Insemination

Prof. Dr. med. Barbara Sonntag Frage an Prof. Dr. med. Barbara Sonntag Frauenärztin

Frage: Insemination

Guten Tag :) Ich habe nun meine zweite Insemintion machen lassen, ohne Extras, da ich gute Eileiterdurchgängigkeit habe und auch das Sperma meines Mannes super ist. Die erste Insemination dauerte nur weniger Sekunden, rein,fertig. Bekam jedoch dann Punkt genau meine Periode - es hat nicht geklappt. Die zweite,bei einer Vertretungsärztin, dauerte mehrere Minuten, weil sich der Muttermund nicht so gut öffnen ließ,sagte sie. Dann klappte es irgendwann. Danach hatte ich 3 Tage leichte Blutungen, was ich bei der ersten nicht hatte. Meine Periode habe ich nun 5Tage zu früh bekommen. Meine Fragen: woran erkenne ich, dass die Insemination korrekt durchgeführt wurde ? Kann der Eingriff die Periode früher auslösen ? Sollte man im 3. Versuch Präparate zu sich nehmen um die Chancen zu erhöhen? Vielen Dank im Voraus! (Übrigens bin ich 34 Jahre mit 11Jahre Kinderwunsch, jedoch mit meinem zweiten Mann versuche ich es nun erst seit 3 Jahren)

von FairyTail am 11.05.2022, 15:32



Antwort auf:

Insemination

Mitunter lässt sich die Probe per Ultraschall in der Gebärmutterhöhle darstellen, aber grundsätzlich ist der Eingriff ja auch nicht sehr kompliziert. Möglicherweise kamen die anfänglichen Blutungen ja vom Muttermund. Zusätzliche Unterstützung wäre auch abhängig von einer vorausgegangenen hormonellen Stimulation und der Follikelzahl zu entscheiden. Bei der Dauer des Kinderwunsches aufgrund niedriger Erfolgschancen der Methode sonst auch andere Therapieverfahren bei der Ärztin mal ansprechen.

von Prof. Dr. Barbara Sonntag am 11.05.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Insemination zu spät?

  Hallo lieber Experte,  Heute war Insemination und der Follikel war heute bereits einen Millimeter kleiner(18,5mm) als beim letzten Follikel Tv(19,5mm) am Mittwoch. Da wurde auch abends ausgelöst und heute 36 h später war dann die Insemination.  Die Ärztin sagte, dass der Eisprung wohl gerade in vollem Gange sei. Wird dann der Follikel kleiner...


Progesteron ca 3 std nach Insemination genommen

Hallo Prof.Dr. Dorn    Ich habe Sonntag 28.08.22 um 15uhr ausgelöst, und hatten Montag 29.08.22 so um 11.30uhr unsere Insemination und ich hab ca 3 std nach der Insemination schon die erste Kapsel Femenita ( Progesteron) genommen ….  Freitag hab ich nochmal auf den Plan geschaut und gelesen das ich erst einen Tag nach IUI das Progesteron hätte...


Progesteron ca 3 std nach Insemination genommen

Guten Morgen Dr. Bühler  Ich habe Sonntag 28.08.22 um 15uhr ausgelöst, und hatten Montag 29.08.22 so um 11.30uhr unsere Insemination und ich hab ca 3 std nach der Insemination schon die erste Kapsel Femenita ( Progesteron) genommen ….  Freitag hab ich nochmal auf den Plan geschaut und gelesen das ich erst einen Tag nach IUI das Progesteron hät...


Eisprung und insemination

Hallo und guten Tag seit gestern (Dienstag) habe ich im linken Bereich Unterleib Schmerzen und ab und an leichte Spotting..dieses typische picken und ziehen um die Eissprungzeit. Soeben komme ich vom Frauenarzt und die Gebährmutterschleimhaut ist bei 6 und das größte Follikel bei 12. Die Frauenärztin sagte das noch kein Eisprung war. Da w...


Insemination nach Eisprung und Progesterongabe

Liebes Team, ich hatte heute eine donogene Insemination nach Auslösen des Eisprungs gestern Vormittag (trotz 1. Max. LH Anstieg gestern Früh, weil Auslösen von Praxis gewollt). Leider war der Follikel heute kurz vor der Insemination nur noch 15mm groß. Am Freitag noch 20mm. Die IUI wurde trotzdem durchgeführt. Klar, da die Samenzellen bereits ein...


Insemination

Hallo, Ich hatte vor 11 Tagen eine insemination, und hab heute einen schwangerschaftstest gemacht der auch positiv war, oder war es noch zu früh zu testen?!


Insemination 1. Versuch

Hallo Ich hatte meinen ersten Versuch der Insemination. Mein Zyklus ist etwa 30 Tage lang. Mein Follikel war am 15./16. Zyklustag 22,8cm groß. Etwa 1 Stunde nach dem Ultraschall wurde ich inseminiert und habe danach direkt meine Spritze zum auslösen bekommen. Ist das realistisch so ? Diesmal war ich am 14. Zyklustag zum US da war es 21cm groß abe...


Insemination

Hallo und guten Abend, Wir sind in einer Kinderwunschklinik in Behandlung,hatten bisher ein Versuch per Inseminationskappe und Eisprung auslösende spritze-leider erfolglos. Meine nächste Periode kam 5 Tage eher, wie normal-bisher regelmäßiger Zyklus. Am rechten Eierstock befindet sich eine Zyste(schon seit Jahren),die bisher keine Beschwerden mach...


Insemination

Sehr geehrter Herr Dr.Emig, ich hätte ein paar Fragen an Sie. 1.Wie viele Stunden vor einer Insemination sollte der Eisprung ausgelöst werden? 2. Besteht die Möglichkeit, die Spermien in den Eileiter zu spritzen oder ist es besser, diese in der Gebärmutter zu platzieren? 3. Muss die Spritze zum Auslösen in den Bauch gespritzt werden? ...