PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Arnicakügelchen vor Kaiserschnitt hilfreich?

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Hallo,

mein Zahnarzt hat mir vor einer Zahn-OP geraten 2 Wochen vorher schon mit einer Arnicakügelchenbehandlung zu beginnen und anschließend auch noch weiterzuführen. Sollte bewirken, dass sich keine blaue Flecken bilden, das Ganze nicht so dick wird und nicht ganz so schmerzt

Daher meine Frage: Wäre die Einnahme von Arnicakügelchen auch vor einem Kaiserschnitt hilfreich?

Danke für eine Antwort, liebe Grüße
tingelmaus

von tingelmaus am 29.03.2012, 10:05 Uhr

 

Antwort auf:

Arnicakügelchen vor Kaiserschnitt hilfreich?

Hallo. sagen wir mal so, auf jeden Fall können Sie mit der Einnahme von Arnica nichts verkehrt machen. An der Uniklinik haben wir routinemäßig bei Geburtsverletzungen Arnica nach der Geburt eingesetzt, um die Wundheilung zu verbessern. Warum nicht? Probieren Sie es. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 29.03.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Welche Schmerzmittel kann ich nach einem Kaiserschnitt einnehmen?

Hallo, 1. ich werde per geplantem Kaiserschnitt entbinden, möchte jedoch auch stillen. Welche Schmerzmittel kann ich in diesem Fall einnehmen, welche würden Sie empfehlen? 2. Im Zusammenhang mit Kaiserschnitten wird oft von sekundärer Sterilität und Totgeburten bei ...

von gianna. 27.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Ist der geplanter Kaiserschnitt bei 37+3 zu früh?

Guten Tag Hr. Dr. Hellmeyer! Ich habe mich nun für einen geplanten KS entschieden, da mein erster Sohn auch per sec. Sectio auf Grund eines Schädel-Becken-Missverhältnisses geboren wurde. (obwohl er nur einen KU von 33 hatte). Beim KS nächste Woche bin ich erst bei ...

von liesi84 22.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Sollte ich einen Kaiserschnitt wegen den Krampfadern vornehmen lassen?

Ich habe wie in meiner letzten Schwangerschaft Krampfadern an den Schamlippen. Diese sind so schmerzhaft, dass ich abends kaum noch stehen kann. In der letzten Schwangerschaft hatte ich die auch, und trotz PDA ließen die Schmerzen in diesem Bereich nicht nach. Ich konnte mir ...

von Kaya74 15.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Ab wann frühestens einen Kaiserschnitt?

Hallo Dr. Hellmeyer, ich bin derzeit in der 33. ssw mit meinem 2. Kind schwanger. Unsere Tochter kam 2009 6 Wochen vor ET durch einen vorzeitigen Blasensprung. Sie wurde damals auf natürlichem Weg geboren, allerdings kam es zu erheblichen Komplikationen. Nun habe ich ein ...

von CaDeJa 13.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Mirena Hormonspirale nach Kaiserschnitt?

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, Wann kann ich die Mirena Hormonspirale einsetzen lassen? Direkt bei der Untersuchung 6 Wochen nach der Geburt, oder muss ich erst auf meine Regel warten? Das sagt nämlich meine FÄ. Ich habe vor 6 Wochen per Kaiserschnitt entbunden und ...

von beemaid 13.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Rät man bei der Sterilisation beim dritten Kaiserschnitt zur Vollnarkose?

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, ich werde in Kürze meinen dritten Kaiserschnitt erhalten. Aufgrund meines Alters möchte ich die Operation gerne mit einer Sterilisation verbinden. 1. Rät man in solchen Fällen zu einer Vollnarkose? 2. Würde eine PDA ausreichen (so waren ...

von Uschi68 08.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt bei Schätzgewicht 3800 gr?

Hallo Herr Hellmeyer! Morgen ist mein ET. Gestern hat mein FA unser Baby auf 3800 gr geschätzt. Vor ziemlich genau 2 Jahren hatte ich eine Sectio wegen Geburtsstillstand in der Eröffnungsphase. Auch diesmal war mein Plan spontan entbinden zu wollen. Allerdings ratet mir mein ...

von Isafie 06.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Ist bei einer Unterbindung nach Kaiserschnitt eine Vollnarkose erforderlich?

Guten Morgen, bin 34 Jahre alt und zum 3. mal Schwanger. Für meinen Mann und mich ist die Familienplanung damit abgeschlossen. Für mich wird auch diese Geburt ein Kaiserschnitt - wie die beiden zuvor auch - aufgrund eines bei der ersten Entbindung festgestellten ...

von baby03 01.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Ist nach Uterusatonie ein geplanter Kaiserschnitt eine gute Idee?

Hallo Herr Dr. Hellmeyer, nach meiner Entbindung im April 2006 habe ich recht traumatisiert das Krankenhaus wieder verlassen. Nach einer unkomplizierten Schwangerschaft hatte ich eine Geburt mit vielen Nachwirkungen. Der Geburtsverlauf war recht schnell, so ca. 12.30 erste ...

von BellaElla76 28.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Wäre ein Kaiserschnitt bei 37+5 vertretbar?

Hallo, in einigen Wochen ist es endlich soweit und unser 2. Sohn soll auf die Welt kommen. Da mein erster Sohn per Notkaiserschnitt bei 34+5 (vorzeitiger Blasensprung) geholt wurde und ich nun in dieser Schwangerschaft immer wieder Narbenschmerzen an der alten ...

von carla10 23.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.