Prof. Dr. med. Volker Wahn

Kurze Frage noch

Antwort von Prof. Dr. med. Volker Wahn

Frage:

guten Abend , ich hab einen Neugeborenen Sohn 4 Wochen alt . Mein kleiner Sohn hat meinem 4 Wochen alten Sohn wo ich ihn gewickelt habe an seinem Pennis und hoden gedrückt ganz fest hab es leider nicht aufhalten können er war zu schnell . Es hat nichts geblutet . Meine Frage wäre ist das jetzt schlimm für mein Neugeborenes das zusammendrücken des pennis und hoden??? Mach mir jetzt sorgen da der ja noch neugeboren ist . Kann er so noch später Kinder kriegen ??? Ich weiß ich denke schon zu weit aber sorge mich .ist er später noch zeugungsfähig?? danke für ihre ausführlichen Antworten immer;))

von Eleonore26 am 06.04.2017, 18:50 Uhr

 

Antwort auf:

Kurze Frage noch

Wenn es da zu einer inneren Verletzung gekommen wäre, dann schwillt das Gewebe an, und man sieht dann die Schwellung. Wenn Sie nichts erkennen können, sollte auch nichts passiert sein. Ob das Kind später zeugungsfähig sein wird, kann ich über das Internet nicht feststellen. Vielleicht warten Sie das einfach ab.

von Prof. Dr. med. Volker Wahn am 07.04.2017

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.