Nach Clomifenzyklus: Stärkere Blutung 13. Zyklustag

Dr. med. Christoph Grewe Frage an Dr. med. Christoph Grewe Frauenarzt

Frage: Nach Clomifenzyklus: Stärkere Blutung 13. Zyklustag

Hallo Herr Dr. grewe, leider bekomme ich zeitnah keine FA-Termin, deshalb hier die Frage. Vielleicht mache ich mir grundlos sorgen. Zu mir: 38 Jahre, PCO, keine IR, kein Übergewicht. Zyklus meist 31-33 Tage, LH-Anstieg meist ca. 16-19 ZT. Ich messe keine Temperatur, ob tatsächlich allein ein Eisprung erfolgt, weiß ich nicht. Wir versuchen uns seit ca. 1,5 Jahren an einem kleinen Nachzügler. Im Dezember hatte ich einen Zyklus mit Clomifen (5.-9. ZT), Ultraschall am 12. ZT, ein Follikel mi 19mm. Dann habe ich, da wieder mal das Timing nicht gestimmt hätte, einen Zyklus pausiert, im nächsten wieder stimuliert. ZT 1 am 06.01.2020, Clomifen ZT 5-9, am 20.ZT LH-Anstieg (Max Tag 1), Menstruation am 06.02.2020, aber ungewöhnlich kurz (drei Tage). Diesen Zyklus keine Stimulation. Gestern (18.02., 13. ZT, noch kein Östrogen- und LH-Anstieg) nach GV Blutung, die heute recht stark ist (nicht nur eine Schmierblutung). Ich hatte zunächst an eine Verletzung nach GV gedacht, hatte aber auch keine schmerzen o. ä. Auch jetzt keine wirklichen Schmerzen. Was könnte das sein? Ich weiß, dass keine Ferndiagnosen möglich sind, aber vielleicht hängt das ganze mit der Stimulation zusammen und ist nicht unüblich - dann wäre ich bis zum Termin erstmal ruhiger. HG, Yv

von Elschen 81 am 19.02.2020, 13:36



Antwort auf:

Nach Clomifenzyklus: Stärkere Blutung 13. Zyklustag

Hallo, tatsächlich ist es schwierig, die Ursache von hier aus zu bestimmen. Es könnte sich zum Beispiel um eine harmlose Kontaktblutung am Gebärmutterhals handeln. Hierfür würde besonders der zuvor stattgefundene GV passen. Noch eine/zwei kleine Anmerkungen: Die schwächere Blutung nach der CC Nutzung könnte ein Hinweis auf einen negativen Effekt auf die Schleimhaut sein. Eventuell könnten Sie mit Letrozol weitermachen? LH-Messungen nach CC Einnahme sind nicht immer aussagekräftig, da durch das CC das basale LH steigt. Das macht den Test unzuverlässiger. Viele Grüße Christoph Grewe

von Dr. Christoph Grewe am 19.02.2020


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

An Zyklustag 16 leichte Blutung - Einnistungsblutung?

Hallo, ich bin ziemlich verunsichert, ich hatte am zyklustag 16 eine leichte Blutung über 1 1/2 Tage, dann war sie wieder weg. Meine normale Zykluslänge beträgt 25 Tage und ist sehr Regelmäßig. Wir versuchen ein Kind zu bekommen und bin nun sehr verunsichert was das war. Könnte das eine Einnistungsblutung gewesen sein? Seit dem ist mir leicht Übel ...


Wann erster Zyklustag nach Blutung Pille vergessen?

Hallo, ich habe nach der Entbindung meiner Tochter (8 Monate) angefangen die Pille (Dienovelle) zu nehmen. Allerdings sehr unregelmäßig, im letzten Zyklus habe ich die Pille komplett vergessen! Diesen Zyklus erster Tag ca 08.10 - 12.10 (weis es leider nicht mehr genau wann die Periode eingesetzt hat.) habe ich die Pille nur die ersten 4. Tage...


Nach Stimulation und Ovitrelle für ES am 25 Zyklustag Blutung

Hallihallo... ich bin ganz verunsichert und habe gedacht dann frage ich hier einfach mal im Forum nach! :-/ Ich habe PCO und wurde am 1-5 ZT mit Le...stimuliert am 16 Zyklustag musste ich mit Ovitrelle den ES auslösen. Jetzt habe ich aber am 24 Zyklustag SB und 3 Tropfen helles Blut. Am25 Zyklustag war abends etwas mehr Blutung und am 26 bis jetz...


Blutung Zyklustag 19

Guten Tag, Ich befinde mich nun an zt 20 und habe seit gestern mittag leichte Zwischenblutungen (helles Blut). Zwischenzeitlich hatte ich auch an ein paar Tagen vorher mal leichte Schmierblutungen. Ein Eisprung hat laut Ovulationstests bislang noch nicht stattgefunden. Die Zyklen davor waren mit einer Länge von 28-32 Tagen mit Eisprüngen zwischen...


Blutung Zyklustag 8

Liebes Ärtzte Team Ich habe im Januar die Pille abgesetzt da ich wieder schwanger werden möchte. Zur Konteolle über meinen Eisprung verwende ich die Temperaur Methode. Der Eisprung findet an Tag 16 statt. Meine Periode habe ich ca 4/5 Tage. In allen 3 Zyklen habe ich an Zyklustag 8/9 nochmal eine Blutung gehabt. Sie ist hellrot und deutlich mehr...


Zyklustag 38 keine Blutung SS-Test negativ

Hallo, heute ist der 38. Zyklustag normalerweise habe ich einen Zyklus von 28-30 Tage. Meine Mens kommt schon mal ein Tag oder 2 später, aber jetzt sind es ja schon 8 Tage. Heute morgen habe ich einen Swangerschaftstest gemacht, dieser war aber leider negativ. Habe jedoch ein wenig Ausfluss (kein Blut eher durchsichtig/schleimig). Ist es mögli...


komische Blutung ab Zyklustag 21

Hallo, im Juni hatte ich in der 6 SSW eine Fehlgeburt und seit dem versuchen wir wieder, schwanger zu werden. Seit den letzten 3 Monaten nutze ich immer einen Ovulationstest, um meinen Eisprung besser feststellen zu können (allerdings habe ich auch das Gefühl, ich merke das - schmerzt dann). Bisher war es so, dass der Test positiv war und 2 Tage sp...


Hormontest am 4. Zyklustag allerdings keine Blutung mehr

Hallo, morgen soll ich zur Blutabnahme zu meinem FA um meine Hormone zu testen bzw. prüfen da ich und mein Partner einen großen Kinderwunsch haben und ich bereits 37 Jahre alt bin. Dieser Test kann zwischen dem 4. und 5. Zyklustag gemacht werden, morgen ist mein 4. Zyklustag...aber ich habe fast keine Blutung mehr, meine Periode ist ab dem 3. Zy...