PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Leistenbruch, Symphysenlockerung und großes Baby

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Hallo Dr. Hellmeyer
Ich habe auf der rechten Seite einen Leistenbruch, der oft schmerzt. Vor allem beim niesen und auf der Toilette.
Dazu kamen vor einigen Wochen noch Symphysenschmerzen, die mal unerträglich sind und dann wieder etwas besser.
Mein Baby wird bei 26+1 schon auf 1200 Gramm geschätzt.
Es gibt unterschiedliche Meinungen, ob spontan oder KS.
Was haben Sie für Erfahrungen?
VG

von Maddi85 am 20.11.2014, 23:07 Uhr

 

Antwort auf:

Leistenbruch, Symphysenlockerung und großes Baby

Hallo Maddi85, der Leistenbruch ohne Einklemmungsbeschwerden des Darms ist per se kein Grund für einen Kaiserschnitt. Sollten die Beschwerden insgesamt aber zunehmen, ist ein Kaiserschnitt vertretbar. Das hängt alles vom weiteren Verlauf ab. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 21.11.2014

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.