14 Monate, steht auf Zehenspitzen

Dr. med. Jan Matussek Frage an Dr. med. Jan Matussek Chefarzt für Kinderorthopädie und Kindertraumatologie am Klinikum Emil van Behring, Berlin

Frage: 14 Monate, steht auf Zehenspitzen

Sehr geehrter Dr. Matussek, mein Sohn ist nun 14 Monate. Er zieht sich - seit 2 Monaten - überall hoch und hangelt sich an den Kanten entlang. Dabei steht er jedoch noch auf den Zehenspitzen, ein Fuß ist dabei immer etwas auswärts gedreht (das Knie auch).  Ich stelle ihn dann öfter auf beiden Füßen ab, indem ich ihn an den Schultern etwas nach hinten ziehe. Das geht.. sobald ich jedoch loslasse, gehen die Fersen gleich wieder hoch.  Nur, wenn er die Knie beugt um sich wieder hinzusetzen, steht er auf den kompletten Fußsohlen.  Sollte ich das mal orthopädisch abklären lassen? Das soll ja alles bis zu einem gewissen Grad normal sein, aber oftmals lese ich auch, dass man direkt orthopädische oder neurologische Probleme ausschließen lassen sollte.  Bei meiner 4 Jährigen Tochter ist mir ein Zehenspitzengang nie aufgefallen.. Die hat ihre Füße fast sofort komplett auf die Sohlen gestellt.  Vielen lieben Dank für Ihre Zeit und Erfahrungen. Grüße, Ginny

von Miss Ginny am 17.08.2022, 19:57



Antwort auf:

14 Monate, steht auf Zehenspitzen

Liebe Familie, eigentlich haben Sie ja die Vorsorgeuntersuchung auch beim Kinderarzt, oder sehe ich das falsch? Sie sollten im Liegen, dass Füßchen vorsichtig in die Hand nehmen, sanft massieren mit Talkum oder Öl und einmal den Fuß Richtung Schienbein drücken und sehen , ob sich der Fuß in alle Bewegungsrichtungen gut bewegen lässt. Zehenspitzen - Stände sind in der Altersgruppe Häufig zu beobachten, als Zeichen der Aufregung und als Zeichen der Aktivierung aller Muskeln der Beine ohne weitere Differenzierungen. Der klinische Test muss von irgend jemanden einmal gemacht werden, sei es vom Kinderarzt oder vom Physiotherapeuten. Wenn hier Zweifel sind, sollte man erst sich mit den Kinderneurologen auseinandersetzen.   Mit freundlichen Grüßen Ihr JM    

von Dr. J. Matussek am 29.08.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Stehen auf Zehenspitzen

Guten Abend liebe Doktoren , Ich habe einen 10 Monate alten, wunderbaren Jungen, der sich aktuell ganz fleißig an Möbeln etc hochzieht. Nun fällt mir auf, daß er nur auf Zehenspitzen "steht" und zwar so, daß die Zehen nach innen gewölbt sind. Vorher ist mir dies nicht aufgefallen, da wir ihn nie hingestellt haben/ er sich nicht hochgezog...


Kind, 1,5 Jahren, läuft auf einem Bein auf Zehenspitzen

Hallo, meine Tochter, 1,5 Jahre, hat vor ca 2 Wochen angefangen auf dem rechten Fuß immer wieder auf Zehenspitzen zu laufen, wenn sie barfuß läuft (evtl auch in Schuhen, aber da sieht man es schlechter). Sie humpelt dann richtig ein paar Sekunden beim Laufen und dann ist es wieder weg. Manchmal sagt sie dabei auch „aua“ (ist aber nicht eindeutig...


Zehenspitzen beim stehen

Giten tag Mein sohn hat sich vor einer woche zuerst in den kniestand gezogen. Seit 3 tagen zieht er sich auch in den stand. Jetzt ist mir aufgefallen, dass er immer auf Zehenspitzen steht. Ist das normal oder sollte ich zum Kinderarzt gehen. Außerdem hab ich festgestellt, dass er die Füße nach außen stellt und nicht gerade.. Vielen...