Prof. Dr. med. Ulrich Heininger

Prof. Dr. med. Ulrich Heininger

Leitender Arzt Infektiologie / Vakzinologie
Stellvertretender Chefarzt

Prof. Dr. Ulrich Heininger ist leitender Arzt für Infektiologie und Vakzinologie (Impfstoffe) am Universitäts-Kinderspital beider Basel, Basel, Schweiz. Er ist Mitglied der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut, Berlin, welche die Impfempfehlungen für die Bundesrepublik Deutschland formuliert. Schwerpunkt seiner bisherigen Tätigkeit ist die Verhütung und Behandlung von Infektionskrankheiten bei Kindern und Jugendlichen. Langjährige Erfahrung als Oberarzt, früher an der Universitätsklinik für Kinder und Jugendliche in Erlangen, seit 1998 an der Universitäts-Kinderklinik in Basel. Die Beratung von Prof. Dr. Heininger bei Rund-ums-Baby.de ist Teil des Netzwerkes VSN (Vaccine Safety Net) der Weltgesundheitsbehörde (WHO).

mehr über Prof. Dr. med. Ulrich Heininger lesen

Prof. Dr. med. Ulrich Heininger

Ansteckung

Antwort von Prof. Dr. med. Ulrich Heininger

Frage:

Lieber Dr. Heininger,

ich habe mich heute mit einer Freundin getroffen, deren Kind vor ca. 1 Woche gegen MMR geimpft wurde (ob Varizellen dabei waren, weiss ich nicht). Wir waren am Spielplatz und spazieren. Mein Sohn, noch nicht MMR geimpft, war auch dabei. Die Kinder haben gespielt und natürlich das Spielzeug auch in den Mund genommen und ausgetauscht - ich habe das dann auch wieder angefasst. Ich bin in der 4 SSW und weiss nicht, ob ich AK gegen MMR habe.

Wäre eine Ansteckung des Kindes auf mich bzw. mein Ungeborenes möglich? Und falls ja, wie kann ich das herausfinden?

Könnte auch mein Sohn angesteckt worden sein?

Danke!

Mit freundlichen Grüßen

von Fragestellerin18 am 07.04.2021, 12:20 Uhr

 

Antwort auf:

Ansteckung

Hallo
nein, diese Impfviren gelten nicht als relevant übertragbar. Bedenken Sie, dass täglich ca. 2000 Kinder in Deutschland MMR/V geimpft werden und die meisten von denen vielfältige Kontakte haben, darunter auch viele nicht oder noch nicht gegen MMRV geschützte Menschen und solche Uebertragungen wären dann ja alltäglich. Sind sie aber nicht.
Alles Gute!

von Prof. Dr. med. Ulrich Heininger am 07.04.2021

Antwort auf:

Ansteckung

Das gleiche gilt übrigens für Varizellen...

von Fragestellerin18 am 07.04.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Mittwoch
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.