Kindermatratze notwendig?

Dr. med. Jan Matussek Frage an Dr. med. Jan Matussek Chefarzt für Kinderorthopädie und Kindertraumatologie am Klinikum Emil van Behring, Berlin

Frage: Kindermatratze notwendig?

Sehr geehrter Herr Dr. Matussek, wir planen die Anschaffung neuer Betten für unsere Söhne 4 Jahre und 6,5 Jahre in der Größe 140x200, damit sie ausreichend Platz haben. Der Kleinere wiegt ca. 18 kg bei 108 cm und der Große ca. 26 kg bei einer Größe von 130 cm. Bei der Einschlafbegleitung liegen mein Mann und ich im Bett dabei und hin und wieder verbringe ich dann auch die zweite Nachthälfte beim Kleineren im Bett. Bei Kinder- und Jugendmatratzen gibt es ja oft eine Gewichtsbeschränkung, die dann überschritten wird. Ist aus orthopädischer Sicht die Anschaffung einer Kinder- bzw. Jugendmatratze sinnvoll? Wenn ja, würden Sie eher eine härtere Matratze oder eine weichere empfehlen? Es geht uns nicht darum, dass mein Mann und ich gut liegen, denn das wird sich wahrscheinlich bald ändern, sondern nur was für die Kinder die beste Wahl ist damit sie gesund liegen können.  Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen Karin  

von Karin1110 am 29.09.2022, 20:25



Antwort auf:

Kindermatratze notwendig?

Liebe Eltern, liebe Familie, bezüglich der Auswahl der Matratzen sind die festeren und härteren die besseren. Ich würde mir keine Sorge über eine spezielle Kindermatratze machen, sondern gleich die Matratze kaufen, die dann auch später von den schwereren Jugendlichen in ein paar Jahren genutzt werden kann. Dementsprechend eine gute Matratze kaufen, die sie auch für Erwachsene nutzen würden: Fest muss sie sein. Demgegenüber muss ganz klar gesagt werden, dass Matratzen Diskussionen ein typisches Wohlstandsthema sind: Kinder erleiden kein Schaden daran, selbst auf Isomatten, auf harten Böden und so weiter zu schlafen. Generell sollte man dafür sorgen, dass die Matratze nicht zu viel Kunststoffanteile enthält (Schaumstoff), weil diese zum Aufsaugen des Schweißes neigen, und nach ein paar Jahren sehr unangenehm riechen können. Beste Grüße und nichts für ungut Ihr JM  

von Dr. J. Matussek am 10.10.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Kindermatratze

Hallo,    Wir haben für unseren 3 1/2 jährigen ein neues Bett gekauft mit einer liegefläche von 90x200. Nun ist mir aufgefallen, dass die Matratzen in dieser Größe oft erst ab einem bestimmten Körpergewicht z. B 30 kg empfohlen sind und/oder oft ab 6 Jahren. Hat das mit dem härtegrad etwas zu tun? Was für eine Matratze empfehlen Sie für e...