PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

@ Philippa

Antwort in der Beratung Kaiserschnitt

Hallo Philippa,

Mein Frauenarzt hat mir gesagt, dass er 4-5 mm besser finden würde als 3mm. Da ich ja schon 3 Kinder habe hat er mir gesagt, dass er bei meiner Vorgeschichte mit der Frühgeburt wegen Placenta praevia totalis, lieber nicht zu einer Schwangerschaft rät. Betont hat er aber auch, dass die Wahrscheinlichkeit, dass alles gut gehen würde, größer ist als die, dass etwas passiert. Also von der juristischen Seite her musste er mich auf die Risiken aufmerksam machen...aber sonst hat er mir seinen Segen gegeben und gesagt wenn ich mich für eine Schwangerschaft entscheide dann steht er mir bei und wird öfters Kontrolieren. Eine Ruptur ist wohl dann gefährlich wenn die Schwangerschaft schon eher fortgeschritten ist und die Gebärmutterwand so gedehnt ist, dass die Narbe dann aufgeht. Deswegen wird der Kaiserschnitt bei einem Rupturrisiko etwas früher gemacht als normal...oft bei 37+?.

Liebe Grüße Natalie

von Natalie85 am 24.08.2012, 15:50 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.