PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Wie lange kann es dauern bis sich der Zyklus wieder einstellt?

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Hallo,
ich hatte vor genau 11 wochen einen kaiserschnitt, hatte anschließend 3 wochen wochenfluss und 2 tage darauf meine erste periode...habe am ersten tag der periode wieder mit der pille (femigoa) begonnen....hatte dann die ganze zeit der einnahme noch leichte blutung wo meine frauenärztin meinte das es normal sei und nicht schlimm...dann kam die erste pillenpause wo ich auch noch durchgehend blutung hatte, und als ich dann den zweiten streifen anfing nach der pillenpause war die blutung auch weg, jetzt is es so das ich die zweite pillenpause habe (letzte pille sonntag) und habe jetzt (dienstag) immer noch nicht meine tage, auch keine unterleibsschmerzen oder etwas das ankündigen würde das meine tage im anmarsch sind...gut es kann ja auch sein das die tage erst morgen kommen...aber nun meine frage, kann es auch sein das die periode sogar ausbleibt (schwangerschaft ausgeschlossen)??also meine vom zyklus her, kann es vorkommen das es noch unregelmäßig sein kann oder sogar ausbleibt?? bzw wie lange dauert es dann bis sich das einstellt?

hoffe auf baldige antwort
lg steffi

von Steffi89 am 24.01.2012, 20:10 Uhr

 

Antwort auf:

Wie lange kann es dauern bis sich der Zyklus wieder einstellt?

Hallo Steffi. Zyklusunregelmäßigkeiten nach Kaiserschnitt sind durchaus normal, zumal Sie immer noch geblutet haben. Manchmal braucht es ein paar Pillenzyklen bis sich alles wieder einpendelt. Abgestillt haben Sie, oder? Denn das Stillen führt ja meist zum Ausbleiben der Periode. Nur in ganz seltenen Fällen bleibt die Blutung über einen längeren Zeitraum aus. Also, noch besteht kein Grund zur Sorge. Bei Unklarheiten wieder die Frauenärztin aufsuchen. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 24.01.2012

Antwort auf:

Wie lange kann es dauern bis sich der Zyklus wieder einstellt?

Danke für die schnelle antwort, ja abgestillt habe ich am zweiten tag...hab nur so tierisch angst das wieder ne schwangerschaft sein könnte....seit der geburt unseres sohnes (wunschkind) hab ich regelrechte panik wieder schwanger zu werden, da wir kein zweites kind wollen....

von Steffi89 am 25.01.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Ist ein unregelmäßiger Zyklus nach KS normal?

Hallo, vor 7,5Monaten kam meine Tochter per KS auf die Welt. Ich habe 3 Monate gestillt. Nach ca einem weiteren Monat bekam ich meine Periode wieder. insgesamt 3 Monate lang immer regelmäßig ca alle 30tage. Nun bin ich seid er letzten Periode schon über 2 Wochen ...

von Sissyle 19.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklus

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.