Prof. Dr. med. Volker Wahn

Kindergarten draußen bei Wind und Wetter ist das gut?

Antwort von Prof. Dr. med. Volker Wahn

Frage:

Hallo,

meine Tochter (noch 3) hatte ca 5 Monate lang mit Bronchitis zu kämpfen. Sie musste AB nehmen, Kortisonspray, Medikamente und unzählig oft inhalieren.

Im Kiga ist es jetzt so dass die Kinder raus dürfen wann sie wollen. Egal ob es 3 Grad minus hat oder ob es regnet, stürmt oder schneit.

Sie kommt oft nachhause mit nassen und kalten Füssen und 2 Tage später geht es wieder los mit Husten und Schnupfen - der Husten wird dann oft schnell zu ner Bronchitis.

Ist es gut wenn sie raus dürfen wann sie sollen oder sollte ich da mit den Erzieherinnen reden?

von Miri1981 am 14.11.2013, 13:36 Uhr

 

Antwort auf:

Kindergarten draußen bei Wind und Wetter ist das gut?

Prinzipiell gibt es keine Bedenken dagegen, dass die Kinder auch raus gehen. Infekte können drinnen und draußen erworben werden. Solange es bei einer Bronchitis bleibt und sich nicht zu krankenhauspflichtigen Infektionen entwickelt, würde ich nichts unternehmen und die Kinder weiterhin auch nach draußen lassen. Dabei aber warm anziehen.

von Prof. Dr. med. Volker Wahn am 14.11.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern

Im Kindergarten sind gerade Windpocken unterwegs ist ein Besuch von Babys ratsam

Bei meiner Tochter im Kindergarten sind gerade Windpocken unterwegs. Morgen bekommen wir Besuch das Baby ist im April geboren und wird noch gestillt. Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr? Meine Tochter zeigt noch keine Anzeichen. Ist es ratsam den Besuch zu ...

von RENI36 26.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Sollte mein Kind in den Kindergarten?

Meine Tochter kommt am Donnerstag in den Kindergarten. Mein Sohn ist seit heute erkältet. Falls er sie bis dahin ansteckt, ist es sinnvoll sie "angeschlagen" zum ersten Kindergartentag zu bringen. Ist sie mit bereits vorhandener Erkältung dann anfälliger für neue ...

von tine74 26.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Wie können wir den Kindergartenstart weniger infektbelastet gestalten?

Guten Abend, ich habe eine Frage zu meiner Tochter (4 J2 M), die unter infektgetriggertem Asthma leidet. Sie bekommt seit Mai 2012 Montelubronch und bei Bedarf Salbutamol (mit dem Aero Chamber). Seit 3 Wochen zusätzlich Flutide Mite (soll bis einschließlich März gegeben ...

von sani19 12.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Sollte ich meinen Sohn ganz aus dem Kindergarten nehmen?

Hallo, Mein Sohn ist 2 Jahre und ist seid Anfang Januar in einer spielgruppe...nach einer Woche hatte er sich den ersten bronchialinfekt mit Fieber zugezogen und seine kleine schwester, 6 Monate und mich mit angesteckt....nach einer Woche war es bei ihm wieder gut...allerdings ...

von sourisimi 01.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Infektionsgefahr in Krippe und Kindergarten

Sehr geehrter Professor Ulrich Wahn, seit September 2012 geht mein Sohn in eine Krippe. Er ist jetzt 22 Monate alt. Es handelt sich um eine kleine Bewegungskrippe vom Sportverein mit nur zwei Gruppen von je 8 Kindern. Ich mache mir seitdem verstärkt Sorgen um die ...

von j. 11.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.