Ängste nach Tod des Babys und früher Fehlgeburt

Dr. med. Robert Emig Frage an Dr. med. Robert Emig Frauenarzt

Frage: Ängste nach Tod des Babys und früher Fehlgeburt

Sehr geehrter Herr Dr. Emig, meine Tochter starb im Mai nach nur 5 Tagen an den Folgen eines Fetomaternalen Transfusionssyndrom und erfolgtem Not-Kaiserschnitt 38+1.  Ich habe mich komplett durchchecken lassen (Hormonstatus etc.) und nachdem alles sehr gut aussieht haben wir beschlossen, uns an ein Geschwisterchen zu wagen.  Ich wurde im 2. ÜZ schwanger, was leider in einem sehr frühen Abgang 4+5 endete. Nun mache ich mir sehr viel Gedanken darum, ob aufgrund des Kaiserschnitts und der erfolgten Ausschabung vernarbungen entstanden sind, die zu diesem frühen Abgang geführt haben. Man liest ja so viel von sekundärer Sterilität und erhöhtem Fehlgeburtsrisiko nach Kaiserschnitten. Die Op verlief lt. Bericht komplikationslos.  Ich weiß, dass sich eine Fehlgeburt nicht vermeiden lässt und die meisten Frauen eine in ihrem Leben durchmachen, aber nach unserem Schickssalsschlag im Mai und der bereits erfolgten frühen Fehlgeburt mache ich mir sehr viel Gedanken.  Vielen Dank für Ihre Mühen.

von Matildasmom am 15.11.2022, 10:41



Antwort auf:

Ängste nach Tod des Babys und früher Fehlgeburt

Hallo, Sie sollten keine Angst haben. Statistisch gesehen ist es viel wahrscheinlicher, dass eine Schwangerschaft gut geht als dass es zu einer Fehlgeburt oder ähnlichen Ereignissen kommt. Wenn sie alleine nicht zurecht kommen und merken, dass sie an der Bewältigung der Ereignisse scheitern, sollten sie sich professionelle Hilfe suchen. Hierzu können Sie sich zum Beispiel an pro Familia wenden. Alles Gute für Sie. 

von Dr. Robert Emig am 18.11.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Fehlgeburt Behandlung,

Frage an Prof dr Sonntag , Hallo Frau Prof Sonntag ,  ich habe schon einmal wegen meine Probleme eine Nachricht zu Ihnen geschickt und wollte wissen kann für weitere Behandlung zu Ihnen kommen .. Ich wohne in Hamburg und nach letzte Fehlgeburt mit meiner Partner genetisch Test gemachten und noch keine Ergebnisse bekommen.  Ich habe MS un...


Fehlgeburt Behandlung

Hallo,   ich hatte 3 mal Fehlgeburt aufgerund fehlende Herzschlag den Fetales.  das Problem, wusste ich nicht mit wem soll ich für Weitere Behandlung eine Termin machen.  meine Gänokologie sagte , sollte bei Kinderwunsch. Aber leider schon nach 3 Monate warten bei Kinderwunsch Termin und sagte kann nicht dir helfen weil du schwanger zu werden k...


Fehlgeburt Behandlung

Hallo ,  ich hatte 3 mal Fehlgeburt aufgerund fehlende Herzschlag den Fetales.  das Problem, wusste ich nicht mit wem soll ich für Weitere Behandlung eine Termin machen.  meine Gänokologie sagte , sollte bei Kinderwunsch. Aber leider schon nach 3 Monate warten bei Kinderwunsch Termin und sagte kann nicht dir helfen weil du schwanger zu werden...


Rhesusfaktor negativ und Fehlgeburt

Sehr geehrter Dr. Dorn, ich bin Rhesusfaktur negativ und der Rhesusfaktir meines Partners ist nicht bekannt. Letztes Jahr war ich zwei mal schwanger und hatte jeweils eine Fehlgeburt in 4+3 und 5+2. Ich erhielt keine Spritze wegen des Rhesusfaktors. Ich wurde dieses Jahr wieder schwanger, aber in der 9. SSW konnte kein Herzschlag mehr festgestellt...


Trotz HCG Anstieg Fehlgeburt?

Ich bin neu hier im Forum und mich macht die Warterei bis zu meinem nächsten Arzttermin wahnsinnig.  Vielleicht können Sie mir etwas Klarheit verschaffen.  Ich Versuch mich mal kurz und knapp zu halten.  Ich bin 26 Jahre alt und Mutter eines 2 jährigen Jungen. Nun möchten wir noch ein weiteres Kind  Im Mai wurde ich wieder schwanger jedo...


Fehlgeburt

Sehr geehrte Frau Prof.Dr. Van der Ven ,  ich bin Fatemeh Pasandi und 42 jahr alt und habe MS Probleme und ich wohne Hamburg. In diesem Jahr hatte ich schon 2 mal leider Fehlgeburt . Das Probleme, Embryo hat keine Herzschlag.  Für zweiten Fehlgeburt  Sie wollten eine Genetische Überprüfung von meine Fötus machen aber leider Sie könnten ni...


Frühe Fehlgeburt und Folgezyklus

Sehr geehrte Frau Dr. Sonntag, Zu meiner Vorgeschichte: Unsere Tochter starb im Mai 2022 im Alter von 5 Tagen aufgrund der Folgen eines Fetomaternalen Transfusionssyndroms.  Wir versuchen aktuell wieder schwanger zu werden. Hormone wurden alle gecheckt und eine leichte GKS wird mit Progesteron in der 2. Zyklushälfte ausgeglichen. Alle andere...


Fehlgeburt in der SSW 8+3

Hallo,  ich hatte in der 8+3 eine Fehlgeburt. Abortus incompletus und musste danach eine Ausschabung machen. Im Krankenhaus wurde mir nur gesagt der Befund kommt. Leider ist mein Frauenarzt im Urlaub und das KH will keine Auswertung machen. Daher meine Frage was bedeutet der Befund und kann es bei folge SSW Probleme geben ? Laut Befund : Makros...


Nach Fehlgeburt kein Schleimhautaufbau

Lieber Dr. Emig, ich hatte Ende Mai 2022 eine Fehlgeburt mit anschließender Kürettage. Seitdem ist mein Zyklus nicht zurück gekehrt. Ich bin auch bereits in den Wechslejahren und es ging um eine EZ-Spende im Ausland. Jetzt wurde mit Progynova versucht die Schleimhaut erneut aufzubauen, aber nach 10 Tagen ist nichts passiert. Meine Hormonw...


Fehlgeburt aufgrund schlechter Spermien?

Guten Tag, meine Freundin und ich haben seit ca. zwei Jahren einen Kinderwunsch.  Zwei mal wurde meine Freundin auch schon auf natürlichem Wege schwanger. Allerdings leider zwei Fehlgeburten, jeweils in der Frühschwangerschaft: +/- 9 Woche. Da meine Freundin bereits 41 ist (ich 34), wurde uns geraten, eine KiWu-Klinik aufzusuchen. Dort...