Kräuterexperten eine Mischung geben lasse. Gruß Steffi


IUI mit einer funktionierenden Eileiter

Hallo Dr. Schmidt, mein Mann und ich versuchen seit über einem Jahr schwanger zu werden. Wir hatten aber einige Hürden: - 2 Mal Einnahme von Antiobiotika - anschließend OP wegen Nasennebenhöhlenentzündung - Erstes Spermiogramm, leichtes OAT Syndrom, nicht genug Spermien die vorwärtsbeweglich sind Beim zweiten Spermiogramm war 4 Monate spät...


pH-Wert Sperma niedrig- Durchgängigkeit Eileiter

Sehr geehrter Herr Dr. Emig, 1.Der pH-Wert des Spermas liegt bei niedrigen 7,0. Ist das im Hinblick auf den bestehenden Kinderwunsch problematisch und kann man etwas dagegen tun? 2. Wir verfolgen seit ca 10 Monaten den Kinderwunsch, wobei wir wegen der coronaImpfungen 4 Monate auf aerztl. Rat ausgesetzt hatten. Hormonell ist bei mir (38) al...


Eileiter durchlässigkeit verzögert

Hallo Herr Moltrecht :) Ich bin 26 Jahre alt und hatte in Mai eine Bauchspiegelung, wegen einer Eierstockzyste.. es verlief alles gut es wurde auch eine Chromopertubation durchgeführt, im Op Bericht stand folgendes .. hierzu kommt es zum verzögerten Austritt von blauer Flüssigkeit aus beiden Tuben … Als ich daraufhin die Operation Ärztin fra...


Mit einem Eileiter schwanger werden

Hallo, Ich bin 27 Jahre alt. Wurde im Nov 2018 spontan schwanger und im 11 woche hatte ich leider eine Abort mit Ausschabung. Danach haben wir weiter versucht und es klappte wieder im Mai 2020, die aber eine Eileiterschwangerschaft war, wo ich dann not operiert wurde mit Entfernung meinen rechten Eileiters. Seit dem versuchen wir weiter, mit Hil...