Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Öffentliche Verkehrmittel und Immunsystem

Antwort von Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Frage:

Lieber Herr Wahn,
ist die Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln ein gutes Training für das Immunsystem (immerhin kommen Kinder dort ja ähnlich wie in einer KiTa mit vielen verschiedenen Bakterien und Viren der Mitreisenden in Kontakt - was in einem Privatauto ja eher weniger der Fall ist)? Oder belastet diese Transportmöglichkeit eher das Immunsystem der Kinder, weil es sich mit so vielen unterschiedlichen Keimen herumschlagen muss und somit schon beschäftigt ist, wenn es dann zusätzlich in Kita oder Kindergarten mit weiteren Viren und Bakterien in Kontakt kommt? Oder ist es einfach egal, wie Kinder transportiert werden?
Lieben Dank!

von salut am 13.05.2014, 11:31 Uhr

 

Antwort auf:

Öffentliche Verkehrmittel und Immunsystem

Ich würde hier ungern Empfehlungen für alle geben. An manch einem feucht-kalten Wintertag ist der Transport von Säuglingen in der Berliner S- oder U-Bahn mit Hunderten prustender und niesender Mitfahrer sicher ein Risiko, was ich, sofern möglich, lieber den Kindern ersparen würde. Auch ich selbst ärgere mich, wenn ich dort rücksichtslos angeniest werde, weiss ich doch, dass sies in der Regel eine Woche eines grippalen Infektes bedeutet. Aber irgendwie gehört es schon zum Leben... Gruß, Ulrich Wahn

von Prof. Dr. med. Ulrich Wahn am 13.05.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern

Immunsystem stärken

Hallo, folgendes Problem: Mein Sohn ist jetzt 4 1/2 Jahre alt und nimmt aus dem Kindergarten alles mit, was er an Krankheiten bekommen kann. Er ist bereits mit 2 in die KiTa gekommen. Bekanntermaßen nehmen die Kleinen im ersten Jahr jeden Infekt mit, aber diesen Zeitraum ...

von Ben230909 27.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Starkes Immunsystem auch in der Krippe?

Liebes Team von R-u-B, meinen Kleine (15 Monate, 79 cm, 10 kg) ist topfit und war bisher eigentlich nie krank. Zweimal Husten und Schnupfen - einer davon etwas hartnäckiger und mit 38,3 Grad Fieber - aber nach einigen Tagen war das durch. Mein Mann und ich hatten ein paar ...

von Laemmchen 24.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Babygrabscher - Immunsystem 6 Monate altes Baby

Liebe Herren Doktoren, mir ist es jetzt schon zum wiederholten Male passiert, dass ich mit meinem Kleinen (er ist ein Tragekind, ich gehe immer mit der Babytrage raus), von Fremden angegrabscht wird. Erst heute wieder, hat ein Opi der nur "gucken" wollte ihn über die Wange ...

von Augustmama 13.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Immunsystem aufbauen nach Rotarvirus Infektion

Unsere Tochter 2 Jahre hatte eine heftige Rotarvirus Infektion mit mehrfachem Erbrechen und Durchfall. Sie war dabei 5 Tage stationär im Kh. 2 Tage nach der Entlassung hat sie sich direkt eine Bronchitis eingefangen! Wie kann ich ihr Immunsystem stärken? Wollte sie erst ...

von bellasky 07.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Immunsystem stärken

Hallo, Meine Tochter 13 Monate fängt sich immer wieder einen Infekt ein, das seit ca. 4 Monaten. Zwischendurch ist sie immer mal 1 Woche gesund. Sie geht noch nicht in die Kita. Das Problem ist, wir versuchen sie gesund zu ernähren, d.h. mit viel obst und Gemüse. Sie ist ...

von GeschenkGottes 06.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Gibt es für Kinder Tabletten zur Immunsystemsteigerung der Abwehrkräfte?

Hallo, mein Sohn ist genau 5 Jahre alt. Er ist 1,08 m groß und wiegt 14,7 kg. Er hat innerhalb der letzten sechs Monate von 15,5 fast ein Kilo abgenommen. Er isst auch nicht viel. Kein Obst/Gemüse nur im Kiga.. Eigentlich ernährt er sich zuhause nur von Beilagen (Nudeln, ...

von Waswissenwill 03.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Wie kann ich das Immunsystem verbessern?

Sehr geehrter Herr Dr. Wahn Es geht um meinen kleinen Sohn, 6 Jahre alt. Er leidet unter Morbus Pompe, erhält die EET. Allerdings ist die Krankheit soweit fortgeschritten, daß er nicht mehr laufen kann, nachts Bi-PAP beatmet werden muss, tagsüber Sauerstoff über Nasenbrille ...

von Homeland 04.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Wie kann ich das Immunsystem ankurbeln?

Ist das imunsystem meiner tochter schlecht? Jetzt hatten wir erst einen agressiven Hautpilz und dann geht es gleich weiter mit starken schnupfen, ich moechte eigentlich nicht das meine tochter antibiotika nehmen muss und dadurch der pilz wieder aufkeimt. Gibt es irgendwas um ...

von aeule 29.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Immunsystem stärken - wie?

Guten Tag! Meine Tochter ist jetzt 3 1/2 Jahre alt. Sie ist gesund und normal Entwickelt... Leider muss ich jetzt etwas weiter ausholen...Sie hatte letzten Winter über 3 Monate hinweg große und entzündete Pickel im Gesicht. Kein Arzt konnte uns helfen, sie wurden auf ...

von josima 24.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Vitamin C-Gabe bei 2 1/2 Jährigem zur Stärkung des Immunsystems ok?

Schönen guten Tag, mein Sohn ist seit einigen Monaten ständig erkältet. Ich stecke mich dabei regelmäßig bis jedes Mal an. Mittlerweile nehme ich deshalb Vitamin C-Pulver. Ich frage mich nun, ob das ok wäre, wenn ich meinem Sohn auch etwas davon gebe. Er isst leider kaum ...

von Bonita!! 21.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Immunsystem

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.