Prof. Dr. med. Volker Wahn

Hand-Mund-Fuß-Krankheit und Schwimmen

Antwort von Prof. Dr. med. Volker Wahn

Wenn das Kind noch ansteckend sein sollte, ist das Schwimmen wahrscheinlich das geringste Problem, da die Erreger extrem verdünnt und vermutlich durch Chlorwasser geschädigt werden. Anders ist es mit dem Umkleideraum, wo es zu direktem Kind-Kind-Kontakt kommen kann oder auch zu Kontakt zu Bänken, Türgriffen etc. Daher sollten Kinder mit noch offenen Hautstellen nach Bläschen zuhause bleiben. Ca. 8 Tage nach Krankheitsbeginn sind sie fast immer nicht mehr ansteckend.
Da der KiA das Ganze gesehen hat, wird er der Meinung sein, dass das Kind nicht mehr ansteckend ist.

von Prof. Dr. med. Volker Wahn am 25.02.2016

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern

Mundfäule Neugeborenes

Lieber Herr Dr. ich habe eine 5 Tage alte Tochter und eine 2 jährige Tochter. Gestern war ein Freund auf Besuch Babyschauen und hatte eine Fieberblase auf den Lippen (nicht ganz frisch- es war schon eine Kruste darüber) Meine 5 Tage alte Tochter hat er nicht angerührt. ...

von Annabelle25 15.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Hand Mund Fuß Krankheit

Guten Morgen, Ich hab einige Fragen zu der Krankheit.Meine Tochter ist 9 Monate alt und hat sie nun,mal kriegt man zu hören,die kriegt man nur einmal und mal heißt es,die Infektion kommt wieder. Wie sieht das aus? Da sie ein Baby ist steckt sie alles in den Mund,muss ich ...

von Shikaji 04.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

mundpilz

Das wundert mich dass mein sohn so was hat weiö er fast nie krank ist und wenn dann zwei drei tage. Er hat noch nie antibiotika bekommen. Einzige was er macht dass er alles ins mund nimmt. Ist das wirklich kein grund zu sorge Danke für Ihre Antworten und für das ...

von buziaczek010882 09.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

mundpilz

Hallo Mein Sohn hat mundpilz. Er ist 3,5 jahre alt. Ist das wie so ein grosses kind schon etwas ungewöhnliches oder kommt öffter vor? Muss ich mir sorgen machen? Ich habe ein mundgel bekommen mykoderm mundgel. Ich habe gelesen dass dass das ein zeichen für schwache ...

von buziaczek010882 09.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

weiße punkte im mund

Hallo Mein Sohn ist 3,5 Jahre Alt. Er hat vorgestern chips gegessen, dann getrunken und dann hat er gesagt dass er schmerzen im mund hat. Ich habe geckukt znd habe ich gesehen, dass mein Sohn paar weiße punkte hinten am gaumen und auf die kleine " zunge" hat.er hat gesagt ...

von buziaczek010882 06.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Mundsoor bei Kleinkind bedenklich ?

Hallo, Mein Sohn ist 23 Monate alt. Am Wochenende hatte er eine Virusinfektion und drei Tage sehr hohes Fieber bis teilweise 41 grad. Montag beim Kinderarzt wurde dann ein Pilz im Mund festgestellt. Er hatte ihn als Säugling bereits. Seither aber nichtmehr. Er nimmt ...

von Winterblume 09.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Aphte im Mund

Guten Tag, Ich habe seit 4 Tagen eine Aphte im Mund.Ich denke,dass ich mir die Schleimhaut mit dem Zahn verletzt habe.Jetzt lese ich ,dass sie von Herpes ausgelöst werden.Ich habe 8 Monaten alte Tochter und natürlich mir dabei esmal nichts gedacht und sie weiter geküsst. ...

von Oli4 11.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Hand Mund Fuss Krankheit - wie gefährlich bei Baby 2 Monate alt

Mein Sohn hat seit So die Hand Mund Fuss Krankheit. Wie gefährlich ist das für meine 2Monate alten Tochter wenn sie es auch bekommt? Sie wird vollgestillt, hat aber leider gerade einen Schnupfen und eine Augenentzündung (wir schon behandelt mittels Gentax gtt). Wenn ihr ...

von krlt85 16.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Nachtrag Mundsoor

Vielen Dank für die schnelle Antwort!!! Nun ist meine Tochter mit 8 Jahren ja kein Kleinkind mehr. Kommen denn auch in dieser Altersstufen die von Ihnen erwähnten Phasen mit Mundsoor noch vor? Und sollten sich die weißen Stippen, die ich heute entdeckt habe, wieder als ...

von tanja19 09.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Nochmal Mundsoor 8jährige

Hallo Herr Professor Wahn, ich hatte ihnen vor einigen Wochen schon einmal wegen meiner 8jährigen Tochter geschrieben, die vollkommen fit und gesund wirkt und ohne vorherige Medikamentengabe wie Antibiotika oder Cortison einen Mundsoor bekommen hatte. Nun hat der ...

von tanja19 09.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.