PD Dr. med. Lars Hellmeyer

Entbindung per Kaiserschnitt

Dr. med. Lars Hellmeyer, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

   

 

Natürliche Geburt nach Kaiserschnitt

Sehr geehrter Dr. Hellmeyer,

ich habe 2007 wegen BEL meinen Sohn und 2010 auf Wunsch ( meine FA hat mir große Angst gemacht und direkt gesagt, dass es wieder ein Kaiserschnitt werden muss, wegen der Gefahr einer Ruptur unter der Geburt) 2 Kaiserschnitte gehabt. Im nachhinein bereue ich es sehr, es nicht doch versucht zu haben auf nätürliche Weise zu entbinden. Da das Klinikpersonal mich vor dem 2. Kaiserschnitt auch unterstützt hätte und versucht hat mich auf eine natürliche Geburt umzustimmen.
Meine Frage wäre nun, wir wollen gerne noch einen Nachzügler. Kann ich nach solanger Zeit doch noch versuchen es natürlich zu entbinden...wenn ich eine Klinik finde, die mich da unterstützt? Allerdings bin ich mittlerweile 37 Jahre alt, bringt das irgendwelche Nachteile mit sich? LG

von Curly2010 am 18.12.2018, 13:53 Uhr

 

Antwort:

Natürliche Geburt nach Kaiserschnitt

Hallo Curly2010,
natürlich werden Sie irgendwie eine Klinik finden, die Sie in der Spontangeburt unterstützt. Allerdings kann ich hiervon wirklich nur abraten, sorry. Auch wenn es lange her ist, besteht dennoch eine höhere Rupturgefahr und das würde eine richtige Notsituation für Mutter und Kind darstellen. Das ist die Sache nicht wert. Und wenn man einige Rupturen, sogar manchmal nach einer Sectio, erlebt hat mit vielen Komplikationen, Blutkonserven etc. kann ich das gewünschte Vorgehen wirklich nicht empfehlen. Tut mir leid. LG

von Dr. Lars Hellmeyer am 18.12.2018

Antwort:

Natürliche Geburt nach Kaiserschnitt

Danke erstmal für ihre Antwort. Dann verstehe ich aber nicht, warum der Arzt mich vor dem 2. Kaiserschnitt damals versucht hat umzustimmen? Ich hatte auch Eröffnungswehen und der Muttermund war bereits 4 cm geöffnet! Also würden Sie generell von einer natürlichen Geburt nach Kaiserschnitt abraten? LG

von Curly2010 am 18.12.2018

Antwort:

Natürliche Geburt nach Kaiserschnitt

Nein, das auf gar keinen Fall. Wir entbinden viele Patientinnen nach einem Kaiserschnitt normal, aber eben nicht nach 2 vorausgegangenen OPs an der Gebärmutter. LG

von Dr. Lars Hellmeyer am 19.12.2018

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Dr. med. V. Bluni

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Schmerzen nach Kaiserschnitt

Guten Abend Herr Dr. Hellmeyer, ich habe lange gezögert, ob ich dies schreiben möchte. Vor allem, weil so Negativberichte ja andere ängstigen könnten. Das will ich nicht. Meine zweite Geburt per sekundärer Resectio lässt mich aber einfach nicht los. Mein erster ...

von Serana 13.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Ungeplante Schwangerschaft 4 Monate nach Kaiserschnitt

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, ich habe Ende April diesen Jahres Zwillinge per Kaiserschnitt bei 37+5 zur Welt gebracht. Grund für den Kaiserschnitt war die Lage der Kinder (BEL und Schräglage). Ich habe bereits 2 Kinder, die ich 2004 und 2013 normal entbunden habe. Nun bin ...

von tina211 13.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Zeit nach Kaiserschnitt

Hallo, bald ist es bei mir soweit, die Sectio naht. 27.12. Ist sie angesetzt, auch wenn es mein zweiter Schnitt ist, bin ich sehr unsicher und hab Angst. Wahrscheinlich auch gerade deswegen, weil ich weiß was auf mich zukommt. Ich möchte die Vollnarkose, hatte ich damals auch ...

von MeineKleineMaus 11.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Schmerzen nach Kaiserschnitt

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, vorab vielen Dank, dass Sie hier in diesem Forum Fragen beantworten, das hat mir schon oft sehr weitergeholfen. Ich hatte vor sieben Wochen einen primären Kaiserschnitt, der sehr gut verlaufen ist und ich war bereits bei Entlassung fast ...

von Herbstsonne18 29.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Fieber nach Kaiserschnitt und Flüssigkeisansammlung in Gebärmutter

Hallo Herr Dr. Hellmeyer, nach meinem Kaiserschnitt am 30.10. wurde ich am 07.11. entlassen mit einem Hämatom zwischen Gebärmutter und Blase. Gestern sollte ich nochmal zur Ultraschallkontrolle vorstellig werden. Hier wurde nun zusätzlich eine Flüssigkeitsansammlung in der ...

von Secses 13.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Erneute Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Guten Morgen Herr Dr. med. Hellmeyer, Ich wurde dieses Jahr zum ersten mal Mutter. Die Geburt lief leider ganz anders als erwartet, ich hatte eine not sectio mit Vollnarkose. Mein Freund und ich wollten nach unserem Sohn eigenlich nah aneinander ein Geschwisterchen für ihn, ...

von MarlonsMama2018 06.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Rückenschmerzen nach Kaiserschnitt

Habe 2016 per Kaiserschnitt entbunden. Hatte vor der Entbindung auch Rückenschmerzen. Habe aber seit der Entbindung sehr starke schmerzen. Meistens im Bett wenn ich in der gleichen Position liegen bleibe, spüre ich starke stechende Schmerzen. Beim Orthopäden konnte nix ...

von Boncuk3105 30.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Zu kleines Becken durch Austasten b. 1. KS festgestellt. Natürliche Geburt mögl.

Sehr geehrter Herr Hellmeyer, bei der Geburt meines ersten und bisher einzigen Kindes hat die operierende Ärztin mein Becken von innen ausgetastet und gesagt es wäre spitz zulaufend und besonders lang und eng. Kurz der Geburtsverlauf: Wir hatten im Geburtshaus angefangen ...

von spring36 09.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: natürliche Geburt

Wie werden Verwachsungen nach Kaiserschnitt entdeckt?

Sehr geehrter Herr Hellmeyer, ich hatte vor zwei Jahren einen Kaiserschnitt bei der Geburt meines ersten Kindes (Geburtstillstand, dann Einleitung, dann ging das Köpchen nach langem Versuchen nicht durchs Becken). Nun möchten wir gerne ein zweites Kind bekommen, mir macht die ...

von spring36 09.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Risiken bei Z. n. Atonie 3. Grades nach Kaiserschnitt

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, ich bin fast 35 Jahre alt. Vor drei Jahren wurde meine Tochter nach langer Wehentätigkeit mit anschließendem Geburtsstillstand in der Austreibungsphase per sekundärem Kaiserschnitt auf die Welt geholt. Nach der Geburt atonische Blutung 3. ...

von Mami_seit_2015 04.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.