Nach Pille absetzen über 1 Jahr keine Mens.

Dr. med. Julia Koglin Frage an Dr. med. Julia Koglin Frauenärztin

Frage: Nach Pille absetzen über 1 Jahr keine Mens.

Hallo, ich bin seit kurzem 22 Jahre alt. Ich nahm seit circa 2016 bis ende August 2018 die Pille Maxim. Ich bekam die Pille damals, weil mein Zyklus sehr unregelmäßig war. Waren immer so 2-4 Monate für einen Zyklus. Ich habe schon immer ein paar Kilo zu viel. Bei einem Bluttest 2016 kam raus, ich habe zu viel Testosteron im Blut/ Körper. Deshalb die Pille. Ich nahm den Blister bis zum Ende und bekam wie immer pünktlich 2-3 Tage später die Abbruchblutung. Ich habe die Pille abgesetzt, weil ich und mein Partner einen starken Kinderwunsch haben. Unser Plan war, ich lerne meinen Zyklus gut kennen, und wenn ich mich mit den Ovulationstest und so gut auskenne, dann arbeiten wir an unserem ersten Kind. Seit der Abbruchblutung ist jeder Ovulationstest negativ/ sieht manchmal fast positiv aus, ist es aber nicht. Ich hatte auch keine Menstruation mehr. Im Dezember war ich beim Frauenarzt, da bei einer Blinddarmuntersuchung Flüssigkeit in der Gebärmutter festgestellt wurde. Der Frauenarzt meinte es sei alles gut und es sei nichts auffälliges/ bedenkliches zu erkennen. Sie empfahl mir agnus castus stada 5mg. Seit Dezember nehme ich eine Tablette am Tag. Ende August 2019 habe ich mit meinem FA telefoniert, weil ich immer noch meine Menstruation habe. Sie meinte ich solle mir keine Gedanken machen und folgende Medikamente nehmen Agnus Castus Stada 5mg Folsäure 800 Plus B12+jod Tabletten myo Inositol 500mg Aber alle Ovulationstest bleiben negativ. Kann es sein, das es wirklich so lange dauert, bis ich meine Mens bekomme? Ich verzweifele langsam und mein FA meinte ich soll mich im Dezember wieder melden. Es zehr auch sehr an meiner Beziehung. Wir möchten unbedingt ein gemeinsames Kind. Und mein Partner befürchtet inzwischen, dass ich keine Kinder bekommen kann. Ich hoffe sie können mir einen guten Rat geben. Vielen dank im voraus. Viele Grüße

von nina1897 am 23.09.2019, 13:51



Antwort auf:

Nach Pille absetzen über 1 Jahr keine Mens.

Guten Tag Es kann schon eine Weile dauern bis sich der Zyklus einspielt . Eine Gewichtsabnahme wäre sicher auch förderlich . Vermutlich leiden sie am PCO Syndrom. Ich empfehle ein kinderwunschzentrum in ihrer Nähe aufzusuchen Alles gute

von Dr. Julia Koglin am 23.09.2019


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Pille absetzen

Hallo Frau Popovici, ich (32 Jahre) musste aufgrund einer Bauchspiegelung für einen Monat lang (30 Tage) die Pille nehmen. Ich habe davor 10 Jahre lang ohne Hormone verhütet. Ich habe die Pille am Freitag abgesetzt und habe seither leichte Schmierblutungen. Da wir im Kinderwunsch sind: Gilt die Schmierblutung als 1. ZT? Ist in ein paar Tag...


FSH hoch und AMH niedrig nach Pille absetzen

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici, Ich bin 35 und habe im November die Pille abgesetzt. Ich habe sie ca. 12. Jahre lang genommen. Ein Monat danach ist meine Regelblutung rechtzeitig gekommen danach aber nicht. Es stellte sich heraus, dass ich eine Hämorrhagische Zyste hatte und deshalb musste ich wieder die Pille für einen Zyklus nehmen. Nach der d...


Pille absetzen

Ich bin 36 Jahre alt und seit einem halben Jahr glücklich vergeben. Ich hatte vor 4 Jahren mit meinem Ex leider eine FG in der 12. SSW, welche auf natürlichem Weg (Tablettengabe) nicht vollständig abging. Ich musste danach 2 Curretage über mich ergehen lassen, da bei der ersten ebenso nicht vollständig entfernt wurde. Nun wünsche ich mir endlich...


Pille absetzen um schwanger zu werden

Guten Abend. Ich habe da eine Frage, und zwar hab ich ein großen Kinderwunsch. Mein Freund und ich wollen so schnell wie möglich das ich schwanger werde. Ich nehme aber zur Zeit noch die Pille. Wir wollen aber auch kein halbes Jahr warten , bis sich der Körper regeneriert hat. Ich möchte die Pille absetzen um schwanger zu werden , wie mache ich d...


Zyste/Pille absetzen

Hallo, ich habe folgende Fragen. Letzte Woche Mittwoch hatte ich plötzlich schlimme Unterleibschmerzen und bin dann in die Notaufnahme. Dort wurde eine Flüssigkeit im kleinen Becken festgestellt und ein vergrößerter Eierstock (links). Es sei wohl eine Zyste geplatzt, man ist sich aber nicht sicher. Die Ärztin meinte dann, es könnte zu Verwachsung...


Pille absetzen für sozial freezing

Hallo, ich bin 33 Jahre alt und möchte gerne per sozial freezing einige meine Eizellen einfrieren, da derzeit Kinder nicht in meine Lebensplanung passen, ich aber auf jeden Fall die Möglichkeit für eigene Kinder später haben möchte. Wann sollte ich spätestens die Pille (MICROGYNON 21) absetzen, damit dann rechtzeitig mit der Hormontherapie beg...


Kein Eisprung nach dem Pille absetzen

Hallo, ich habe folgendes Problem. Kurz zu meiner Situation: Ich bin 27 Jahre alt, habe Mitte März 2019 die Pille abgesetzt (nach ca 2 Jahren Einnahme) wegen aktuellem Kinderwunsch und seitdem keine Periode gehabt.  Vor Pilleneinnahme hatte ich sehr unregelmäßige lange Zyklen von 4 bis 12 Wochen. Habe vor 2 Jahren (vor der Pilleneinnahme) auch e...


Schwanger werden nach Pille absetzen

Hallo Ich habe am 25.9 meine Pille nach 5 monatiger Einnahme abgesetzt und dann am 18.10 meine Blutung bekommen. Wann hattet ihr nach absetzen wieder einen regelmäßigen Zyklus u wie lange habt ihr gebraucht bis ihr schwanger wart. Habe jetzt seit 3 Tagen extremes ziehen in den Brüsten u ein wenig Übelkeit seit gestern aber der test am Samstag...


Schwanger werden nach Pille absetzen

Hallo Ich habe am 25.9 meine Pille nach 5 monatiger Einnahme abgesetzt und dann am 18.10 meine Blutung bekommen. Wann hattet ihr nach absetzen wieder einen regelmäßigen Zyklus u wie lange habt ihr gebraucht bis ihr schwanger wart. Habe jetzt seit 3 Tagen extremes ziehen in den Brüsten u ein wenig Übelkeit seit gestern aber der test am Samstag...


Wann vor Kiwu Behand. Pille absetzen

Guten Morgen Dr. Emig, wir haben 2015 nach einer Behandlung mit Clomifen und GvnP eine gesunde Tochter bekommen. Damals wurde ich auf Grund eine Eizellenreifestörung nicht schwanger. Spermiogramm war ok. Jetzt haben wir am 24.9 einen neuen Termin in der Kiwu Klinik. Nun ist es so, dass mein Gyn mir empfohlen hat 3 Monate vorher die Pille zu ...