PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

totaler Muttermundsverschluss und Kaiserschnitt

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Hallo Herr Dr. Hellmeyer,

ich habe seit der 21. SSW einen totalen Muttermundsverschluss. Da ich mit Zwillingen schwanger bin 29. SSW wird es eventuell einen Kaiserschnitt geben.

Mein Arzt meinte der TMV würde bei der OP mit einem Finger von innen geöffnet.

Reicht das denn? Müsste man es nicht mit etwas "dickeren" öffnen, damit es nicht gleich wieder zu geht und das Blut gut abfließen kann?

Habe so die Angst dass es dann nach innen blutet und zu spät gemerkt wird...

Kann eine Atonie mit Oxycotin während des KS und danach als Tropf verhindert werden?

von feuervogel82 am 04.11.2014, 12:57 Uhr

 

Antwort auf:

totaler Muttermundsverschluss und Kaiserschnitt

Hallo feuervogel82, prinzipiell kann es bei jeder Zwillingsschwangerschaft natürlich eher zum Kaiserschnitt kommen als bei einer Schwangerschaft mit nur einem Kind. Ein totaler Muttermundsverschluss kann durch die einfache Erweiterung mit dem Finger unter der Geburt geöffnet werden. Nur in seltenen Fällen geht dann anschließend der Muttermund nicht auf, aber es passiert dabei nichts. Also, das ist alles unproblematisch. Für eine vaginale Spontangeburt müsste aber das erste Kind in Schädellage liegen und die Schwangerschaft viel weiter sein. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 04.11.2014

Antwort auf:

totaler Muttermundsverschluss und Kaiserschnitt

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Also ist es kein Problem den Verschluss von innen mit dem Finger zu öffnen, also wenn der Kaiserschnitt erfolgt? Dann kann alles abfließen?
Vorher möchte er es leider mit einem Schnitt nicht machen. Auf der Saling Seite wird das aber empfohlen. Das macht mich halt stutzig.

Eine normale Geburt hätte ich auch gerne, aber nur ohne Einleitung. Und übertragen (falls ich soweit komme) darf ich ja nicht.

Und kann Oxycotin eine Atonie vorbeugen? Davor habe ich am meisten Angst, die Geburt nicht zu überleben. Bei Zwillingen kommt eine Atonie ja öftersvor, oder? Das kann ja auch bei einer normalen Geburt passieren...

von feuervogel82 am 04.11.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

sport nach kaiserschnitt

Hallo, ich habe vor 9 wochen per kaiserschnitt entbunden. Nun habe ich mich in einem pilates kurs angemeldet. Kann ich unbedenktlich loslegen? Oder sollte ich auf irgendwas achten. Sollte ich spezielle übungen auslassen? Wie sieht es aus mit joggen gehen? ...

von melody2014 14.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Vaginale Geburt nach Kaiserschnitt?

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, 03/2012 habe ich mein erstes Kind per sekundärem KS (protrahierte Eröffnungsperiode) entbunden. Nun erwarte ich das zweite Kind im Nov. 2014 und es steht die Entscheidung an, ob ich noch mal eine vaginale Geburt versuchen soll oder nicht. ...

von Studentenblume 14.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Sind zusätzliche Herzschläge beim Kind ein Grund für einen Kaiserschnitt?

Guten Tag Dr. Hellmeyer, Wenn unter der Geburt beim Kind Arrythmien in Form von zusätzlichen Herzschlägen im CTG auffallen, bei sonst normalem Herzrhythmus, ist das ein Grund für einen Kaiserschnitt? Ist das Risiko einer vaginalen Geburt in so einem Fall erhöht? Falls ...

von Diana1979xx 09.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Ergänzung zu 2. Geburt nach Kaiserschnitt

Sehr geehrter Dr, Hellmeyer, ersteinmal vielen Dank für die schnelle und sehr hilfreiche Antwort am 06.10.! Sie spachen ein Missverhältnis zwischen meinen Becken und den Kind an. Was durchaus sein kann, da wie gesagt mein Sohn unter der Geburt nicht ins Becken rutschte. ...

von allissa 09.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Normale Geburt nach 2 Kaiserschnitten??

Hallo Herr Dr. Hellmeyer, ich hatte 1999 und 2003 eine Sectio. Mein Freund und ich wollen nun ein gemeinsames Kind. Wird das dann automatische wieder eine Sectio oder besteht die Möglichkeit es auf normalem Weg zur Welt zu bringen? Liebe Grüße ...

von SaRaNi 09.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

3. Kaiserschnitt- Angst vor Ruptur

Guten Tag Herr Hellmeyer Ich bin in der 15.ssw und zum 3. mal schwanger. Meinen ersten Sohn bekam ich im Dez. 2011 per KS. Mit meiner Tochter wurde ich genau ein Jahr später schwanger sie kam im August 2013 ebenfalls per Kaiserschnitt zur Welt. Wir wollten gerneein drittes ...

von zimtstern6 09.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

2. Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, Meine erste Schwangerschaft verlief soweit problemlos außer dass mir in der 20. SSW die Galle rausgenommen werden musste und ich zum Schluß der Schwangerschaft das Karpel-Tunnel-Syndrom und Wassereinlagerungen hatte. Mein Sohn rutschte nur ...

von allissa 07.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

KRibbeln in linker Hand seit Kaiserschnitt

Hallo, ich hatte im April 2014 eine Notsectio. Nachdem ich genau 1 mal pressen durfte, ging es ab in den OP. Die Narbe ist gut verheilt und auch sonst habe ich keine BEschwerden gehabt. Allerdings kribbelt es seit dem öfter in meiner Linken HAnd. Hängt dass zusammen? Geht das ...

von katl1703 02.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

wann Termin für kaiserschnitt?

Hallo Herr Dr. Hellmeyer, ich bin Epileptikerin, eig . seit 3 Jahren anfallsfrei. Bin auch alle 4 Wochen mit Blutspiegel in Kontrolle. Doch nun hatte ich letzte Woche einen lebensbedrohlichen Anfall. Dem Baby und mir geht's soweit gut. Doch nun besteht die Gefahr umso mehr ...

von Hörnchen146 30.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

4. Kaiserschnitt, wann?

Lieber Herr Dr. Hellmeyer, Wir überlegen, ein viertes Kind zu bekommen. Ich hatte schon drei Kaiserschnitte: 2008: Präeklampsie, mißglückte Einleitung, 39+1, sek. Sectio 2011: rel. Mißverhältnis, 40+0, sek. Sectio 2013: geplante Sectio, 39+0 Alle drei KS liefen ...

von Julia4444 30.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.