PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Verhaltensauffälligkeit Kaiserschnittkind

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Meine Tochter kam vor 6 Jahren per Kaiserschnitt zur Welt. Sie ist immer in Bewegund und ständig angespannt. Jetzt wurde ich darauf angesprochen, ob sie ein Kaiserschnittkind wäre.Was kann dies miteinander zu tun haben?
Der Kinderarzt schließt Hyperaktivität aus, habe bei den letzten U-Untersuchungen danach gefragt.
Vielen Dank für Ihre Antwort.

von Steffi D. am 13.12.2012, 14:13 Uhr

 

Antwort auf:

Verhaltensauffälligkeit Kaiserschnittkind

Hallo, diesbezüglich ist mir kein wissenschaftlich fundierter Zusammenhang bekannt. Höre ich zum ersten Mal, werde aber mal in Zukunft die Literatur durchforsten. Alles Gute

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 13.12.2012

Antwort auf:

Verhaltensauffälligkeit Kaiserschnittkind

Hallo, vieleicht solltest du mal zu einer osteopathin gehen. Mein sohn war auch ein kaiserschnitt und die osteopathin meinte das viele Kinder durch z.b Geburtsstillstand blockaden hätten. Sie behandelt ausschließlich Kinder.

von Letty74 am 16.10.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.