Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Spazieren gehen mit kranken Kind

Antwort von Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Die Spaziergänge sind eine gute Idee und tun Ihrer Tochter, so, wie Sie das handhaben, gut. Ihr Schnupfen ist natürlich eine mögliche Ansteckungsquelle für alle Kontaktpersonen, vor allem wegen des häufigen und engen Kontaktes zu Ihrer Tochter. Ich empfehle evtl. Mundschutz zu tragen, währen Sie krank sind. Bei Säuglingen ist die Nasenatmung auch ohne akute Infekte immer mal wieder erschwert, wenn die Nasengänge eng angelegt sind. Das sollten Sie mit dem Kinderarzt besprechen. Gruß, Ulrich Wahn

von Prof. Dr. med. Ulrich Wahn am 27.01.2014

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.