Mens nach Ivf ohne Transfer

Dr. med. Rüdiger Moltrecht Frage an Dr. med. Rüdiger Moltrecht Frauenarzt

Frage: Mens nach Ivf ohne Transfer

Guten Tag Dr. Moltrecht, wg Nullbefruchtung gab es keinen Transfer nach icsi. Die Nachricht wurde vom Labor überbracht, meine Ärztin hatte ihren freien Tag. Da nichts weiter gesagt wurde habe ich eigenständig keine Medikamente weiter genommen. Denke das war i.o. Wann kommt die Mens? Wie immer ? Handhaben Sie das in ihrer Praxis auch so, das so ein Ergebnisses nicht von Arzt übermittelt wird?

von Ali74 am 16.01.2020, 10:17



Antwort auf:

Mens nach Ivf ohne Transfer

Hallo Ali, das tut mir sehr leid. Liegt sicher nicht am Protokoll, Befruchungsrate ça 75 %. Wird bei uns von den Ärzten kommuniziert. LG

von Dr. Rüdiger Moltrecht am 16.01.2020


Antwort auf:

Mens nach Ivf ohne Transfer

Wie hoch ist die Durchschnittliche befruchtungsrate bei einer icsi? Ich meine gelesen zu haben 50-60%.

von Ali74 am 16.01.2020, 10:58


Antwort auf:

Mens nach Ivf ohne Transfer

Kann es auch am Protokoll liegen? Es war unser 1. FlarUp.

von Ali74 am 16.01.2020, 11:30


Antwort auf:

Mens nach Ivf ohne Transfer

...war ok - Blutung kommt in ca 10 Tagen...

von Dr. Rüdiger Moltrecht am 16.01.2020


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

5 Tage nach Embryonal-Transfer (icsi) starke Mens-Blutung

Guten Tag liebe Experten. Mein Mann und ich haben nun schon unseren zweiten ICSI-versuch gestartet. Leider, wie auch beim ersten Versuch, habe ich 5 Tage nach dem Embryonal-Transfer meine Mens bekommen. Ich habe, ab dem Tag der Folikelpunktion, 3x1 Famenita 100mg genommen. Natürlich war der Bluttest negativ. Seid dem ich Anfang 2011 meine Pille a...


Transfer

Liebe Frau Prof. Katrin van der Ven, ich, 43 Jahre alt, AMH 0,68, habe zwei Kryo Blastozyste, beide 4BB.Nächste Woche ist ein Transfer geplant und ich bin unschlüssig, ob ich beide transferieren lasse, oder einzelne ( falls das Erste Versuch erfolglos wird) Was können Sie mir empfehlen? Danke und Viele Grüße 


Symptome nach Transfer

Liebe Fr. Popovici, ich hatte gestern transfer einer wunderschönen Morula. Es ist bereits unsere dritte icsi für ein Geschwisterchen. Leider endete die erste icsi in einer frühen Fehlgeburt und die zweite war leider erfolglos. Nun hoffen wir natürlich sehr das dieser Versuch endlich klappt.   Bisher habe ich immer Blastos zurück bekommen,...


Kein Transfer wegen Zervixstenose

Hallo, mein Icsi Transfer ist kürzlich gescheitert, weil der Arzt nicht durch den Gebärmutterhals kam. Dasselbe ist mir in einer anderen Klinik vor einem Jahr schon einmal passiert. Zwischendurch konnten Transfere durchgeführt werden (allerdings auch da immer mit Schwierigkeiten). Nun soll eine Gebärmutterspiegelung Aufschluss bringen, warum me...


Trotz mens utrogestan weiter nehmen

Guten abend ich hatte am 13.9 einen kryo embryotransfer. Am nächsten tag bekam ich antibiotika wegen blasenentzündung. Am 20.9 hatte sich meine mens eingesetzt hatte angerufen sie meinten ich sollte utrogestan vaginal weiterhin 1 mal abends anwenden und statt am 28.9 am 23.9 für den bluttest vorbeikommen. Meine frage ich verstehe nicht warum da...


Kopfschmerzen und Erbrechen nach dem Transfer

Hallo Dr. Moltrecht, Ich hatte den Transfer von einem Blasto letzyte Donnerstag um 14 Uhr und abends habe ich sehr starke Kopfschmerzen (Migräne?) und Übelkeit gehabt. Nachts um 3 Uhr und am nächsten Tag um 7 Uhr habe ich erbrochen. Die Kopfschmerzen waren erst Samstag Mittag weg. Ich würde das normalerweise als Zufall bezeichnen aber ich hat...