PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Kann ich nach 2 Kaiserschnitten wieder normal entbinden?

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Guten Morgen Doktor Hellmeyer,

ich bin so ein bissl am verzweifeln. Ich erwarte mein 9. Kind. Hatte immer schöne, komplikationslose Geburten ohne Schnitt RIss usw. Nur die letzten beiden ließ ich per Wunsch-Sectio holen da ich nur noch Panik hatte.
Dazu kam das ich 2002 eine Bauchdeckenplastik hatte und somit alles sehr straff ist. Nun ging ich davon aus das ein 3. KS einfach die logische Schlußfolgerung wäre für die Geburt des Babys aber mein FA (den ich sehr schätze, der eigentlich der beste Chirurg weit und breit ist, zu dem ich ein sehr gutes Verhätniss habe nach so vielen gemeinsamen Kindern und dem ich sonst blind vetraue) sagt mir jedes mal wieder :"Wir sollten das Baby normal bekommen da ich Ihnen nicht noch mehr Narben in den Bauch machen möchte"! Hmmmmm.......wenn man aber hier so liesst im WWW ist es nicht üblich nach 2 Sectios normal zu entbinden und ich denke es ist ja schon grob fahrlässig fast. Er sagt er ist da und der OP wird bereit sein und sollte was sein hätte er das Baby ratz fatz draussen. Gestern habe ich mit meiner Hebi telefoniert die auch der Meinung ist das es bei einer Sectio zu mehr Blutungen kommen kann als bei der normalen Geburt.
Wie gesagt, ich google viel aber mit sovielen Kindern vorher gibt es diesen Fall kaum. Und ich weiss es klingt vielleicht dumm aber ich stell mir meinen Uterus immer vor wie nen Luftballon der aufgehen muss und dem eben dann schon 8 mal die Luft wieder abgelassen wurde und der immer dünner und schlabbriger wird. Mein Arzt lacht immer wenn ich das sage aber ich treibts langsam in die verzweiflung. Was tu ich denn nur?? Klar können sie diese ENtscheidung nicht fällen aber vielleicht einen Denkanstoß geben??

Ich wäre Ihnen sehr dankbar

Mit ganz lieben Grüssen

Nicole

von 6malmami am 17.01.2012, 08:10 Uhr

 

Antwort auf:

Kann ich nach 2 Kaiserschnitten wieder normal entbinden?

Hallo. Ich hätte nach 7 Spontangeburten keine Sectio bei Ihnen gemacht, auch nicht auf Ihr Drängen. Jetzt ist der Kaiserschnitt leider 2 x erfolgt, aber, wenn der Operateur (ist doch der Gleiche, oder?) sagt, eine Spontangeburt ist möglich und Sie Vertrauen haben, sollte man ihm Glauben schenken. Er hat schließlich bei der Operation Ihre Gebärmutter und vor allen Dingen die Dicke der Narbe gesehen. Das ist echt bei jeder Frau nach Kaiserschnitt anders. Es gibt Frauen mit 4 x Kaiserschnitt, bei denen die Gebärmutterwand noch sehr kräftig ist und Frauen mit einem Kaiserschnitt, denen man abrät, wieder schwanger zu werden. Also, dann würde ich seinem Rat folgen. Alles erdenklich Gute

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 17.01.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.